Direkt zum Hauptbereich

Bahlsens Neue - Orgasmus für den Gaumen

Wenn man Bahlsen erwähnt, dann denkt jeder sofort an die Keksvielfalt, die in den Supermarktregalen zu finden sind. Als Keksfans ist uns Bahlsen ein treuer und liebgewonnener Begleiter. Sei es abends mit einem leckeren Kakao, einem Buch und den Keksen; zum TV oder eben Sonntag zum Kaffee und Kuchen. Kekse und Kuchen von Bahlsen gehören einfach dazu. 2014 hat sich Bahlsen gedacht, dass sie ihr Sortiment etwas erweitern könnten und im Mai gibt es einige leckere und ausgefallene Kreationen die ich euch nun schon vorab vorstellen darf. Ich kann euch vorab schon einmal sagen, dass sich Bahlsen damit einen großen Gefallen getan hat. Schleckermäulchen jeder Größe werden auf ihre Kosten kommen.


BAHLSEN COOKIES
Ganz neu im Sortiment sind drei neue Sorten von Cookies. Zwei Sorten sind eher alltäglich, eine Sorte recht ausgefallen. Alle Cookies sind einzeln verpackt und somit lange frisch und auch für unterwegs gut geeignet.

Chocolate-Caramel & Sea Salt
Das ist die erste Sorte, die wir ausprobiert haben. Sie ist neu, anders und eben nicht so alltäglich. Mein Mann hat sie ausgepackt und der Cookie sieht mit seinen Schokoladenstücken und dem Karamell sehr lecker aus. Geschmacklich kann ich nur sagen, unglaublich. Bekanntlich ist eine Prise Salz bei süßen Sachen immer gut, und das ist auch hier der Fall. Das geschmackvolle Karamell, die milde Schokolade und ab und an merkt man sogar noch eine minimale Spur Salz. Selbst mein Mann fand diese salzige Note im Abgang toll. Zudem sind die Kekse sehr knusprig. Eigentlich ein Punkt den mein Mann weniger mag, da er Half-Baked bevorzugt, aber hier geht sein Daumen uneingeschränkt nach oben.


Dark & White Chocolate und Triple Chocolate
Beide Sorten sind eher Standard, sodass ich sie zusammen vorstelle. Sie sind ebenfalls knusprig und in Kombination mit der recht milden Schokolade sehr lecker. Sie gefallen mir und auch dem Rest der Familie gut, aber sie sind eben nicht so ein Highlight, wie die erste Sorte. 

BAHLSEN BROWNIES UND BLONDIES
Ich muss sagen, dass ich Brownies liebe. Selbstgemacht, schön schleifig und wenn dann noch Mandeln drin sind, bin ich der glücklichste Mensch der Welt. In diesem Fall hat Bahlsen zwei Sorten auf den Markt gebracht. Alle sind wieder einzeln verpackt und ideal für Kids, wenn sie unterwegs was naschen dürfen.


Brownies, dahinter steckt der typisch dunkle Schokokuchen. Er ist sehr saftig und hat kleinere Schokostücken enthalten. Man spürt die Schokolade sogar sanft auf der Zunge zergehen. Die Sorte ist irgendwie ein Klassiker, den man im Haus haben kann, und den fast alle mögen.

Blondies sind die helle Umsetzung. In diesem Fall ist der Teig sehr saftig und mit dem Karamell einfach ein Traum. Mein Mann hat sie probiert und ist bei solchen Kuchen immer sehr skeptisch, da sie oftmals sehr trocken sind oder langweilig schmecken. Er hat abgebissen und sein ganzes Gesicht hat plötzlich geleuchtet. Für ihn war es eine Geschmacksexplosion auf der Zunge, oder in seinen Worten ein Orgasmus für den Gaumen. Ein solches Lob ist bei ihm eher selten, und er freut sich schon auf den Tag, wo er sie endlich nachkaufen kann. Sogar meine Schwiegermutter war begeistert von der Konsistenz und dem harmonischen Aroma. 

BAHLSEN LIFE
Sie erinnern mich sehr an Frühstückskekse, die aber doch wieder einen leicht ungesunden Touch haben. Herzhaft durch Dinkel und Hafer, sorgen Cranberry oder Nuss und Schoko für eine Süße. Hier muss ich ehrlich sagen, sie sind lecker, aber nicht die Art von Keksen, die ich alltäglich essen würde. 

BAHLSEN BE HAPPY
Dahinter stecken neue Kinderkekse. Buchstaben, Smileys und andere Dinge sind darauf zu finden. Die Kekse sind wie Schokobons mit einem Happs im Mund und bestehen aus einem Keks, Füllung und einem Keks als Deckel. Die Kekse gibt es einmal in Schokoladenform und einmal mit Karamell. Aufdrehen genießen, einzeln essen oder eben ganz in den Mund. So macht es allen Spaß. Besonders die Kakao-Creme ist super lecker. Meine Kids und deren Freunde fanden sie zumindest yammi yammi. 

FAZIT
Kann nicht schon Mai sein? Nein im Ernst, die Auswahl, die das Sortiment ab Mai ergänzt ist umfangreich und bietet wirklich für jeden Geschmack etwas. Wir haben unsere Favoriten gleich entdeckt, und können euch die Blondies oder Caramel Cookies wirklich ans Herz legen. Solche außergewöhnlichen Kreationen kann Bahlsen gerne öfters ins Sortiment aufnehmen.


Bericht mit Kostenfreien Testprodukt

Kommentare

  1. Das ist ja mal ne Überschrift da muss man ja lesen kommen :) Hört sich köstlich an, beworben habe ich mich, drücke mir die Daumen

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Pakete jetzt schon öfters gesehen und finde, dass Bahlsen moderner und jünger wird. Rein optisch fallen die Verpackungen mehr auf. Und diese Kekse.... ich hoffe, dass ich sie bald im Geschäft sehe zum ausprobieren!

    Schönen Sonntag noch,
    Falballa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, da ja zum Glück die Fastenzeit vorbei ist, kann ich sie ja jetzt beruhigt kaufen. Wenn sie auch so gut aussehen wie sie schmecken... Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, die sehen wirklich alle lecker aus! Ich werde beim Einkaufen mal meine Augen offen halten.

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen wirklich sehr sehr köstlich aus!!! Da muss ich unbedingt mal nach schauen :o)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebteste Artikel des Monat

Nikon Coolpix L27 im Test

Vor einiger Zeit habe ich euch die Nikon Coolpix S6400 vorgestellt. Anfangs war ich von dieser Kamera begeistert. Endlich wieder eine SD-Karte, Touchscreen und schnelle Bilder. Auch die Qualität konnte am Anfang überzeugen. Doch die Zeit zeigt, dass nicht immer alles Gold ist was glänzt. Insbesondere der Akku ist ein großer Störfaktor. Regelmäßig geht die Kamera ohne Vorwarnung aus, weil der Akku trotz halbvoller Anzeige, plötzlich leer ist. Viele Bilder werden unscharf, weil sich doch leider nicht alles so fokussieren lässt, wie man es sich wünscht. Meist benötigt man 2-3 Bilder, damit wirklich ein gutes dabei ist. Erst im Alltag, wenn man eben mal schnell ein Bild machen möchte, merkt man dies. Der Frustfaktor in der letzten Zeit war enorm, sodass eine Vielzahl der Fotos und Videos über die iPhone 4s Kamera gemacht wurden. Dementsprechend bin ich froh, dass ich euch nun eine neue Kamera vorstellen kann. Es handelt sich ebenfalls um eine Nikon Coolpix, und zwar die L27. Sie ist sei F…

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Storio Max 7 Zoll Tablet im Test

Ganz ehrlich, ich kann nicht nachvollziehen warum Unternehmen so mit Kinderwünschen, und Geldbeuteln von uns Eltern spielen. Es gab ja schon zu meiner Zeit oft Spielzeug, wo meine Eltern gesagt haben, das ist raus geworfenes Geld, aber so langsam begreife ich erst, warum. Wir durfte über ein Testprogramm den Storio Max 7 Zoll testen, und es tut mir leid, aber auch dieses VTech Produkt kann ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, damit es bei euren Kindern unterm Weihnachtsbaum liegt, dafür müsste es stabiler laufen.

PREIS 140€
GELDGIER, PECH ODER WO LIEGT DAS PROBLEM Bevor ich auf den Storio eingehe, möchte ich auf andere technische Geräte kurz eingehen. Man nehme die früheren GameBoys, den Nintendo DS oder ähnliche Produkte. Wenig Lernspiele, aber Fehlerquote, Pleiten, Pech und Pannen minimal. Selbst beim Clempad, wo wir schon dachten durch den ständigen Reboot gar nicht so toll, hat ein Kind mehr Spaß. Wir hatten 2014 schon den Storio 3S für meinen Sohn, der ebenfalls wenig Probleme hatt…