Direkt zum Hauptbereich

Morris L. West - In den Schuhen des Fischers

===Buchdaten===
Autor: Morris L. West
Titel: In den Schuhen des Fischers
Originaltitel: The Shoes of the Fisherman
Verlag: Knaur
Erschienen: 1978
ISBN-13: 978-3426601303
Seiten: 309
Einband: TB
Kosten: Im Paket 1,00€
Serie: -

===Buchangabe===
Zur Zeit des Kalten Kriegs: Nach zwanzig Jahren in einem sibirischen Arbeitslager ist der katholische Erzbischof Kiril Lakota wieder auf freiem Fuß und unterwegs nach Rom, wo er vom Papst zum Kardinal ernannt wird. Als der Papst stirbt, wird Lakota zu seinem Nachfolger gewählt. Doch der neue Papst Kiril leidet an Selbstzweifeln nach seiner Zeit in Gefangenschaft, und weiß wenig über die Welt, die im zu Füßen liegen soll. Durch einen beispielgebenden Verzicht der Kirche auf materielle Güter versucht er, einen neuen Weltkrieg zu verhindern.

===Meine Meinung===
„Das Meisterwerk“ aus der Feder von Morris L. West habe ich recht gerne gelesen. Trotzdem konnte ich mich nicht zu diesem Buch durchringen. Ich interessiere mich weniger für Päpste und hatte daher wenig Lust auf dieses Thema. Da es nun aber gekauft war und im Regal stand, musste es irgendwann gelesen werden. Zu diesem Buch gibt es einen gleichnamigen Film, der schon zu den Klassikern zählt.

Der Einstieg in die Geschichte beginnt mit dem Tod des alten Papstes. Das ist in meinen Augen ein guter Einstiegspunkt. Leider fand ich den Stil sehr schwer, sodass ich starke Schwierigkeiten hatte dem Inhalt weiterhin zu folgen. Das lag aber auch an der Wahl der Perspektive. Diese sprang ständig zwischen dem päpstlichen Tagebuch Kyrills und der Außenperspektive. Leider sind die Sprünge für mich oftmals nicht auf den ersten Blick sichtbar gewesen und stellte es somit erst beim Lesen des weiteren Textes fest. Regelmäßig wird auch abgeschweift auf die Liebesgeschichte von Herrn Faber. Erwähnenswert, aber doch nicht so ausführlich. Für mich war dieses Werk bis zum Schluss ein Kampf und das Ende enttäuschend, wenn man sieht, dass dieser Mann auch nur ein Mensch ist und ihn kleine Dinge schon so aus der Bahn werfen.

Trotzdem schreibt der Autor authentisch und haucht den Figuren leben ein. Ich habe mir nach dem Buch noch den Film angesehen und kann sagen, dass ich mir die Figuren genau so vorgestellt hatte. Außerdem fand ich diese 1963 entwickelte Idee brillant, wenn man bedenkt, dass einige Jahre später ein solcher Papst kam. Faszinierende Fantasie oder doch Hellseher?!

Der Film fasst die im Buch langgezogenen Passagen besser zusammen, dadurch ist man vom Inhalt eher gefesselt. Beim Buch war ich oft in Versuchung einige Seite zu überblättern.

Gelesen habe ich das Buch an drei Tagen, die für mich ein harter Kampf waren. Hätte ich es aber pausiert oder neben einem anderen Buch gelesen, ich hätte es wohl aufgegeben.

Empfehlen kann ich das Buch nur jemanden, der es wirklich lesen will. Ansonsten kann ich eher zum Film raten.

===Bewertung===
Da mich das Buch von der Perspektive, den teilweise langen Passagen und dem Stil nicht sonderlich überzeugt hat, gibt es lediglich zwei Sterne.



Kommentare

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Rossmann Schön für mich Box September 2017

Und wieder nichts ... Kreisch ...So oder so ungefähr klang es bei mir, als ich wieder beim Schön Für Mich Box Spiel teilgenommen habe. Ich glaube seit 3 Jahren oder so bewerbe ich mich jeden Monat für die Box und ziehe immer nur Nieten. Auch die Boxen, die unter den Bloggern verlost werden, kamen nie zu mir. Ich war echt traurig. Und jetzt hatte ich endlich einmal Glück. Gestern habe ich sie mir abgeholt und ich möchte sie euch natürlich auch zeigen. 


Unboxing meiner ersten Schön für mich Box ...
Es ist wie Weihnachten. Außen ist eine, theoretisch versiegelte Box, die bei mir aber schon geöffnet war. Dadrin befindet sich mit Schleife verpackt eine weitere Box. Hier ist noch einmal mit lila Papier alles abgedeckt. Die Spannung steigt und steigt.


Easy Brush - 3,99€ - 14 Stück
Die Interdentalbürsten sind mir als erstes ins Auge gestochen und vor allen Dingen sehr praktisch, denn ich nutze sie jeden Abend. Es gibt sie in verschiedenen Dicken und zum Testen lag bei mir pink, also 2,0mm drin. D…

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …