Direkt zum Hauptbereich

Pattex 100% - Der Kleber der alles kann

  
Beruflich ist mein Mann als Bauleiter und muss viel handwerklich tätig werden. Aber auch privat liebt er es zu basteln, zu bauen und zu schrauben. Aus diesem Grund gibt es für ihn nichts besseres, als wenn er Produkte aus diesem Bereich ausprobieren kann, die er nicht kennt. In diesem Fall ist es zwar „nur“ ein Kleber und kein Werkzeug, aber da mein Mann so begeistert ist, möchte ich euch das Produkt natürlich vorstellen.


===oo0oo...Darf ich vorstellen...oo0oo===
Das Produkt, welches mein Mann getestet hat, hat den Namen Pattex 100%. Das Produkt gibt es in mehreren Größen. 50, 100, 200g Flasche oder 50g im Blister. Die 100g Flasche kostet bei Amazon zum Beispiel 8,04€. Im Baumarkt habe ich sie für 7,99€ gesehen. Das Produkt ist besonders stark unter allen Bedingungen nicht nur für Projekte im Haus, sondern auch rund herum. Er hat eine extrem hohe Klebkraft, ist wasserfest und absolut vielseitig, was sogar vom TÜV Süd bestätigt wurde.


===oo0oo...Seine Anwendungsgebiete...oo0oo===
Putz
Zink
Metal
Beton
Aluminium
Polystyrol
Keramik
PU-Hartschaum
Glas
Stein
Leder
Kunststoff-
PVC
Textilen
Stoffe
Kork
Eisen
Holz
Stahl

===oo0oo...Sarah hats getestet...oo0oo===
In diesem Fall hat es zwar mein Mann getestet, aber egal. Wie gesagt, gibt es kein Wochenende, an dem mein Mann nicht herumwerkelt. In der letzten Zeit hatte er so manches Projekt, wo er auch Kleber brauchte. Zum Beispiel hat er erst vor einigen Wochen sein Musikzimmer an den wichtigsten Punkten gedämmt, damit die Musik einfach besser klingt.

Den Testkleber hat er gleich mehreren Härteproben unterzogen, zumal er es immer interessant findet, ob er etwas negatives findet, was für Interessenten von Belang sein kann, aber auch für Firmen ein nützlicher Hinweis sein könnte.

In diesem Fall hat er das Produkt sowohl im Haus, als auch draußen getestet.

'''Draußentest'''
Für unsere Briefkasten hatte ich ein Schild gekauft, welches den Zeitungsjungen zeigen soll, dass wir keine Zeitungen wünschen. Leider hält das Schild auf dem Briefkasten nicht so wie es sollte. Aus diesem Grund hat mein Mann das Plastikschild entfernt etwas Kleber hinauf getan und auf den Edelstahl-Briefkasten geklebt. 30 Minuten später war es trocken, da die Sonne schien, kann ich nicht sagen, ob es an der Wärme lag oder generell so schnell, fest war. Am nächsten Tag konnte man das Schild keinen Millimeter mehr bewegen. 5/5 Sternen.

'''Innentest'''
Hier hat mein Mann zwei sehr ähnliche Projekte umgesetzt. Er hatte sich Boxen gekauft, aber kurzfristig keine Ständer gefunden, die ihm gefallen haben. Aus diesem Grund hat er sich im Baumarkt Holz gekauft, die Kanten mit Umleimer perfektioniert und nachdem er die Ständer nach seinen Wünschen zusammengeschraubt hatte, gefielen sie ihm so gut, dass Spikes noch angebracht werden mussten. Diese hat er mit dem Pattex 100% Multi-Kleber angebracht. Damit es auch wirklich hält hat er es sogar 36Std trocknen lassen, statt der 24Stunden. Da Druck ausgeübt werden muss, hat er die abmontierte Platte mit den Spikes gegen eine andere gedrückt und diese mit einer Klemme festgespannt. Nach 36 Stunden hat er sie gelöst und sie saßen am Holz bombenfest.

===oo0oo...Tipps von Pattex...oo0oo===

'''Für wenig saugende Materialien:'''

Bei wenig saugenden, glatten Materialien (z.B. Metall oder Glas) sollten beide Oberflächen direkt vor dem Auftragen von Pattex 100% mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Eine relativ dünne Schicht Kleber auf einer der zwei Oberflächen reicht aus.

'''Für stark saugfähige Materialien:'''

Stark saugfähige, sehr poröse Materialien (z.B. Holz) benötigen einen größeren Klebstoffauftrag – in manchen Fällen sogar beidseitig.

'''Verwendung mit Farben:'''

Pattex 100% ist für angestrichene Oberflächen geeignet und kann problemlos mit Acryllacken, DD-Lacken (Polyurethan-Lacken) und Alkydharzlacken verwendet werden. Nicht verträglich ist Pattex 100% mit einkomponentigen PU-Lacken.

Einwandfreie Sache. Endlich mal ein Produkt das für drinnen und draußen TOP ist, sofern es richtig angewendet wurde!!!

Bericht mit Kostenfreien Testprodukt

Kommentare

  1. Hört sich gut an.
    Ich Klebe nicht soviel.
    Ich mache ein Gewinnspiel Schau doch mal vorbei

    AntwortenLöschen
  2. So lange es kein Sekundenkleber ist könnte ich den gut gebrauchen sind auch immer am werken ^^ Habe letztens etwas mit Sekundenkleber wieder zusammenfügen wollen und leider nicht bemerkt das dabei etwas an meinen Finger kam. Habe vorher noch dumme Witze darüber gerissen, ich hatte nochmal Glück :)


    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir den Kleber auch mal geholt.
    Nachteil ist meiner Meinung nach dass der Kleber keine Sofortwirkung hat. Man muss alles was es zu kleben gilt irgendwie fixieren. Nach 24Stunden hielt bisher noch alles damit geklebte sehr gut. Aber z.b. Mehrere Scherben einer Vase wieder kleben wird schwierig aufgrund fehlender Grundhaftung. Und welcher Heimwerker mag für jedes erfolgreiche Klebeprojekt schon 24 Stunden warten?

    LG
    Kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kalle. Stimmt, eine Sofortwirkung hat das Produkt nicht, aber wenn man eine Vase klebt, nimmt man ja eigentlich auch Sekundenkleber, weil es da eben wirklich schnell gehen muss.. *lach* Und die meisten Handwerker haben eh verschiedene Kleber. Zumindest wir.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebteste Artikel des Monat

Nikon Coolpix L27 im Test

Vor einiger Zeit habe ich euch die Nikon Coolpix S6400 vorgestellt. Anfangs war ich von dieser Kamera begeistert. Endlich wieder eine SD-Karte, Touchscreen und schnelle Bilder. Auch die Qualität konnte am Anfang überzeugen. Doch die Zeit zeigt, dass nicht immer alles Gold ist was glänzt. Insbesondere der Akku ist ein großer Störfaktor. Regelmäßig geht die Kamera ohne Vorwarnung aus, weil der Akku trotz halbvoller Anzeige, plötzlich leer ist. Viele Bilder werden unscharf, weil sich doch leider nicht alles so fokussieren lässt, wie man es sich wünscht. Meist benötigt man 2-3 Bilder, damit wirklich ein gutes dabei ist. Erst im Alltag, wenn man eben mal schnell ein Bild machen möchte, merkt man dies. Der Frustfaktor in der letzten Zeit war enorm, sodass eine Vielzahl der Fotos und Videos über die iPhone 4s Kamera gemacht wurden. Dementsprechend bin ich froh, dass ich euch nun eine neue Kamera vorstellen kann. Es handelt sich ebenfalls um eine Nikon Coolpix, und zwar die L27. Sie ist sei F…

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Storio Max 7 Zoll Tablet im Test

Ganz ehrlich, ich kann nicht nachvollziehen warum Unternehmen so mit Kinderwünschen, und Geldbeuteln von uns Eltern spielen. Es gab ja schon zu meiner Zeit oft Spielzeug, wo meine Eltern gesagt haben, das ist raus geworfenes Geld, aber so langsam begreife ich erst, warum. Wir durfte über ein Testprogramm den Storio Max 7 Zoll testen, und es tut mir leid, aber auch dieses VTech Produkt kann ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, damit es bei euren Kindern unterm Weihnachtsbaum liegt, dafür müsste es stabiler laufen.

PREIS 140€
GELDGIER, PECH ODER WO LIEGT DAS PROBLEM Bevor ich auf den Storio eingehe, möchte ich auf andere technische Geräte kurz eingehen. Man nehme die früheren GameBoys, den Nintendo DS oder ähnliche Produkte. Wenig Lernspiele, aber Fehlerquote, Pleiten, Pech und Pannen minimal. Selbst beim Clempad, wo wir schon dachten durch den ständigen Reboot gar nicht so toll, hat ein Kind mehr Spaß. Wir hatten 2014 schon den Storio 3S für meinen Sohn, der ebenfalls wenig Probleme hatt…