Direkt zum Hauptbereich

Tizi Beat Bag - Bluetoothlautsprecher im Handtaschenformat im Test

In Zeiten der Smartphones wird immer häufiger auf einen MP3 Player verzichtet und die Musik ertönt über das Handy. Leider ist der Sound nicht immer so schön, wie aus einer richtigen Anlage. Das durften wir auch gerade bei unserem Galaxy S3 feststellen. Die Linn-Anlage im Musikzimmer macht zwar genügend Musik, aber die Tür muss wegen Jack immer geschlossen sein. Und so höre ich immer beim Putzen Musik über mein Galaxy S3. Beim Sport ist man mit Kopfhörern ausgegrenzt und im Garten reicht die Musik so leider nie aus. Und wenn wir abends mal ein Hörspiel hören, dann ist der Klang aus dem Smartphone so blechern, dass ich die Frage einer Leserin, ob ich einen Tipp hätte, gleich umgesetzt habe. Ich habe mich durch die Bluetooth-Lautsprecher gewühlt und aus den zahlreichen Modellen, ein außergewöhnliches Modell ausgewählt.



Equinux ist ein Unternehmen, dass sich eigentlich auf DVBT-Empfänger und ähnliche Produkte spezialisiert hat. Seit einiger Zeit hat es jedoch auch ein Produkt entwickelt, das sich auf den Sound konzentriert. Es schimpft sich Tizi Beat Bag und ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der wie eine Handtasche aussieht. Dank der Bluetooth-Verbindung kann das Gerät mit fast jedem Smartphone, Tablet oder Rechner verbunden werden. Kaum ein aktuelles Gerät verzichtet auf diese Verbindung. 

SCHLICHT UND DOCH MODERN
Das Tizi Beat Bag ist mit einer UVP von 99€ eher in der gehobenen Preisklasse, wiegt dafür aber nur 635g und hat einen Akku, der bis zu 10Stunden lang hält. Auch von der Optik kann der Lautsprecher überzeugen. Die Handtasche ist schlicht, recht unauffällig, aber trotzdem modern gestaltet. Die hochglänzende, schwarze Oberfläche macht in jedem Raum etwas her und passt sich seiner Umgebung an. Lediglich der Schriftzug stört leicht, weil es einfach so auffällig ist. Schlichter wäre hier besser gewesen. Allerdings ist dieser am Griff so angebracht, dass er glücklicherweise nicht aus allen Positionen sichtbar ist. 

EIN KINDERSPIEL
Die Bedienung ist ein Kinderspiel. Der Griff ist so angebracht, dass man nicht versehentlich eine der Tasten drücken kann. Diese sind jedoch von anvon angenehmer Größe mit einem hervorragenden Druckpunk, die eine einfache Bedienung auch bei starken, dicken Händen ermöglichen. Die Bedienelemente sind leicht hervorgehoben und gummiert, sodass man sie auch im Dunkeln leicht ertasten kann. Zudem ist alles auf das Wesentliche beschränkt. Vor- und Zurückspulen, sowie Play/Pause auf der linken Seite, rechts ist Ton aus, sowie die Lautstärke. Am Boden befinden sich der Netzschalter, eine 3,5mm Audiobuchse und ein Mikro-USB-Anschluss zum Laden.

SPITZT DIE OHREN
Was optisch und bedienungstechnisch überzeugt, muss noch lange nicht den optimalen Klang erzeugen. Das Tizi Beat Bag kann jedoch auch hier punkten. Der Lautsprecher ist nicht groß, aber dafür sorgt sie für einen lauten, klaren Klang, der weder beiden  Höhen noch bei den Bässen verzerrt oder dumpf klingt. Man darf es nicht mit einen Subwoofer oder einer teuren Box vergleichen, aber für einen Bluetooth-Lautsprecher ist es schon optimal. Wir haben das Gerät in verschiedenen Situationen getestet, und haben bis dato keinen Einsatzort gefunden, wo der Lautsprecher nicht überzeugen kann.



Musik, egal ob Klassik, Trance, Pop oder Hiphop, klingt wie aus einer kleinen Kompaktanlage oder einem kleinen Radio. Auch unsere Hörspiele können überzeugen. Die Stimmen sind nicht mehr so blechern. Das gleiche gilt auch für Telefonate, die über das Tizi Beat Bag hervorragend übertragen werden. Die Stimmen klingen sehr authentisch. Dabei ist es egal, ob der angerufene ein Festnetz, altes Handy oder Smartphone nutzt. Jeder konnte uns gut verstehen und wir ihn. Selbst bei meinem alten Nokia hat die Verbindung super geklappt.

IM ALLTAG
Ausprobiert haben wir dies an den verschiedensten Orten. Bei einer Grillparty im Garten, im Badezimmer, Schlafzimmer oder Küche. Der Sound kann überzeugen. Und das wird sicherlich so manchen Jugendlichen freuen, denn das Tizi Beat Bag kann dank den Griff überall mit hin genommen werden und sorgt auch unterwegs für Musik. 

Der Akku ist austauschbar und hat eine Laufzeit von rund 10 Stunden. Sollte der Akku einmal aufgebraucht sein, kann dieser für 19,99€ nachgekauft und ausgetauscht werden. Dieser akku kann im Übrigen mit anderen Tizi Produkten genutzt werden. 

Ansonsten gibt es zwei LEDs. Die eine leuchtet grün,  sobald das Audiokabel eingesteckt wird, und blinkt blau, wenn die Bluetooth-Verbindung steht. Gerade im dunkeln Zimmer ist es ein sehr intensiver Lichtblitz, sodass wir ihn kurzer Hand mit einem schwarzen Isolierband überklebt haben.

GIBT ES VERBESSERUNGSTIPPS
Bei vielen Geräten gibt es Dinge die man als Nutzer gerne verbesser oder geändert hätte. In diesem Fall ist es abgesehen von der Schrift, nur ein Aspekt. Wir hören gerne abends mal ein Hörspiel und irgendwann kommt der Sleeptimer zum Einsatz. Leider schaltet sich damit oder nach einiger unbenutzter Zeit das Beat Bag nicht aus. Klingelt also morgens der Wecker, dann kann es also schön laut sein. Zudem ist es im Grunde eine Stromvergeudung. Ein eingebauter Timer, der nach 15 Minuten Nicht-Nutzung das Tizi Beat Bag ausschaltet, wäre ein netter Aspekt, den sicherlich so manchen Nutzer erfreuen würde. 

SARAHS FAZIT
Für mich ist das Tizi Beat Bag eine praktische, gut durchdachte Lösung, wenn der normale Sound nicht ausreicht. Mit einer einfachen Bluetooth-Verbindung bekommt man vollen, klaren Sound und das auch unterwegs, dank eines austauschbaren Akku, der bis zu 10 Stunden pro Ladung hält. Ich bin absolut überzeugt und finde die Investition lohnenswert, sofern man gerne überall auf guten Sound wert legt.

 
*Damit alles seine Ordnung hat. Es handelt sich um ein kostenfreies Testprodukt. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf meine Bewertung. 
.

Kommentare

  1. Im Handtaschenformat, wie cool! Mein Cousin hat den selben, allerdings ist er nicht so zufrieden bei voller Lautstärke, da könnte die Qualität etwas besser sein.

    Gruß

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…