Direkt zum Hauptbereich

Glenn Meade - Der Jünger des Teufels

===Buchdaten===
Autor: Glen Meade
Titel: Der Jünger des Teufels
Originaltitel: The Devil's Disciple
Verlag: Bastei Lübbe
Erschienen: 2007
ISBN-10: 378572277X
ISBN-13: 978-3785722770
Seiten: 544
Einband: HC
Kosten: 5€ gebraucht
Serie:

===Meine Meinung===
Das Cover war wirklich sehr hübsch gestaltet und auch der Inhalt klang spannend zu werden, daher habe ich das Buch erstmal zur Seite gepackt, um mich weniger interessanten Büchern zu widmen. Bis jetzt.

Der Leser schlüpft gleich zu Anfang in Kates Rolle, da aus ihrer Sicht in der Ich-Perspektive geschrieben wird. Man steigt mit Beginn der Hinrichtung in ihr Leben und erfährt durch einige Rückblenden, wie dieser Killer geschnappt wurde und warum sie so besessen war ihn zu jagen. Vor der Hinrichtung will der Killer ihr noch ein Geständnis machen. Er war nicht der Mörder ihres Verlobten und dessen Tochter, außerdem würde er nach dem Tod wiederkommen und sie in die Hölle holen. Die Hinrichtung erfolgt und man denkt, es kehrt Ruhe ein. Doch dann schlüpft man in die Rolle eines neuen Mörders, der nach dem gleichen Schema vorgeht und einen Doppelmord begeht. Damit war der Punkt erreicht, wo mich der Autor komplett in den Bann des Buches gezogen hat. Ich habe immer neue Vermutungen angestellt, meinen Freund nach einem Hinweis gelöchert und fand keine Ruhe, bis ich das Buch durchgelesen hatte. Mir kamen die Fragen auf, ob sie die Mörderin war, ihr Ex-Mann sie fertig machen will, der Serienkiller gar nicht hingerichtet wurde, ihr Arbeitskollege was damit zu tun hat oder sogar der Gefängniswärter.
Die Kapitel sind sehr kurz und mit jedem Kapitel ändert sich der Ort oder die Figuren. Mal ist man Kate, die den Verbrecher verfolgt, dann ist man wieder ein Zuschauer, der den Mörder begleitet.
Hier geht es nicht um die psychologischen Aspekte, die zwar gut erklärt werden, aber im Grund geht es um die Jag. Eine Jagd, die Meade äußerst spannungsreich, rasant und actiongeladen gestaltet hat. Dabei versucht der Autor vorhersehbar zu sein, und dann gescickt eine neue Wendung einzubauen, so dass der Leser am Ende doch noch überrascht werden kann. Bei mir war dies jedenfalls der Fall. Auch wenn ich diesen Verdacht schon am Anfang gehegt hatte, wurde er im Laufe des Buches immer wieder untergraben, so dass ich zum Schluss auf einer falschen Fährte war.

Gelesen habe ich das Buch an fünf Tagen. Vom Inhalt her, hätte ich es schneller lesen können, aber ich hatte einfach nicht genügend Ruhe.

Empfehlen kann ich das Buch jedem, der gerne mal etwas super spannendes Lesen will.


===Bewertung===
Von mir erhält das Buch, wegen seinem guten Schluss, der perfekten Spannungskurve und den bildhaften Figuren fünf Sterne.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…