Lierac vorbereitendes Serum im Test

Durch die Schwangerschaft oder besser gesagt durch die Geburt ist mein Hormonhaushalt schon arg durcheinander. Das merke ich nicht nur am plötzlichen Bluthochdruck, sondern auch an anderen Punkten. Lierac hat ein Produkt im Sortiment, welches die Haut beruhigen soll, bei Reiz- und Hitzegefühlen. Hier habe ich einige Proben erhalten, die ich in den letzten Tagen ausprobiert habe.


PREIS
Das Produkt beinhaltet 50ml und kostet im Internet zum Beispiel 22,10€.

ZITIERTE HERSTELLER-VERSPRECHEN
Beruhigt Reiz- und Hitzegefühle, respektiert das Gleichgewicht der Haut und hydratisiert sie
Bereitet die Haut auf die Anwendung der nachfolgenden Pflege vor und optimiert deren Wirksamkeit
Die Haut ist besser auf die darauf folgende Pflege vorbereitet     96%(1)

Ergebnisse Programm sensible und überempfindliche Haut   

INHALTSSTOFFE
Water, Glycerin, Propanediol, Sea Water (Maris Aqua), Alphaglucan, Oligosaccharide, Oleic Polyglycerides, Linoleic Polyglycerides, Linolenic Polyglycerides, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Rhizobian Gum, Phenoxyethanol, Sodium, Polyacrylate, Glyceryl, Caprylate, Squalane, Sodium Phytate, Sodium Hydroxide
FÜR EUCH GETESTET
Wie der Hersteller so schön sagt, ist das Produkt nicht allein zu betrachten, sondern soll nur die Haut vorbereiten. Deswegen habe ich zusätzlich meine normale Tages- und Nachtpflege verwendet.

Aussehen, Duft und Konsistenz
Das Serum hat eine sehr cremige Konsistenz, die sich leicht verteilen lässt. Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig und erinnert mich persönlich an herbe Sportlichkeit. Das war zumindest mein erster Gedanke als ich dara gerochen habe. 

Anwendung
Morgens und abends mit den Fingerspitzen sanft auf das Gesicht einmassieren, bis das Serum vollständig eingezogen ist.

Wirkung, Verträglichkeit und andere Erfahrungen
Das Serum zieht sehr schnell ein und hinterlässt ein kühlendes Gefühl auf der Haut. Das ist sehr angenehm, aber auch wieder schnell verschwunden. Ist das Gefühl weg, ist das Serum eingezogen, und die Haut kann mit der üblichen Pflege versehen werden. Ich finde, dass sie in Kombination mit dem Serum noch besser von der Haut aufgenommen wird. Meine Haut fühlt sich nach zwei Wochen glatter und weicher an. Ich habe sogar das Gefühl, dass die Anti-Falten-Creme, die ich sonst nutze noch etwas intensiver wirkt. Irritationen, Unverträglichkeiten oder ähnliches konnte ich hingegen nicht feststellen.



UNSER FAZIT
Das Serum ist wirklich klasse. Es kühlt die Haut und sorgt dafür, dass die eigentliche Pflege viel besser aufgenommen wird. Das sind zwei positive Eigenschaften, sodass ich das Produkt ab jetzt immer zusätzlich verwenden werde. Meine Haut freut sich auf jeden Fall.
Share:

1 Kommentar:

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.