Direkt zum Hauptbereich

Lancaster 365 Cellular Elixir im Test

Vor einigen Tagen bekam ich eine Mail. Liebe Sarah, du bist dabei und darfst das Lancaster 365 Cellular Elixir für Flaconi testen. Bericht mit Kostenfreien Testprodukt Ich habe mich natürlich riesig gefreut. Das Paket ist natürlich schon da, und für mich hieß es in den letzten Tagen fleißig testen. Für alle, die Flaconi noch nicht kennen, ich habe dn Shop schon vor einiger Zeit vorgestellt. Das Paket war im Übrigen diesmal genauso liebevoll gepackt, wie beim letzten Mal. Da ich aber krank war, habe ich vergessen dies wieder festzuhalten*schäm*. Nun aber zum Produkttest...


PREIS
Das Lancaster 365 Cellular Elixir kostet ca. 85€. Dafür gibt es 50ml. Es gibt aber auch 30ml, die rund 65€ kosten.

HERSTELLERANGABEN
Mit 365 Cellular Elixir Intense hat Lancaster ein Serum entwickelt, das reifer Haut ein jugendlicheres Erscheinungsbild schenkt. Das Geheimnis der unnachahmlichen Formel ist ein Lancaster-exklusives Liposom, das der Hautalterung gezielt entgegenwirkt und so eine optimale Wirkung garantiert.

WAS IST DRIN
Water, Cyclopentasiloxane, Butylene Glycol, Alkohol Denat., Corn Starch Modified, Glycerin, Pentaerythrityl Tetraethylhexanoate, Squalane, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/Vp Copolymer, Angelica Archangelica Root Extract, Ascorbic Acid, Ascorbyl Palmiate, Benzyl Benzoate, BHT, Camellia Sensis Leaf Extract, Citric Acid, Cironellol, Coffea Arabica Seed Extract, Cucumis Melo Fruit Extract, Ficus Carica Extract, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Lecitin, Limonene, Linalool, Maltodextrin, Mica, Micrococcus Lysate, PEG-8, Plankton Extract, Pongamia Pinnata Seed Extract, Potassium Chloride, Potassium Phosphate, Propylene Glycol, Punica Granatum Extract, Retinyl Palmiate, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Silicia, Sodium Chloride, Sodium Phosphate, Tocopherol, Triethanolamine, Trisodium EDTA, Methylparaben, Parfum, FD&C RED N°40, FD&C Yellow N°5, Titanum Dioxide.

FÜR EUCH GETESTET
Schon vor diesem Test habe ich einiges von dem Produkt gehört. Manche sind begeistert, aber es gab auch Stimmen, die weniger überzeugt waren. Neugierig habe ich angefangen es zu nutzen.

Konsistenz, Duft und Aussehen
Das Serum haben wir Tester in einem kleinen Spender bekommen, der mehrere Wochen reicht. Das Serum lässt sich daraus sehr gut entnehmen. Es ist allerdings recht flüssig und sollte daher schnell aufgetragen werden. Dies ist jedoch ein Aspekt, den ich bei so manchem Serum feststellen musste. Dadurch lässt sich das Serum jedoch viel besser im Gesicht verteilen und der Anwender benötigt deutlich weniger. Das Serum selbst ist leicht milchig und riecht auf der einen Seite leicht fruchtig, aber hat auch eine dezente, blumige Note. Ein sehr schöner, harmonischer und weiblicher Duft, der zu dem Produkt passt und nachdem auftragen recht schnell verfliegt. 


Anwendung
Generell werden morgens und abends drei Tropfen auf die gereinigte Gesichtshaut aufgetragen. Wer die Lancaster Tagespflege zusätzlich nutzt, verdoppelt die Wirksamkeit. Nun gut, die habe ich nicht und für den Test habe meine normale Tagespflege genutzt, denn so sieht man das Ergebnis viel deutlicher. Im Anschluss kann ganz normal das Make Up aufgetragen werden. Es hält sehr gut.

Wirkung
Das Serum zieht in meine doch recht trockene Haut sehr fix ein. Schon beim Auftragen fühlt sich die Haut irgendwie erfrischt an. Keine Minute später ist bei mir das Serum auch schon eingezogen. Verglichen mit anderen Produkten, wie zum Beispiel Kneipp oder Nivea, dauert Lancaster 365 rund 30-60 Sekunden weniger. In dem Punkt bin ich begeistert. Nachdem das Serum eingezogen fühlt sich die Haut jedoch nicht nur erfrischt und gekühlt an, sondern auch sehr glatt. Zwei bis drei trockenere Areale sind schon nach 1-2 Anwendungstagen verschwunden. Nach einer Woche hat sich das Hautbild wirklich leicht verändert. Man sieht ihr an, dass sie sehr gut versorgt wird, und das fällt nicht nur mir, sondern auch anderen auf. Ich habe bei mir keine Hautirritationen oder Reizungen feststellen können.

SARAHS FAZIT
Auch bei diesem Produkt darf man keine Wunderwaffe erwarten, aber ich denke, reifere Haut wird optimal versorgt und kann so den Umwelteinflüssen länger strotzen. Sie zieht schnell ein, pflegt die Haut gut, und der dezente Duft gefällt mir sehr gut.  




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…