Direkt zum Hauptbereich

Original Source - 6 vegane Duschgel-Highlights

Neue Dinge auszuprobieren macht mir riesigen Spaß. Gerade wenn es um Beauty-Artikel geht, kann ich schlecht nein sagen, und dementsprechend ist mein Schrank im Badezimmer auch sehr gut gefüllt. Heute habe ich Möglichkeit euch drei tolle Duschgels aus einer Reihe vorzustellen, die es zwar schon länger gibt, aber erst jetzt nach Deutschland kommt. Die Marke heißt Original Source und ist in UK und Australien sehr beliebt. Wir durften drei dieser unterschiedlichen Varianten probieren. Neben den Varianten, die ich euch gleich vorstellen werde, gibt es noch Vanilla & Rapsberry, Lime und Shea Butter & Honey. Preislich gibt es das Produkt für rund 2,60€. Besonders positiv fallen die leuchtenden Farben auf, und die Tatsache, dass die Flasche auf den Kopf steht. Dadurch werdet ihr besser alle Reste herausbekommen. Zusätzlich ist die Flasche leicht angeraut, sodass sie beim Duschen nicht aus der Hand rutschen kann. Optisch gefällt mir das neue Produkt also sehr gut.


LEMON AND TEA TREE DUSCHGEL 
Den Anfang macht die Sorte, die mir von allen meinen erhaltenen Produkten am Meisten zugesagt hat.

Herstellerversprechen 
vollgepackt mit 100% ätherischen Ölen.
Und hier ist das Wachmacherrezept für alle Langschläfer: wir nehmen 10 pikante Zitronen für dieses erfrischende Duschgel, etwas Teebaumöl Extrakt und dann ab in unsere voll recycelbare Flasche. Wow, fertig! Dieses Duschgel garantiert dir den echten Frischekick unter der Dusche.

Inhaltsstoffe 
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamide DEA, Citrus Medica Limonum (Lemon) Peel Oil, Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Leaf Oil, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Lactic Acid, Styrene / Acrylates Copolymer, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Sodium Benzoate, PEG / PPG-120/10 Trimethylpropane Trioleate, Laureth-2, Benzotriazolyl Dodecyl p-Cresol, BHT, Citral, Limonene, CI 19140, CI 14700.

Im Alltagstest
Das leuchtend, gelbe Duschgel sieht sehr künstlich aus, und ich hatte ehrlich gesagt schon etwas Bedenken, dass es vielleicht nach Klostein-Zitrone riecht. Fruchtig, frisch mag ich Zitrone, aber künstlich geht gar nicht.  In diesem Fall trifft der Geruchssinn auf eine natürlich, spritzige Umsetzung, die ich mir von anderen Herstellern ebenfalls wünschen würde. Es kommt gute Laune auf und gerade im heißen Wasser, wenn man es nicht nur zum Duschen, sondern eben auch Baden nutzt, möchte man gar nicht mehr heraussteigen. Genauso überrascht, wie ich vom Duft war, ist es auch bei der Konsistenz, denn das Produkt erinnert leicht an Glibber. Es ist also dicker als normale Varianten, tropft dafür nicht von der Hand und lässt sich trotzdem perfekt verteilen. Es bildet sich auf der feuchten Haut eine gute Schicht Schaum. Dieser lässt sich leicht abspülen.

Nach der Dusche fühlt sich die Haut sommerlich erfrischt an, und man nimmt noch lange diesen angenehmen Zitrusduft war. Gerade bei den warmen Temperaturen und der Tatsache, dass ich langsam anfange Wasser einzulagern, ist es sehr angenehm, denn man fühlt sich einfach länger erfrischt. Die Haut selbst leidet aber nicht darunter. Meine Haut fühlt sich gut versorgt an, wobei ich aber auch sagen muss, dass ich ja weniger empfindlich bin. 

Generell lässt sich diese Variante sehr ans Herz legen, und da es durch die Konsistenz sehr ergibig ist, freue ich mich schon darauf, weitere Sorten auszuprobieren.  


LAVENDEL AND TEA TREE DUSCHGEL 
Nun zu der Sorte, die sehr weiblich ist, aber so gar nicht meinen Geschmack trifft. Ich bin ehrlich, über eine andere Sorte hätte ich mich mehr gefreut, da ich persönlich absolut kein Fan von Lavendel oder generell blumigeren Sorten bin. Glücklicherweise habe ich eine Bekannte, die solche Düfte liebt und gleich einmal ihre Meinung kundtun möchte. Eine Runde im Schwimmbad hat sich dafür angeboten.

Herstellerversprechen 
vollgepackt mit 100% natürlichem Duft.
Hier ist unser Geheimnis für deine ganz persönliche Entspannung: Wir haben 157 Lavendel Blüten für diesen Extrakt mit Teebaumöl gemixt. Das alles steckt in unserer voll recycelbaren Verpackung. Das perfekte Chillen mit Lavendel.
Inhaltsstoffe 
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Lauramidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil, Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Leaf Oil, Sodium Citrate, Hexylene Glycol, Sodium Benzoate, Citric Acid, Disodium EDTA, BHT, Geraniol, Linalool, CI 60730, CI 17200

Im Alltagstest
Das leuchtend, lila Duschgel sieht genauso künstlich aus, wie die Lemon Variante. Der Schnuppertest zeigt, dass es intensiv nach Lavendel riecht. Aber überraschenderweise nicht so, wie man es von Duftsäckchen oder vielen Parfüms gewohnt ist, sondern es tendiert in meinen Augen eher in Richtung Pflanze selbst. Diese haben Nachbarn von uns zu genüge. Es ist sogar ein Duft mit dem ich mich anfreunden könnte.

Die Konsistenz ist genauso wie bei Lemon. Es ist nicht wie normales Duschgel, sondern erinnert auch meine Mittesterin, eher an Glibber. Dadurch braucht man jedoch überraschend wenig, und sie findet diese Umsetzung praktischer, weil eben nicht so viel überschüssiges Duschgel aus der Flasche kommt. Trotz der merkwürdigen Konistenz bildet sich auf der feuchten Haut ein gutes Schaumverhältnis. Unter der Dusche kommt der Duft im Übrigen noch besser zum Vorschein, wie sie findet und bleibt auch nach dem Abspülen noch lange auf der Haut, ohne dabei penetrant zu wirken.

Die Haut fühlt sich bei ihr gut versorgt an, wobei sie ebenfalls wie meine Wenigkeit, eine eher unproblematische Haut hat. Dementsprechend waren auch keine allergischen Reaktionen vorhanden. Nach der Dusche oder auch schon während man darunter steht, wirken die ätherischen Öle mit dem Lavendel und man fühlt sich einfach entspannt. Zumindest empfindet es meine Bekannte so, die selbst gerade Mama einer quängeligen, aber süßen Tochter geworden ist, und in den letzten Monaten zusätzlich noch einen Hausausbau an der Backe hatte. Dementsprechend ehrlich kann sie sagen, dass sie sich entspannter fühlt.

Generell gefällt ihr die Sorte, und nachdem ich eben den Schnuppertest im Schwimmbad hatte, kann ich nur sagen, dass ich sogar mal eine blumige Ausnahme machen würde. 


MINT AND TEA TREE DUSCHGEL 
Nun zur letzten Sorte, die ebenfalls nicht so ganz mein Geschmack ist. Farblich mein Favorit, aber ich mag Minze einfache nicht gerne. Dementsprechend durfte mein Mann es für sich beanspruchen.

Herstellerversprechen 
vollgepackt mit 100% ätherischen Ölen.
Es war viel Arbeit, genieße es. Wir haben 7.927 frische Minze Blätter in unsere voll recyclingbare Verpackung gepackt. Für ein unvergessliches Dufterlebnis unter der Dusche und ein erfrischendes Kribbeln von Minze auf deiner Haut.
Inhaltsstoffe 
Aqua,Sodium Laureth Sulfate ,Cocamide DEA ,Mentha Arvensis Leaf Oil ,Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Leaf Oil ,Sodium Chloride ,PEG-150 Distearate ,Sodium Lactate ,Lauryl Betaine ,Disodium EDTA ,Styrene/Acrylates Copolymer ,Sodium Lauryl Sulfate ,Lactic Acid ,Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil ,Limonene ,Linalool ,Magnesium Nitrate ,Methylchloroisothiazolinone ,Magnesium Chloride ,Methylisothiazolinone ,CI 42090 ,CI 19140

Im Alltagstest
Wie oben schon erwähnt, liebe ich dieses leuchtende Grün. Es sieht künstlich aus, aber genau das gefällt mir sehr gut. Schnuppert man an dem Duschgel erinnert es deutlich an ein Minzkaugummi. Definitiv nicht mein Geschmack. Mein Mann fand dies jedoch irgendwie erfrischend, und hat sich gleich nach dem Streichen der Kinderzimmer damit unter die Dusche gestellt.

Er selbst findt die Konsistenz nicht ungewöhnlich oder glibbrig, würde aber sagen, dass sie fester ist als normales Duschgel, mit etwas Wasser aber schön flüssig wird und sich daher besser auf dem feuchten Körper verteilen lässt. Der Duft kommt besonders unter der Dusche sehr gut zum Vorschein. Wer einmal in der Sauna war, und dort einen Aufguss mit Minze verwendet hat, der weiß, wie man sich unter der Dusche fühlt. So waren seine Worte. Generell fühlt sich die Haut erfrischter an und an gewissen Stellen wirkt es sogar kühlend. Dies kann gerade im Sommer oder nach dem Sport sehr angenehm sein. Während der Duft der anderen Sorten recht lange hält, merkt man von der Minze leider oder glücklicherweise nicht ewig etwas. Nach 20 Minuten muss man schon sehr genau schnuppern, um noch Reste wahrzunehmen. Auch im Badezimmer ist nicht mehr viel wahrzunehmen. Das gefällt ihm, aber auch mir sehr gut.   

UNSER FAZIT
Drei der sechs neuen Duschgels durften wir ausprobieren. Auf jeden Fall ist für jeden Geschmack etwas dabei und nicht nur die leuchtenden Farben, sondern die Tatsache, dass die Produkte nicht an Tieren getestet werden und einen angenehm, natürlichen Duft haben, werden dafür sorgen, dass die Linie in Deutschland genauso erfolgreich sein wird wie in UK oder Australien.


Kommentare

  1. ich bin gespannt wann ich diese im Laden entdecken sollte!
    Die Auswahl ist ja toll
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sarah,

    die Tupen sehen ganz ansehnlich aus und auch die Farben machen Spaß. Allerdings hätte ich wieder etwas bedenken wegen der Verträglichkeit bei meiner empfindlichen Haut.
    Aber ich werde sie mir auf jedenfall mal anschauen, sobald es sie auf dem Markt gibt. :)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Rossmann Schön für mich Box September 2017

Und wieder nichts ... Kreisch ...So oder so ungefähr klang es bei mir, als ich wieder beim Schön Für Mich Box Spiel teilgenommen habe. Ich glaube seit 3 Jahren oder so bewerbe ich mich jeden Monat für die Box und ziehe immer nur Nieten. Auch die Boxen, die unter den Bloggern verlost werden, kamen nie zu mir. Ich war echt traurig. Und jetzt hatte ich endlich einmal Glück. Gestern habe ich sie mir abgeholt und ich möchte sie euch natürlich auch zeigen. 


Unboxing meiner ersten Schön für mich Box ...
Es ist wie Weihnachten. Außen ist eine, theoretisch versiegelte Box, die bei mir aber schon geöffnet war. Dadrin befindet sich mit Schleife verpackt eine weitere Box. Hier ist noch einmal mit lila Papier alles abgedeckt. Die Spannung steigt und steigt.


Easy Brush - 3,99€ - 14 Stück
Die Interdentalbürsten sind mir als erstes ins Auge gestochen und vor allen Dingen sehr praktisch, denn ich nutze sie jeden Abend. Es gibt sie in verschiedenen Dicken und zum Testen lag bei mir pink, also 2,0mm drin. D…

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …