Iglo Kochchallenge - Schnitzel Landlieber Art


Die Produkte aus der Reihe Heimat Liebe haben mich schon im Supermarkt magisch angezogen. Besonders das Schnitzel hat es mir angetan. Wir lieben Schnitzel, aber bis dato habe ich bei unserem Fleischer noch nie ein wirklich zartes Fleisch gefunden, und die anderen fertigen Schnitzel konnten uns noch nie überzeugen. Dementsprechend war ich neugierig und hab mir hier was nettes einfallen lassen. Heimat Liebe erinnert mich an ein deftiges Gericht, was ich mal auf einem Bauernhof gegessen habe. 


Schnitzel Wiener Art mit Bratkartoffelauflauf

Für 4 Personen:

EINKAUF

Für das Schnitzel
2 x Iglo Schnitzel
       
Für den Auflauf
1kg Kartoffeln
8 Eier
1 große Zwiebel oder Iglo TK Zwiebeln
125g gewürfelten Katenschinken
Salz, Pfeffer
50ml Milch
250g geriebenen Gouda
Fett     

ZUBEREITUNG
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln mit etwas Salz kochen. Am Besten am Morgen, damit sie schön auskühlen können, dann lassen sie sich besser schneiden und braten.

Die abgekühlten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneide. Alternativ können auch TK Zwiebeln von Iglo verwendet werden. Wir mögen es hier jedoch lieber in Ringen. Den Katenschinken dazu geben. Alles in eine heiße Pfanne mit Fett geben, und schön goldgelb, knusprig braten, so wie ihr Bratkartoffel mögt. Würzen mit Salz und Pfeffer. 
In der Zwischenzeit den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen und eine Auflaufform leicht einfetten. Die Eier aufschlagen, mit der Milch, Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte des geriebenen Käse dazugeben. Die Masse verquirlen.

Sind die Bratkartoffeln fertig, kommen sie in die Auflaufform. Die Eimasse über die Kartoffeln gießen und den restlichen Käse oben drauf. Nun kommt es in den Backofen. Dort bleibt es, bis die Eimasse gestockt ist. Abhängig vom Backofen 30-45 Minuten. 

Ist der Auflauf fast fertig, fangt ihr mit den Schnitzeln an. Vorsicht, sie sind sehr groß, sodass maximal eins in eine 28er Pfanne passt. Diese goldgelb braten. 

Alles zusammen mit Remoulade, Ketchup, Pilzsauce oder einer anderen Sauce nach Wahl servieren. Wer möchte kann dazu noch Salat servieren oder alles mit Iglo TK-Petersilie bestreuen.


 

Genutzte Iglo-Produkte:  
Iglo Schnitzel 
Iglo TK-Zwiebeln
Iglo TK-Petersilie 




Alle Bilder dieses Posts wurden von mir selbst gemacht und unterliegen meinem Copyright. Sie dürfen nicht genutzt werden. Bilder vom jeweiligen Hersteller unterliegen dessen Copyright und werden separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für den Bericht freundlicherweise genehmigt
Share:

1 Kommentar:

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum