Direkt zum Hauptbereich

Wall-Art - So stylt man moderne Kinderzimmer

Wenn Nachwuchs ansteht, stellt sich immer die Frage, wie gestalten wir das Kinderzimmer. Streichen, total niedliche Tapeten und was es nicht alles gibt. Auf der einen Seite soll es der Nachwuchs schön haben, aber wenn man ehrlich ist, dann entwickeln die kleinen Racker oftmals mit 2 Jahren ihren eigenen Geschmack und spätestens da wollen sie schon wieder etwas anderes an den Wänden habe. Wer nicht Lust hat gleich das ganze Zimmer wieder auf den Kopf zu stellen, für den haben ich eine echt tolle Alternative, die wir inzwischen sehr gerne nutzen. Die oben erwähnte Alternative sind Wandtattoos. Mit Hilfe von Wandtattos, die es mit den unterschiedlichsten Motiven oder Sprüchen gibt, können so schnell tolle Verschönerungen vorgenommen werden. 



VERSCHÖNERUNGEN IN JEDEM ZIMMER
Das ist die Devise des Unternehmens Wall-Art. Hier findet man alles, was die Wände der eigenen Wohnung verschönern kann. Jeder Bereich bietet eine große Auswahl, sodass wirklich für jeden Geschmack, aber auch jeden Raum etwas dabei ist. Gestöbert werden kann in folgenden Kategorien.

  • Wandtattoo
  • Wandbilder
  • Dekoideen
  • Dekobuchstaben
  • Fototapeten
  • Fensterdeko
  • Türdeko
  • Sale

Alleine in der Bilderkategorie warten über 500 verschiedene Motive auf Holz, Glas oder Leinwand auf ein neues zu Hause. Bei Wandtattoos sind es über 3000 einmalige Motive, die sonst bei keinen anderen Shop zu entdecken sind. Landschaften, Sprüche, Disneyfiguren, Fußball, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr. Während andere Shops weniger auf Lizenzen setzen, gibt es hier Bundesliga-Logos, Bekannte Figuren aus TV und Kino. Ebenfalls bietet der Shop viele bunte Motive an, die nicht nur einfarbig sind, wie es bei vielen andereren Anbietern der Fall ist.

FAKTEN ZUM SHOP

  • Versand via DHL und das komplett kostenfrei
  • Bezahlung via Kreditkarte, Rechnung, Rate, Nachnahme, Paypal, 
    Sofortüberweisung, Vorkasse 

FÜR EUCH GETESTET
Obwohl die Wandbilder wirklich sehr schön sind, und ich hier auch ein tolles Bild für meinen Mann zum Geburtstag gefunden habe, liegt mein Augenmerk diesmal auf der Gestaltung eines Kinderzimmers, und somit auf Wandtattoos. Um die Vielfalt des Angebotes und die Möglichkeiten allen neugierigen Lesern zu zeigen, habe ich für drei unterschiedliche Altersgruppen versucht aufzugreifen. 

  • Jugendliche
  • Kleinkinder
  • Babys

Es gibt natürlich auch viele Motive für Erwachsene, wie Kaffee, Blumen, Skylines und vieles mehr. 

Dauerhaft?
Was ist jedoch das Schöne an einem Wandtattoo? Schließlich verbinden viele mit einem Tattoo ein Bild für die Ewigkeit. Das kann, muss aber nicht der Fall sein. Die Wand-Variante ist schnell angebracht, hält auch zu 100% auf Rauhfaser und lässt sich vor allen Dingen rückstandslos zu jeder Zeit entfernen. Lediglich die Tapete oder Farbe könnte dahinter etwas dunkler sein, weil sie nicht dem Tageslicht ausgesetzt ist. Deswegen sollte vor dem Tattoo die Wand drei Wochen nicht gestrichen werden, damit das Motiv auch gut hält, die Farbe sich angepasst hat und nicht am Tattoo haften bleibt.

Wandtattoo oder Wandsticker
In vielen Geschäften gibt es total niedliche Sticker zu kaufen, wie die von Cars, die bei Jack auch an der Wand sind. Der Unterschied ist jedoch sehr deutlich. Die Sticker lassen sich auch ohne Hilfe und von Kindern problemlos abziehen. Sie knistern beim Berühren und greifen an einer Rauhfasertapete nicht so gut. Auch die Wandtattoos lassen sich leicht entfernen, aber nur wie unten beschrieben, sie knistern nicht und schmiegen sich wunderbar an die Tapete an.

Anbringung
Die Anbringung ist ein echtes Kinderspiel. Zum Anbringen drückt man das Motiv an die Klebefolie. Mit einer Kreditkarte, extra Spatel oder auch einem Frühstücksbrett geht das sehr gut. 70% klebt generell schon an dieser Folie, aber damit alles abgezogen wird, muss man unbedingt noch einmal alles andrücken. Die Folie mit dem Motiv wird dann auf die Wunschstelle gedrückt, glatt gestrichen und dann zieht man vorsichtig die Folie ab.

Entfernung
Auch diese ist leicht. Einfach mit einer Pinzette hinterhaken und vorsichtig abziehen. Oft halten die Tattoos dann auch noch auf einer anderen Wand. 

Gewählt habe ich folgende Motive.


JUGEND - Borussia Dortmund Logo 20x20cm - 7,90€
Jungen lieben Fußball, und das Logo ihres Vereins zum Beispiel an der Zimmertür ist eine witzige Aufpeppung, die nicht viel kostet, aber ein freudiges Lächeln aufs Gesicht zaubert und auch zeigt, wer dort wohnt. Mein Sohn hat sich darüber riesig gefreut.


KLEINKIND - Tatütata 20x20cm - 4,90€
Mein Sohn liebt zum Beispiel Autos, und inzwischen ist über seinem Bett alles voller Autos und an der Tür hängt ein eigenes Motiv, was jeden Abend angesehen werden muss. Die Feuerwehr war heruntergesetzt und wird nun jeden Abend von meinem Sohn bestaunt. Es sind diese Kleinigkeiten, die ein Kind faszinieren und dafür sorgen, dass sie sogar gerne und freiwillig sofort ins Bett gehen. Ich muss nur sagen Auto und Feuerwehr gucken, dann kommt ein JAAA und er geht schon in Richtung Treppe. 


BABY - Mond 20x24cm - 6,90€ - Panda 30x20cm -7,90€
Für meinen kleinen Kicker habe ich mir etwas süßes einfallen lassen. Ich habe einen Mond und einen schlafenden Panda ausgesucht. Beides wurde über dem Bett angebracht und wenn das Kind aufwacht oder noch wach im Bett liegt, hat es was ganz süßes zum Anschauen. Zumindest Jack gefällt es schon sehr gut, denn er legt sich gerne mal in das Zimmer, wenn ich da was mache, und sagt dann "Mein Bett" oder "Ich auch". 

Geliefert wurden die Motive von Wall-Art in einem sehr stabilen Karton, der definitiv nicht so schnell kaputt geht. Bestellt und drei Tage später war die Bestellung im Übrigen da.
Die Motive selbst sind alle sehr schön, lassen sich leicht anbringen und sind einfach zauberhaft. Kein Vergleich zu den oftmals einfarbigen Motiven, die es woanders gibt. Vor allen Dingen stimmt hier auch der Preis.

UNSER FAZIT
Wall-Art kann durch ein faire Preise, viele Lizenzprodukte, bunte  Motive und eine große Auswahl punkten. Alles was die vier Wände, Fenster und Türen verschönert, kann hier bestellt werden. Es ist schnell und sicher verpackt da, und das ohne Versandkosten. Besser geht es nicht.
 

Kommentare

  1. Ich liebe diesen Shop :) Habe vieles von dort...Deine Auswahl gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Wand Sticker sind super! Ich verziere damit super gerne. Der Pandabär ist total niedlich!
    Ich habe dir einen Award verliehen: http://jenny-testet.blogspot.de/2014/03/best-blog-award.html

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hey meine Liebe,

    wirklich sehr schöne Motive, gefällt mir sehr gut. Kann mir vorstellen, dass da dann auch deine kleinen in richtung Bett verschwinden.
    In unserer neuen Wohnung wird es wohl auch wieder solche Verschönerungen geben. :)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Total schön !!! Und das strahlen auch
    Lg Margit

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Nikon Coolpix L27 im Test

Vor einiger Zeit habe ich euch die Nikon Coolpix S6400 vorgestellt. Anfangs war ich von dieser Kamera begeistert. Endlich wieder eine SD-Karte, Touchscreen und schnelle Bilder. Auch die Qualität konnte am Anfang überzeugen. Doch die Zeit zeigt, dass nicht immer alles Gold ist was glänzt. Insbesondere der Akku ist ein großer Störfaktor. Regelmäßig geht die Kamera ohne Vorwarnung aus, weil der Akku trotz halbvoller Anzeige, plötzlich leer ist. Viele Bilder werden unscharf, weil sich doch leider nicht alles so fokussieren lässt, wie man es sich wünscht. Meist benötigt man 2-3 Bilder, damit wirklich ein gutes dabei ist. Erst im Alltag, wenn man eben mal schnell ein Bild machen möchte, merkt man dies. Der Frustfaktor in der letzten Zeit war enorm, sodass eine Vielzahl der Fotos und Videos über die iPhone 4s Kamera gemacht wurden. Dementsprechend bin ich froh, dass ich euch nun eine neue Kamera vorstellen kann. Es handelt sich ebenfalls um eine Nikon Coolpix, und zwar die L27. Sie ist sei F…

Storio Max 7 Zoll Tablet im Test

Ganz ehrlich, ich kann nicht nachvollziehen warum Unternehmen so mit Kinderwünschen, und Geldbeuteln von uns Eltern spielen. Es gab ja schon zu meiner Zeit oft Spielzeug, wo meine Eltern gesagt haben, das ist raus geworfenes Geld, aber so langsam begreife ich erst, warum. Wir durfte über ein Testprogramm den Storio Max 7 Zoll testen, und es tut mir leid, aber auch dieses VTech Produkt kann ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, damit es bei euren Kindern unterm Weihnachtsbaum liegt, dafür müsste es stabiler laufen.

PREIS 140€
GELDGIER, PECH ODER WO LIEGT DAS PROBLEM Bevor ich auf den Storio eingehe, möchte ich auf andere technische Geräte kurz eingehen. Man nehme die früheren GameBoys, den Nintendo DS oder ähnliche Produkte. Wenig Lernspiele, aber Fehlerquote, Pleiten, Pech und Pannen minimal. Selbst beim Clempad, wo wir schon dachten durch den ständigen Reboot gar nicht so toll, hat ein Kind mehr Spaß. Wir hatten 2014 schon den Storio 3S für meinen Sohn, der ebenfalls wenig Probleme hatt…