Direkt zum Hauptbereich

Danto - Unser neuer Eyecatcher in der Küche

Scharfe Messer dürfen in keiner Küche fehlen. Obwohl ich einige Profi-Kochmesser in meiner Küche habe, gibt es auch viele günstige Messer. Hier merkt man jedoch mit der Zeit, dass sie so langsam ihren Dienst versagen. Unser alter Messerblock ist schon recht kahl und deswegen liebäugel ich schon seit einiger Zeit mit einem Ersatz. Auf Danto.de wurden vor einiger Zeit Premium-Blogger gesucht, die eben Lust haben, ein solches Messerset inklusive Messerblock zu testen. Ich hatte Glück und freue mich nun, es euch näher vorstellen zu dürfen. 


o0o Die Riesenauswahl im Internet o0o
Danto.de ist ein übersichtlicher Onlineshop mit einem tollen Blog, der alles hat, was das Herz begehrt. Rund 160.000 Artikel in 15 Kategorien werden angeboten. Gestöbert werden darf in folgenden Kategorien:

Küche & Haushalt
Wohnen & Einrichten
Spielwaren & Modellbau
Babyartikel & Babyspielzeug
Sport, Hobby & Freizeit
Tierbedarf & Agrarhandel
Garten & Balkon
Multimedia & Technik
Auto, Motorrad & LKW
Büro & Schule
Werkzeug & Industriebedarf
Sanitätsartikel & Seniorenbedarf
Uhren, Schmuck & Brillen
Drogerie & Wellness
Mode & Schuhe


Zahlungsmöglichkeiten
- Rechnung (Billpay)
- Lastschrift (Billpay)
- Kreditkarte
- Nachnahme
- PayPal
- Sofortüberweisung
- Vorkasse


Versand innerhalb Deutschlands
- DHL versichert
- 4,90€
- Versand nach Zahlungseingang 1-3 Tage 


o0o Für euch getestet o0o
Das Messerset, welches wir für euch testen durften stammt aus dem Hause Good4U und beinhaltet neben einem Acryl-Messerblock auch noch fünf tolle Messer.  Enthalten ist ein lila Kochmesser mit 20cm Klingenlänge, ein Fleischmesser 20cm in pink, ein gelbes Brotmesser 20cm, ein orangenes Universalmesser 12,5cm und ein Küchenmesser 9,5cm in rot. Alle Messer sind antihaftbeschichtet und aus rostfreien Edelstahl. Die UVP dieses Sets liegt bei 39,99€ und aktuell bekommt ihr es schon für 22,98€. 

Ein farbenfrohes Messerset zu einem so günstigen Preis? Ich war echt neugierig in Bezug auf die Verarbeitung, Schnittqualität und Lebensdauer. Dies hatte ich auch bei meiner Bewerbung angegeben. 

Ausgepackt, wirkt das Set wirklich sehr modern und sorgt in jeder Küche für einen Farbtupfer. Unser alter Holzblock war alles andere als ein Hingucker, hatte dafür aber noch zusätzlichen Platz für Steakmesser, Schleifstange und eine Schere. Gerade den Platz für die Schere vermisse ich ungemein, denn die nutzt man in der Küche sehr häufig und ich persönlich finde es immer recht umständlich extra die Schublade zu öffnen. Mein Griff geht immer zu erst zum Messerblock. Dementsprechend hätte ich mich über eine Haltevorrichtung oder einen zusätzlichen Stauraum gefreut. Ansonsten ist es aber wirklich ein Eye-Catcher und gefällt mir optisch sehr gut.


Natürlich haben wir gleich unsere alten, stumpfen Messer aussortiert und freudig darauf gewartet, die neuen benutzen zu können. Als erstes habe ich mir meine Mango vorgenommen und hierfür das Universalmesser genutzt. Es ging sehr gut durch. Scharf sind die Messer, aber nicht nur an der Klinge. Oben wo die Klinge aufhört ist ein weißer Plastikrand. Damit soll verhindert werden, dass ihr versehentlich auf die Klinge rutscht. Eine gute Sache, wenn dieser Rand oben nicht scharfkantig wäre. Dies ist bei allen Messern mehr oder weniger der Fall. Bei kleinen Messer ist dies jedoch ein Störfaktor, wenn man zum Beispiel etwas schält.

Während diese Messer scharf sind, gibt es eine Ausnahme. Das Brotmesser ist alles andere als scharf. Wir haben ein frisches Brot gebacken, und unser altes Messer geht da durch wie Butter. Dieses hier rutscht ab und schneidet gar nicht. Das haben wir für euch auch einmal in einem Video festgehalten. 


So machen die Messer aber einen guten Eindruck, ob sie aber lange Zeit scharf bleiben, wird die Zeit zeigen. Meine persönliche Einschätzung liegt hier aber bei ca. einem Jahr. Für etwas über 20€ ist das aber in Ordnung. 

o0o Unser Fazit o0o
Danto.de hat uns mal wieder gezeigt, dass sie fix versenden und ein tolles Sortiment haben. Das Messerset ist total modern und bis auf das Brotmesser auch schön scharf. Bis auf ein paar kleinere Kanten, die besser verarbeitet hätten werden können, macht ihr bei diesem Preis nichts verkehrt. Für den Preis ein gutes Testergebnis.

Wollt ihr weitere tolle Sachen bei Danto entdecken, dann könnt ihr das hier. 





TESTBERICHT MIT PRODUKTSPONSORING

Kommentare

  1. Dann sind die Messer anscheind besser als ich erwartet habe, ich hatte mich deshalb nicht beworben, wir haben nur wenige aber recht gute Messer...schick sind sie aber auf jeden Fall. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe,

    scheinbar sind die Messer zwar nicht die besten an sich, aber vollkommen für einen Haushalt geeignet. Die Farbe der Messer gefällt mir ja richtig gut, ist wirklich ein Hingucker. Wobei das mit dem Brotmesser schon blöd ist, wenn es kein frisches Brot schneiden kann. -.-

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Hi, ich durfte auch testen und habe den Testbericht dazu heute veröffentlicht. Ich finde die Messer echt toll und scharf sind sie auch ;-) LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebteste Artikel des Monat

Nikon Coolpix L27 im Test

Vor einiger Zeit habe ich euch die Nikon Coolpix S6400 vorgestellt. Anfangs war ich von dieser Kamera begeistert. Endlich wieder eine SD-Karte, Touchscreen und schnelle Bilder. Auch die Qualität konnte am Anfang überzeugen. Doch die Zeit zeigt, dass nicht immer alles Gold ist was glänzt. Insbesondere der Akku ist ein großer Störfaktor. Regelmäßig geht die Kamera ohne Vorwarnung aus, weil der Akku trotz halbvoller Anzeige, plötzlich leer ist. Viele Bilder werden unscharf, weil sich doch leider nicht alles so fokussieren lässt, wie man es sich wünscht. Meist benötigt man 2-3 Bilder, damit wirklich ein gutes dabei ist. Erst im Alltag, wenn man eben mal schnell ein Bild machen möchte, merkt man dies. Der Frustfaktor in der letzten Zeit war enorm, sodass eine Vielzahl der Fotos und Videos über die iPhone 4s Kamera gemacht wurden. Dementsprechend bin ich froh, dass ich euch nun eine neue Kamera vorstellen kann. Es handelt sich ebenfalls um eine Nikon Coolpix, und zwar die L27. Sie ist sei F…

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Storio Max 7 Zoll Tablet im Test

Ganz ehrlich, ich kann nicht nachvollziehen warum Unternehmen so mit Kinderwünschen, und Geldbeuteln von uns Eltern spielen. Es gab ja schon zu meiner Zeit oft Spielzeug, wo meine Eltern gesagt haben, das ist raus geworfenes Geld, aber so langsam begreife ich erst, warum. Wir durfte über ein Testprogramm den Storio Max 7 Zoll testen, und es tut mir leid, aber auch dieses VTech Produkt kann ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, damit es bei euren Kindern unterm Weihnachtsbaum liegt, dafür müsste es stabiler laufen.

PREIS 140€
GELDGIER, PECH ODER WO LIEGT DAS PROBLEM Bevor ich auf den Storio eingehe, möchte ich auf andere technische Geräte kurz eingehen. Man nehme die früheren GameBoys, den Nintendo DS oder ähnliche Produkte. Wenig Lernspiele, aber Fehlerquote, Pleiten, Pech und Pannen minimal. Selbst beim Clempad, wo wir schon dachten durch den ständigen Reboot gar nicht so toll, hat ein Kind mehr Spaß. Wir hatten 2014 schon den Storio 3S für meinen Sohn, der ebenfalls wenig Probleme hatt…