Naturals Balsamico im Test

Nachdem wir für Erdbeerlounge schon die Naturals Sorten "Meersalz" und "Rosmarin" testen durften, war es für mich klar, dass ich mich auch für "Balsamico" bewerben musste. Die anderen Sorten hatten alle positiv überrascht und da ich persönlich gerne mit Balsamico koche, war ich natürlich auch sehr neugierig.


PREIS
110g kosten zum Beispiel bei Amazon 1,47€. 

ZUTATEN
Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, Meersalz, natürliche Aromastoffe, Aromaextrakte, Balsamicoextrakt, Zwiebelpulver, Zucker, Hefeextrakt, Süßmolkenpulver 

NÄHRWERTE AUF 100g
Energie / Brennwert 2240,4 kJ / 535 kcal
Eiweiss / Proteine 6 g
Kohlenhydrate 4,9 g
Zucker 2,9 g
Fett 35 g
gesättigte Fettsäuren 3,5 g
Natrium / Salz 0,9 g / 2,4 g
Ballaststoffe / Nahrungsfasern 4,2 g


FÜR EUCH GETESTET

Balsamico ist wirklich klasse. Nudelsalat mit Balsamico, Tomaten, Ruccola und Mozarella ist zum Beispiel der Hit in meiner letzten Kantine gewesen. Da viele Leute auch gerne Essig-Chips essen, konnte ich mir gut vorstellen, dass auch diese Kreation schmeckt.

Nachdem die anderen Sorten bei uns so gut ankamen, waren natürlich alle sehr neugierig. Zumal die Kids im Moment Chips-Monster sind. Seit Jack auf der Costa eine Dose Pringels probieren durfte, freut er sich riesig, wenn sein Bruder ihm welche spendiert. Dementsprechend waren natürlich alle happy, als das prallgefüllte Paket kam. 

Gestern kam unser Testpaket an und enthalten waren ganz viele Original-Tüten. Die Tüten selbst sind farblich an den Inhalt angepasst. In diesem Fall braun, während Meersalz blau und Rosmarin grün ist. So kann im Laden sofort erkannt werden, welche Sorte Naturals man gerade in den Händen hält. 


Da ich bedingt durch die Schwangerschaft im Moment eher ungerne saure Produkte esse, habe ich mich diesmal zurückgehalten, und so wurde die Tüte von meinem Mann geöffnet. Heraus kommt ein sehr intensiver Duft, der mich persönlich weniger an Balsamico erinnert. Ich hatte eher das Gefühl an Maggi Flüssigwürze zu riechen. Mein Mann und Jack haben trotzdem hineingegriffen und das Resultat war auf jeden Fall interessant. Während mein Mann binnen einer Sekunde zum Waschbecken gerannt ist und sich den Mund ausgespült hat, hat Jack einmal daran geleckt und ihn mir danach in die Hand gedrückt. Sein "Iiihh" war mehr als deutlich und sobald man ihn nun einen solchen Chips hinhält, lehnt er kopfschüttelnd ab. Aus diesem Grund musste ich auch probieren, und habe eine Ecke abgebissen. Man hat das Gefühl Chips eingelegt in Maggi zu essen. Es ist extrem. Würzig und leicht säuerlich. Man möge mir verzeihen, aber das sind definitiv die scheußlichsten Chips in meinem Leben. Selbst die Käsefußbälle sind leckerer. 

Nun gut... Geschmäcker sind verschieden und deswegen haben wir die anderen Tüten fleißig verteilt. Schulkameraden, Freunde, Verwandte und Co. Das Ergebnis war 100% identisch, was ich wirklich noch nie hatte. Selbst die Kids, die sonst auch Ketchup oder andere gewöhnungsbedürftige Sorten essen, haben lediglich einen probiert. Es gab wirklich keine Person, die diese Sorte gefallen hat. Selbst Freunde, die sonst gerne Balsamico essen und sich deswegen darauf gefreut haben.

TESTER-ALTERNATIVEN
Die Mittester von uns haben aus diesem Grund nach Alternativen gesucht. Und vielleicht ist für Lorenz auch eine Anregung dabei.

  • Curry
  • Paprika & Chili
  • Knoblauch
  • Pesto 

UNSER FAZIT
In unseren Augen hat sich Lorenz mit dieser Natural Sorte keinen gefallen getan. Die Idee ist sicherlich nicht verkehrt, aber die extreme Dosierung macht das Produkt in unseren Augen ungenießbar. Wer es probieren möchte, sollte es machen, aber von unseren 20 Testpersonen, fand niemand sie genießbar. 
Bericht mit Kostenfreien Testprodukt
Share:

Kommentare:

  1. Mein Mann mag sie auch nicht, ich ein wenig aber muss nicht sein, Leonie hingegen wollte gar nicht aufhören. Ein paar unserer Freunde mochten sie sehr gerne darum erhielten sie auch einige Tüten. Die meisten lehnten jedoch ab. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sarah,

    das hört sich nicht gut an. Ich muss sagen, bei uns ist es ziemlich durchwachsen. ^^
    Ich finde sie mal ganz gut, allerdings kann ich nicht wirklich allzu viel davon verspeisen. -.-
    Sind schon sehr Geschmacksintensiv.

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.