Direkt zum Hauptbereich

De Beukelaer Cookies Bakery im Test

Ich liebe Überraschungen. Vor allen Dinge so süße, wie diese. Uns erreichte nämlich ein Testpaket von Kjero mit leckeren Keksen aus dem Hause DeBeukelaer. Genauer gesagt durften wir zwei neue Cookies probieren. Brownies und Crispy Cookie. Eigentlich wollte ich ja so schnell wie möglich wieder zum Ursprungsgewicht zurück und das sind diesmal noch rund 7kg, aber bei zwei kleinen Kids, die einem auf Trab halten, kann man ruhig mal sündigen. Zumal nach meiner Geburtstagsfeier nächsten Samstag mein Weight Watchers Projekt startet, sofern mein Gutscheincode noch gilt.


DIE VIER NEUEN AM XXL HIMMEL
DeBeukelaer hat insgesamt vier Cookies auf den Markt gebracht.

 • Brownie Cookie
 • Crispy Cookie
 • Chocair Cookie
 • Creamy Cookie

Enthalten sind in jedem Paket 4 XXL Cookies, die einzeln verpackt sind. Ein Paket kostet zum Beispiel bei Amazon, denn bei Real habe ich es heute nicht entdeckt, 3,44€.


EIN HINGUCKER AUF DEM KUCHENTISCH
Die Kekse sind ein kleiner Hingucker auf dem Kaffeetisch. Die Verpackung selbst hat den Cookie im Fokus und weckt bei meinem Mann, aber auch dem Rest der Familie die Lust auf ein Exemplar. Aufgerissen, stößt man sofort auf eine extra Verpackung, die an altes Zeitungspapier erinnert. Ungewöhnlich, aber im positiven Sinne. Auf der einen Seite sind die Cookies auch einzeln genießbar. Mein Mann und ich lieben Cookies und holen zum Beispiel gerne Soft Baked bei Edeka, und uns ärgert es, dass man meist nur 1-2 isst, pausiert und sie am nächsten Tag trocken schmecken. 
Auf der anderen Seite ist dieses Design wirklich schön. Irgendwie Oldschool und doch modern. Eine Ecke ist vorgestanzt, sodass sie sich sehr leicht einreißen lassen. Danach muss man sie nur etwas aufziehen, damit der Keks, der einen Durchmesser von 8,5cm und ca. 1cm dick ist, auch durchpasst. Damit sind die Cookies ähnlich groß, wie von Pepperidge Farm und genauso dick. Cookies von Bahlsen sind da deutlich flacher.

IRGENDWIE LECKER
Den Anfang haben die Brownie Cookies gemacht, denn die sind ohne Nüsse und somit auch was für meinen Mann. Der Teig ist sehr soft und schmeckt kräftig nach Schokolade bzw.Kakao. Wer möchte kann ihn in der Mikrowelle erwärmen, wo er einen noch intensiveren Geschmack entfaltet. Sie schmecken anders als unsere Favoriten von Pepperidge Farm, aber nicht schlechter. Sie sind eben nur etwas kräftiger im Geschmack.



Die zweite Sorte habe einmal meiner Hebamme geschenkt. Sie und das Team im Krankenhaus fanden sie unglaublich lecker. Auch ich liebe sie. Sie sind knusprig, aber nicht nervig von den Krümelfaktor. Der Teig ist nich zu süß, sondern man merkt deutlich die Süße der Milchschokolade, sowie das Aroma der Haselnüsse. Beides in einem vernünftigen Maß. Ich finde es nämlich immer doof, wenn kaum oder zu viel Nüsse enthalten sind.



Die anderen beiden Sorten durften wir nicht probieren. Aber ich verrate euch kurz, was Amazon über ihren Geschmack verrät. Die Variante Creamy enthält eine Nugat-Creme, die auf der Zunge zergehen soll. Chocair hingegen ist nicht besonders luftig, wie ich dachte, sondern eben die knusprige Schokovariante. Klingt beides auf jeden Fall lecker.

FAZIT DEBEUKELAER COOKIES
Groß, sättigend und sehr lecker. Mit 3,50€ für 4 Stück schon etwas teuer, aber geschmacklich auf jeden Fall eine Sünde wert.


Bericht mit Kostenfreien Testprodukt
eBeukelaer Cookies Bakery
eBeukelaer Cookies Bakery

Kommentare

  1. Wir waren auch Botschafter für diese leckeren Kekse. Und sündigen ist das richtige Wort, bei knapp 200 kcal pro Stück. Und den Preis finde ich auch sehr hoch. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich hatte diese vor 3 Wochen beim Edeka gekauft und habe sie mitgenommen zum Kindergeburtstag. Schnell waren alle weg, das ich keinen Cookie abbekommen hatte :( Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hallo? Denkt doch mal einen Schritt weiter! Mit dem Kauf einer Packung Kekse wird auch ein Haufen Müll gekauft, der so nicht sein müsste. Wieso werden Kekse produziert, die den ohnehin schon so großen Müllberg noch größer machen? Na dann man guten Appetit!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…