Direkt zum Hauptbereich

Dark Skye - Jocelyn Davies

Hallo lieber Leser, liebe Leserin.

Im September letzten Jahres hatte ich die Möglichkeit vom Sauerländerverlag das Buch „Silver Skye“ zu lesen. Diesen Monat kommt, der nächste Teil auf den Markt, und ich durfte ihn erneut für euch vorab lesen. Das Buch hatte mir damals recht gut gefallen und natürlich war ich neugierig, wie es mit den Figuren und dem Streit weitergeht.

''o0o Worum ging es im ersten Band o0o'''
Skye ist 17 Jahre alt, als es beginnt. Plötzlich leuchten ihre Augen silbern auf und merkwürdige Dinge passieren um sie herum. Alles beginnt an ihrem Geburtstag, den sie eigentlich gar nicht feiern will, und dann auch noch eine wilde Streiterei zwischen zwei unbekannten Jungen miterleben muss. Wenige Sekunden später explodiert der neue Boiler im Keller des Lokals. Ab diesen Tag weichen die neuen Jungs, die auch an ihrer Schule sind, nicht von ihrer Seite. Die Dinge werden immer komischer, ein Thermostat geht kaputt, sie bekommt als einzige heiße Luft im eiskalten Schulbus und überlebt ein Lawinenunglück. Mit diesem Unglück kommt sie der Wahrheit ein Stück näher, denn Asher, der attraktivere der Beiden, zeigt ihr, dass er ein Feuer in den Händen produzieren kann, während Devin, der stillere Typ, ihren Bruch mit einer Berühung heilt. Was sie wenige Tage später erfährt, wird ihr Leben verändern, denn nicht nur diese Jungen haben Kräfte, sondern sie ist eigentlich auch kein Mensch, und wenn ein Besonderer.

'''o0o Worum geht es o0o'''
Skye hat überlebt und das sie lebt verdankt sie Asher, denn Devin hat seinen Auftrag versucht zu erfüllen. Doch die Fehde zwischen den doch recht verschiedenen Engeln ist noch lange nicht beendet. Stattdessen muss sich Skye entscheiden und sie hat sich für die Rebellen entschieden. Obwohl sie Asher über alles liebt, fühlt sie sich innerlich sehr zerrissen. Schließlich ist sie doch eigentlich viel mehr als nur eine Rebellin oder Wächterin. Es beginnt eine Turbulente Zeit, die nicht ganz so gefahrlos ist, wie sie es sich wünschen würde. Doch am Ende, weiß sie was sie will, und wird so manchen vor den Kopf stoßen.

'''o0o Eine kleine Leseprobe o0o'''
Neugierig geworden, dann dürft ihr hier schon einmal einen Blick ins Buch werfen und eure Neugierde vielleicht noch etwas mehr steigern.

http://www.fischerverlage.de/media/fs/308/LP_978-3-7373-6243-6.pdf

'''o0o Meine Meinung o0o'''
Nachdem das erste Buch recht spannend und romantisch gehalten wurde und deutlich wurde, dass es sich nicht, wie ich am Anfang vermutet habe, um einen „Vampire Diaries“ Abklatsch handelte, wollte ich unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Die schon im ersten Band sehr ausgereiften Figuren, die für jeden Geschmack etwas geboten haben, wie zum Beispiel das sportliche Mädchen mit Zielen vor den Augen, ein schüchterner, bester Freund und vieles mehr, machen schnell deutlich, dass die Veränderungen in den letzten Wochen die Figuren unglaublich weiterentwickelt haben. Die Entwicklung ist logisch, konsequent und lässt die Protagonisten noch eine Spur „menschlicher“ und sympathischer erscheinen. Der Kritikpunkt aus dem ersten Band, der ständige Egoismus seitens Skye, ist diesmal eine Spur weniger und man merkt nur noch bei einigen Passagen, dass sie in alte Muster zurückfällt. Ihr seht, die Figur ist einfach reifer geworden. Es kann natürlich auch sein, dass es in diesem Buch nur weniger auffällt, weil es einfach gleich spannend weitergeht.

Auch wenn zwischen dem Lesen einige Zeit vergangen ist, ist man sofort wieder in der Geschichte und bekommt mit Hilfe von zahlreichen kurzen Rückblenden genügend Informationen geliefert, um sich die alte Geschichte mit all ihren Details wieder ins Gedächtnis zu rufen. Quereinsteiger werden hier jedoch ihre Schwierigkeiten haben, denn trotz dieser Informationen, werden einige Fragen offen bleiben, sodass es sich bei dieser Reihe wirklich empfiehlt diese in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

Während im letzten Buch das Augenmerk auf Skyes Kräften, sowie Asher und Devin gerichtet ist, und man oftmals das Gefühl hatte, in einer Endlosschleife zu sein und das gewünschte Tempo sich erst zum Ende entwickelt hat, geht es auch hier eher gemächlich los, aber im Gegensatz zum ersten Band baut sich hier kontinuierlich eine gewisse Spannung auf, und es wird nicht wie sonst stellenweise langatmig. Dafür kommen Fragen auf, die einen zum Lesen animieren und man möchte doch wissen, wie es mit Skye weitergeht und welche Seite am Ende gewinnt. Hier kann ich allen Fans schon einmal verraten, dass es überraschend wird und für einige sicherlich ein offenes Ende entsteht, mit dem sie persönlich gerechnet haben. Mir selbst blieb dieses verborgen, wodurch ich in der Tat mal wieder von einem Buch überrascht wurde, und die Lust auf den nächsten Teil noch einmal deutlich gesteigert wurde. Jocelyn Davies hat eben ein Talent dafür, diesen Bann auf den letzten Seiten entstehen zu lassen.

Alles in allem ist es eine spannende Fortsetzung, die würdig ist und Lust auf weitere Abenteuer mit Skye macht.


'''o0o Noch ein paar allgemeine Daten, etwas zum Autoren, Klappentext o0o'''
Autor: Jocelyn Davies
Titel: Dark Skye
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 1 (22. August 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3737362432
ISBN-13: 978-3737362436
Preis: € 14,99
Genre: Fantasy
Kids: ab 14
Lesedauer: 2 Tage

Jocelyn Davies studierte Englisch und Theaterwissenschaften in Maine. Seit Beendigung des Studiums arbeitet sie als Lektorin für Jugendbücher in einem New Yorker Verlag. Silver Skye ist ihr erster Roman. (Quelle: Verlag)

'''o0o Zum Schluss zusammengefasst o0o'''

Pro: Stil, Figuren, Entwicklung, überraschender Schluss
Contra: nicht für Quereinsteiger
Empfehlung: Ja
Sterne: 5 Sterne


Alle ausgewiesenen Hersteller-Namen / Logos - Warenzeichen / Marken-Namen / auf den Bildern, sowie zitierte Sätze des Artikels / Buches gehören ihren jeweiligen Eigentümern - auch können Verpackungen / Cover rechtlich geschützt sein
Die Nennung / Aufzählung und Bilder dienen lediglich der Produktbeschreibung!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…