Es wird gefeiert

Wie einige von euch sicherlich wissen, ist es am 20.8 soweit. Mein Sohn wird wieder ein Jahr älter, und wenn ihr mitgezählt habt, dann wisst ihr, dass es schon 2 Jahre sind. Auch wenn er noch nicht spricht, möchte ich ihm einen wirklich schönen Geburtstag bereiten, und da zählt natürlich auch ein toller Kuchen zu.

Bei meiner Suche nach tollen Anregungen, bin ich auf Motiv-Backformen gestoßen. So einfache Backformen, wie zum Beispeil Star Wars, Dinosaurier, Herzen oder ähnliches habe ich ja schon gesehen, aber ich wollte ehrlich gesagt etwas ausgefallenes, wo ich auch weiß, dass es meinem Sohn gefällt.

Passend zu seinem Namen "Jack" mag er auch noch gerne Wasser und Schiffe. Da wir mit ihm demnächst auch eine Kreuzfahrt antreten, dachte ich ein solcher Kuchen wäre doch sicherlich was feines. Und dabei bin ich auf tolle 3D Backformen gestoßen, aber auch auf ein Piratenschiff. Wie toll ist das denn. 




Der richtige Kuchen für meinen Zwerg. Bei uns wird es ein Schokoladenkuchen. In die Mitte kommt ein Schokoladenei. So ein kleiner Schatz passt perfekt zu einem solchen Kuchen. Damit kein Detail verloren geht, empfehle ich euch die Backform vorab mit Margarine fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Nur bei Margarine blieben zumindest bei uns kleinere Details hängen. Wir haben uns im Übrigen für einen Schokoladenkuchen entschieden und Fenster aus weißer Kovertüre. Die Wellen werden wir aus Marzipan machen, etwas Zuckerwatte für Nebel und ein Playmobil Geist. Eurer Kreativität sind bei solchen Backformen keine Grenzen gesetzt.

Mögt ihr lieber normale Kuchen, oder setzt ihr auch auf solche tollen Backformen.


Bildquelle: Backekuchen.de
Share:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum