Pattex 100% - Der Kleber der alles kann

  
Beruflich ist mein Mann als Bauleiter und muss viel handwerklich tätig werden. Aber auch privat liebt er es zu basteln, zu bauen und zu schrauben. Aus diesem Grund gibt es für ihn nichts besseres, als wenn er Produkte aus diesem Bereich ausprobieren kann, die er nicht kennt. In diesem Fall ist es zwar „nur“ ein Kleber und kein Werkzeug, aber da mein Mann so begeistert ist, möchte ich euch das Produkt natürlich vorstellen.


===oo0oo...Darf ich vorstellen...oo0oo===
Das Produkt, welches mein Mann getestet hat, hat den Namen Pattex 100%. Das Produkt gibt es in mehreren Größen. 50, 100, 200g Flasche oder 50g im Blister. Die 100g Flasche kostet bei Amazon zum Beispiel 8,04€. Im Baumarkt habe ich sie für 7,99€ gesehen. Das Produkt ist besonders stark unter allen Bedingungen nicht nur für Projekte im Haus, sondern auch rund herum. Er hat eine extrem hohe Klebkraft, ist wasserfest und absolut vielseitig, was sogar vom TÜV Süd bestätigt wurde.


===oo0oo...Seine Anwendungsgebiete...oo0oo===
Putz
Zink
Metal
Beton
Aluminium
Polystyrol
Keramik
PU-Hartschaum
Glas
Stein
Leder
Kunststoff-
PVC
Textilen
Stoffe
Kork
Eisen
Holz
Stahl

===oo0oo...Sarah hats getestet...oo0oo===
In diesem Fall hat es zwar mein Mann getestet, aber egal. Wie gesagt, gibt es kein Wochenende, an dem mein Mann nicht herumwerkelt. In der letzten Zeit hatte er so manches Projekt, wo er auch Kleber brauchte. Zum Beispiel hat er erst vor einigen Wochen sein Musikzimmer an den wichtigsten Punkten gedämmt, damit die Musik einfach besser klingt.

Den Testkleber hat er gleich mehreren Härteproben unterzogen, zumal er es immer interessant findet, ob er etwas negatives findet, was für Interessenten von Belang sein kann, aber auch für Firmen ein nützlicher Hinweis sein könnte.

In diesem Fall hat er das Produkt sowohl im Haus, als auch draußen getestet.

'''Draußentest'''
Für unsere Briefkasten hatte ich ein Schild gekauft, welches den Zeitungsjungen zeigen soll, dass wir keine Zeitungen wünschen. Leider hält das Schild auf dem Briefkasten nicht so wie es sollte. Aus diesem Grund hat mein Mann das Plastikschild entfernt etwas Kleber hinauf getan und auf den Edelstahl-Briefkasten geklebt. 30 Minuten später war es trocken, da die Sonne schien, kann ich nicht sagen, ob es an der Wärme lag oder generell so schnell, fest war. Am nächsten Tag konnte man das Schild keinen Millimeter mehr bewegen. 5/5 Sternen.

'''Innentest'''
Hier hat mein Mann zwei sehr ähnliche Projekte umgesetzt. Er hatte sich Boxen gekauft, aber kurzfristig keine Ständer gefunden, die ihm gefallen haben. Aus diesem Grund hat er sich im Baumarkt Holz gekauft, die Kanten mit Umleimer perfektioniert und nachdem er die Ständer nach seinen Wünschen zusammengeschraubt hatte, gefielen sie ihm so gut, dass Spikes noch angebracht werden mussten. Diese hat er mit dem Pattex 100% Multi-Kleber angebracht. Damit es auch wirklich hält hat er es sogar 36Std trocknen lassen, statt der 24Stunden. Da Druck ausgeübt werden muss, hat er die abmontierte Platte mit den Spikes gegen eine andere gedrückt und diese mit einer Klemme festgespannt. Nach 36 Stunden hat er sie gelöst und sie saßen am Holz bombenfest.

===oo0oo...Tipps von Pattex...oo0oo===

'''Für wenig saugende Materialien:'''

Bei wenig saugenden, glatten Materialien (z.B. Metall oder Glas) sollten beide Oberflächen direkt vor dem Auftragen von Pattex 100% mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Eine relativ dünne Schicht Kleber auf einer der zwei Oberflächen reicht aus.

'''Für stark saugfähige Materialien:'''

Stark saugfähige, sehr poröse Materialien (z.B. Holz) benötigen einen größeren Klebstoffauftrag – in manchen Fällen sogar beidseitig.

'''Verwendung mit Farben:'''

Pattex 100% ist für angestrichene Oberflächen geeignet und kann problemlos mit Acryllacken, DD-Lacken (Polyurethan-Lacken) und Alkydharzlacken verwendet werden. Nicht verträglich ist Pattex 100% mit einkomponentigen PU-Lacken.

Einwandfreie Sache. Endlich mal ein Produkt das für drinnen und draußen TOP ist, sofern es richtig angewendet wurde!!!

Bericht mit Kostenfreien Testprodukt
Share:

Kommentare:

  1. Hört sich gut an.
    Ich Klebe nicht soviel.
    Ich mache ein Gewinnspiel Schau doch mal vorbei

    AntwortenLöschen
  2. So lange es kein Sekundenkleber ist könnte ich den gut gebrauchen sind auch immer am werken ^^ Habe letztens etwas mit Sekundenkleber wieder zusammenfügen wollen und leider nicht bemerkt das dabei etwas an meinen Finger kam. Habe vorher noch dumme Witze darüber gerissen, ich hatte nochmal Glück :)


    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir den Kleber auch mal geholt.
    Nachteil ist meiner Meinung nach dass der Kleber keine Sofortwirkung hat. Man muss alles was es zu kleben gilt irgendwie fixieren. Nach 24Stunden hielt bisher noch alles damit geklebte sehr gut. Aber z.b. Mehrere Scherben einer Vase wieder kleben wird schwierig aufgrund fehlender Grundhaftung. Und welcher Heimwerker mag für jedes erfolgreiche Klebeprojekt schon 24 Stunden warten?

    LG
    Kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kalle. Stimmt, eine Sofortwirkung hat das Produkt nicht, aber wenn man eine Vase klebt, nimmt man ja eigentlich auch Sekundenkleber, weil es da eben wirklich schnell gehen muss.. *lach* Und die meisten Handwerker haben eh verschiedene Kleber. Zumindest wir.

      Löschen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum