Flapjack von Hafervoll, Müsliriegel waren gestern

Müsliriegel kennt sicherlich jeder von uns. Sie sättigen und geben uns ein Gefühl, dass wir etwas gesundes genascht haben. Wenn ihr jedoch einmal die Zutatenliste genau anschaut, dann ist die sehr lang. In England gibt es seit Jahren eine Konkurrenz, die sich Flapjack nennt. Flapjack steht für einen Müsliriegel, der früher von Hand gebacken und nur mit ausgewählten Zutaten zubereitet wurde. Saftig und sehr beliebt in England. Inzwischen wird auch dieses Produkt meist industriell gefertigt und leider leidet darunter die Qualität. Vielleicht einer der Gründe, warum nur wenige Deutsche, dieses Produkt kennen. Das junge Team von Hafervoll möchte das ändern, und bringt den Flapjack in vier tollen Sorten nach Deutschland. Manuell gefertigt, mit erlesenen Zutaten soll der Müsli-Markt einen Aufschwung erleben.


FLAPJACK VS. MÜSLIRIEGEL
Die Flapjacks beinhalten alles, was eine Schale Müsli bietet und ist mit seinem praktischen Format ideal für unterwegs. Qualität steht an erster Stelle, und das sieht man deutlich bei einem Zutatenvegleich. Vollkornhaferflocken, Nüsse, ungezuckerte Trockenfrüchte und Honig sorgen für ein geschmackliches Erlebnis, welches sich vor allen Dingen an Personen richtet, die Qualität und eine gesunde Ernährung zu schätzen wissen. Hier ein Vergleich, den Hafervoll auf seiner Seite veröffentlicht hat.

Zutatenvergleich: Quelle: Hafervoll.de

Insgesamt gibt es vier leckere, vegetarische und laktosefreie Sorten

- Mohn und Aprikose
- Cashew und Cranberry
- Mandel und Rosinen
- Kakao und Haselnuss

Jeder Riegel wiegt 65g und ist kompakt in Taschenformatgröße angefertigt. Ein Riegel kostet 1,99€. Erworben werden können die Flapjacks auf www.hafervoll.de.


FÜR EUCH GETESTET
Wir durften für euch die vier interessanten Sorten einmal testen. Optisch sehen alle Riegel einfach köstlich aus. Meine Familie hat sie gesehen und wollte sofort probieren. Ein genauer Blick auf die Zutatenliste zeigt jedoch, dass die Flapjacks nicht für jeden geeignet sind. Weltweit gibt es viele Menschen, die allergisch auf Nüsse reagieren. Selbst die Variante Mohn und Aprikose enthält jedoch welche. Hier wäre es schön gewesen, wenn es wie zum Beispiel von Corny oder anderen Herstellern auch Exemplare geben würde, die ohne Nüsse hergestellt werden. Da mein Mann zu diesem Personenkreis gehört, hat er nur einmal vorsichtig abgebissen und danach aus Angst vor der Reaktion verzichtet. Diese ist jedoch ausgeblieben, da es bei ihm abhängig von der Nuss ist, sodass er die Riegel gerne weiter probiert hat.

Bevor man an den Flapjack kommt, muss erst die Folie entfernt werden. Beim ersten Riegel dachte ich noch, dass es eben mal vorkommt, aber am Ende ließen sich in der Tat alle Verpackungen eher schlecht aufreißen.

Generell merkt man den Riegeln an, dass sie von Hand gebacken, und nicht wie herkömmliche Riegel gepresst wurden. Man muss vorsichtig abbeißen, denn sie krümeln doch recht stark. Dadurch entsteht gerade beim ersten Bis das Gefühl, dass der Riegel vermutlich auch verhältnismäßig trocken schmecken wird. Das ist aber keineswegs der Fall. Durch die Früchte und den Honig sind sie überraschend saftig. Man schmeckt klar die einzelnen Komponenten durch, und das kommt bei mir, aber auch meinen Kids sehr gut an. Es ist eine Mischung aus süßem Honig, fruchtigen und doch leicht säuerlichen Früchten, kernigen Haferflocken und Nüssen. Die Variante mit Mohn schmeckt sogar leicht wie ein Mohnkuchen und ist damit überraschend mein Favorit. Die Sorte Kakao erinnert an eine heiße Schokolade. Geschmacklich also 1A. 




Ein Riegel hat zwar nur 65g, aber macht unglaublich satt. Durch die Zutaten kaut man länger, als bei herkömmlichen Müsliriegeln und wird dadurch schneller satt. Auch hält die Sättigung durch die Vollkornkomponenten länger an. Man sollte aber nicht außer Acht lassen, dass die Kalorienzahl nicht gerade geringt ist und meist um die 300kcal liegt.

Kleiner Vorschlag  
Wie oben erwähnt wäre eine Sorte, die frei von Nüssen wäre eine schöne Ergänzung zum Sortiment, da leider nicht jeder Nüsse verträgt.


UNSER FAZIT
Die Flapjacks sind wirklich eine tolle Sache, die jeder, der Müsli oder Müsliriegel mag, probieren sollte. Saftig, sättigend und liebevoll gebacken, ist für fast jeden etwas dabei.
Bericht mit Kostenfreien Testprodukt





Share:

Kommentare:

  1. Hallo Sarah, wir waren übers WE in Belgien deshalb schaue ich erst heute wieder vorbei :) Die Riegel fanden wir auch sehr lecker, der Arbeitskollege von meinem Mann war so hin und weg das er sich gleich einen Karton bestellen wollte. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sarah, klingen wirklich gut. Allerdings muss ich sagen, dass ich dann doch mal auf die Nussfreie Variante warte. ;o)
    Lieben Gruß, Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Hm hören sicht gut an ! Kenne ich noch nicht
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  4. Klingt sehr gut und wirklich gesünder als normale Müsliriegel! ich werde sieprobieren! Viele Grüße, Nessy von den happinessygirls

    AntwortenLöschen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum