Direkt zum Hauptbereich

Nivea Mega Strong im Test

Nachdem unser Briefträger wohl keine Lust hatte einen sehr kompakten Brief mitzunehmen, der schon Paket-Maße hatte, musste ich drei Tage warten, bis mein Mann mich zur Post fahren konnte, um das gute Stück abzuholen. Denn obwohl ich zu Hause war, fand ich nur die Nachricht, dass man mich nicht angetroffen habe und ich doch bitte meinen Brief abholen soll. Wenn man vom Arzt nur liegen darf, doch etwas unglücklich. Enthalten war jedoch eine kleine Überraschung aus dem Hause Nivea.


STRONG, STRONGER, MEGA STRONG
Nivea bietet mit ihrer neuen Linie Mega Strong ein extrem haltbares Styling an, welches bei meinen dünnen Haaren genau das Richtige zu sein scheint. Extra langer Halt, kein Verkleben und eine optimale Pflege. An dieser Serie hat Nivea lange gesessen, denn so leicht, wie es nun klingt, ist es mit Sicherheit nicht. Es dauert lange, bis eine ausbalancierte Kombination entsteht, die das Haar nicht verklebt und trotzdem dafür sorgt, dass auch wirklich alles sitzt. Deswegen wurde auf eine Formel gesetzt, die sich sehen lassen kann. Keratinschutz schützt jedes einzelne Haar auch beim häufigen Styling. Ein UV-Filter schützt es vor der Sonne. Radikale werden von Antiodidantien abgewehrt, Panthehol schützt es vor dem Austrocknen und Vitamine versorgen die Haare zeitgleich.

FÜR EUCH GETESTET
Wir durften dieses Wunder für euch ausprobieren, welches diesen Monat in die Geschäfte gekommen ist. Enhtalten war die Styling Mega Strong Mousse, die 150ml enthält und eine UVP von 2,89€ hat. Unterstützt wird es von dem Mega Strong Spray, welches 250ml enthält und ebenfalls eine UVP von 2,89€ hat. 

Ich war wirklich neugierig, da ich sehr feines Haar habe, das durch die frühere Dauerwelle recht strapaziert ist und daher leicht verklettet, obwohl ich ihm in den letzten 9 Monaten viel Ruhe gegönnt habe. So langsam kann ich den platten Look aber nicht mehr sehen und fange wieder an, denn bald muss ich nicht mehr nur liegen. Da kommen diese beiden Produkte richtig. Haltbarkeit 6 klingt wirklich mega Strong und die anderen Fakten wären ein Traum, wenn sie funktionieren. Aktuell habe ich meinen Favoriten bei Trinity gefunden, denn die Haare werden hier wenig belastet, lassen sich gut kämmen, aber es hält eben nicht den ganzen Tag. 

Also Haare wie gewohnt gewaschen, etwas an der Luft antrocknen lassen und dann wie gewohnt gestylt . Dazu habe ich zwei Wallnuss große Mengen im Haar verteilt, danach über Kopf geföhnt und mit dem Spray fixiert.

Als ersts fällt der typisch, frische, weibliche Nivea-Duft auf. Ich mag ihn generell sehr gerne, und freue mich darüber, dass er hier sehr intensiv und langanhaltend ist. Auch am nächsten Morgen nimmt man ihn noch deutlich war, wenn man an den Haaren riecht, oder der Wind die Haare streift. Hier wurde alles optimal umgesetzt, sofern man eben diesen Duft mag.


Der Schaum ist fest und lässt sich gut im Haar verteilen ohne zu tropfen. Beim Föhnen lassen sie sich gut kämmen, was leider nicht alle Produkte aufweisen können. Oft verkletten die Komponenten und es ziept, wenn die Haare geföhnt werden. Auf trockenerem Haar ist das Styling in meinen Augen übrigens optimaler vom Ergebnis, als wenn man es gleich ins nur vom Handtuch getrocknete Haar gibt. Die Haare werden dann minimal härter, brauchen länger zum Trocknen und das ist bei trocknerem Haar nicht der Fall. Am Ende fühlt sich das Haar gestylt an, sieht aber trotzdem irgendwie wie frisch gewaschen aus. Verklettungen oder andere Merkmale, die so manche Produkte mit sich bringen, konnte ich nicht feststellen. Wie bei Trinity lassen sie sich super kämmen, ich habe mehr Volumen und das sogar am nächsten Morgen. In Kombination mit dem Haarspray kann es draußen dann auch stürmisch sein, die Haare sitzen perfekt bis zum Abend. Lediglich bei Regen gibt auch diese Reihe mit der Zeit auf.

UNSER FAZIT
Man merkt der Mega Strong Reihe an, dass hier lange überlegt wurde. Sie ist sehr schön und bei meinen Haaren schaffen sie ein ideales Ergebnis. Vergleicht man es mit meinem Favoriten von Trinity, dann hält es sogar länger, und ist eben deutlich günstiger. Ich werde auf jeden Fall öfters darauf zurückgreifen. 

Kommentare

  1. Klingt sehr gut. Fast zu schön um wahr zu sein ;)
    Aber ist wunderbar, wenn es hält, was es verspricht.
    Ich mag den Nivea Duft auch total gerne.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wir finden die Produkte auch klasse, mein Bericht folgt gleich. PS: Ich hatte ebenfalls nur einen Zettel im Briefkasten und war den ganzen Tag zuhause! Habe mich total über den Briefträger geärgert, ich denke dass diese Sendungen erst gar nicht mitgenommen werden.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…