Kneipp Pflegeölbad Schönheitsgeheimnis im Test

Wie ihr wisst bade ich sehr gerne, und jetzt wo die anfängliche Dauerübelkeit beendet ist, kann ich mich auch endlich wieder in der Wanne wohlfühlen. Leider kann ich mich nicht mehr so im Kneipp-Bereich austoben wie früher, da manche Kräuter ja eher Wehen auslösen oder ich zumindest Angst davor habe. Nichtsdestotrotz habe ich ein herrliches Pflegeölbad gefunden, welches ich euch nun vorstellen möchte.


'''PREIS'''
100ml von diesem Produkt gibt es aktuell bei uns für 3,99€ bei Edeka im Angebot.

'''INHALTSSTOFFE'''
Olus Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Parfum, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Scerocarya Birrea Seed Oil, Olea Eurapaea Fruit Oil, Ricinus Cummunis Seed Oil, Citrus Limon Peel Oil, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Pogostemon Cablin Oil, Lanalool, Limonene, Coumarin, Apha-Isomethyl Ionone, Tocopherol

'''HERSTELLERANGABEN'''
Entdecken Sie spürbar glatte, geschmeidige Haut mit dem Kneipp Pflegeölbad Schönheitsgeheimnis. Die Kombination kostbarer, natürlicher Öle wirkt intensiv rückfettend und vermindert so Spannungsgefühle der Haut für ein verbessertes Hautgefühl. Lassen Sie sich von der erlesenen Pflegeformel verwöhnen und genießen Sie den luxuriösen Badegenuss der nachweislich wirkt!*
*Eine unabhängige Studie bestätigt die Wirksamkeit des Pflegeölbades Schönheitsgeheimnis. Nach drei Wochen Anwendung stimmen alle Probanden zu, dass das Pflegeölbad Schönheitsgeheimnis sowohl Spannungsgefühle der Haut vermindert als auch ein weiches, geschmeidiges Hautgefühl erzeugt.

98% der Probanden stimmen zu, dass das Pflegeölbad Schönheitsgeheimnis Feuchtigkeitsverluste der Haut ausgleicht und ein glattes, ebenmäßiges Hautgefühl hinterlässt.
Unabhängige Studie, 3 Wochen Anwendung, 43 Probanden.


Produktvorteile
******************
intensive Pflege für spürbar glatte Haut
wirkt intensiv rückfettend
vermindert Spannungsgefühle der Haut
mit 98% natürlichen pflegenden Ölen
Kombination aus Argan-, Marula-, Wunderbaum und Olivenöl

'''FÜR EUCH GETESTET'''
Ein solches Schönheitsgeheimnis möchte ich natürlich gleich ausprobieren, denn durch die hormonelle Umstellung ist meine Haut diesmal sehr trocken und ich freue mich natürlich über jedes Ausgleichen von Feuchtigkeitsverlusten.

'''Anwendung'''
Die Anwendung ist wie bei allen Kneipp-Produkten sehr einfach gehalten. Das Pflegeölbad ins einlaufende Wasser gießen. Das Wasser sollte eine Temperatur von 36-38 Grad haben, und generell sollte das Wannenbad rund 20 Minuten dauern. Früher wäre das nichts für mich gewesen, denn meist bade ich eher sehr heiß und lange. Durch die Schwangerschaft aber eine Vorgabe mit der ich diesmal leben muss.


'''Konsistenz und Duft'''
Wie es sich für ein Ölbad gehört, ist die Konsistenz natürlich sehr flüssig und erinnert durch die gelbliche Farbe eher an Rapsöl. Dementsprechend darf man hier nicht mit einer Färbung des Wassers oder gar Schaum rechnen. Es sind lediglich vereinzelt winzige Ölaugen zu sehen. Das ist nicht weiter schlimm, denn der Geruch lässt dies nichtig werden. In der Flasche riecht das Bad noch sehr süß und aufdringlich, aber im Badewasser macht sich schon nach wenigen Sekunden ein süßlicher, angenehmer und entspannender Duft breit, der dafür sorgt, dass man sich herrlich fallen lassen kann. Man möchte gar nicht mehr aus diesem Duftmeer entsteigen. Auch mein Mann fand den Duft, der auf der Haut zurückbleibt sehr angenehm und weiblich.

'''Pflegegefühl'''
Schon nach wenigen Minuten merkt man, wie sich ein leichter Film auf der Haut bildet und auch beim Heraussteigen bleibt das gut gepflegte Gefühl mit ihrer Ölschicht vorhanden. Leicht abtrocknen und danach lässt sich diese Schicht noch wunderbar als Ölpflege verwenden. Bei mir sind sicherlich keine 3 Wochen nötig. Ich merke es schon nach dem ersten Mal und ehrlich gesagt fühle ich mich schon jetzt wieder schöner. Hautirritationen oder anderes konnte ich auch nach mehrmaliger Nutzung nicht feststellen, da meine Körper-Haut weniger empfindlich ist.

'''UNSER FAZIT'''
Ich liebe dieses Bad. Die Haut fühlt sich wirklich sehr schön an und man merkt, dass sie ausgiebig gepflegt wird. Besonders hat es mir in diesem Fall jedoch der Duft angetan, der für Entspannung pur sorgt. Ich kann es euch nur ans Herz legen.

Bericht mit Kostenfreien Testprodukt
Share:

Kommentare:

  1. Ich steh total auf Badeöle, bekomme bald auch tolle neue :) Schön das es dir besser geht und die Übelkeit verschwunden ist...glg Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt gut, da muss ich mal schauen, obs das bei uns auch gibt. Ach, und das Kleid ist angekommen, sieht schick aus und es PPPPPAAAAAASSSSSSTTTTTT . Vielen Dank nochmal. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Ich bade so gut wie nie, kann mich einfach nicht dafür begeistern, ewig in der Wanne zu liegen. Da dusche ich lieber mit toll duftenden Duschgels ;)

    Habe aber schon öfters Bäder von Kneipp verschenkt, die kamen immer sehr gut an!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum