Eiskreationen mit Diamant Eiszauber

Somme, Sonne und Eis gehören einfach zusammen. Warum aber immer kaufen und nicht einfach einmal selbst zaubern? Wir haben die Möglichkeit erhalten Diamant Eiszauber, aber auch eine Eismaschine zu testen. Was besser schmeckt und funktioniert verraten wir euch. Den Anfang macht Diamant Eiszauber. Vor einem Jahr hatte ich die Sorte Frucht einmal selbst gekauft und ausprobiert. Statt Früchten habe ich jedoch Rote Grütze genommen und es bei uns ins Eisfach gestellt. Herausgekommen ist ein übertrieben süßes Eis, welches selbst nach 20 Minuten noch steinhart war. Danach war ich durch mit dem Thema, bis es mir jetzt zum Testen angeboten wurde. Vielleicht habe ich damals einfach etwas falsch gemacht oder vielleicht war es auch schon zu der Zeit, wo Jack den Gefrierschrank auf Super-Frost gestellt hatte. Aus diesem Grund wollte ich dieser Möglichkeit eine zweite Chance geben.

WAS IST DIAMANT EISZAUBER ÜBERHAUPT
Mit Diamant Eiszauber können die leckersten Eiskreationen ohne viel Aufwand, Know How und technisches Gerät gezaubert werden. Tüte auf, Zutaten hinzufügen und 5-6 Stunden später darf gelöffelt werden. Insgesamt drei Grundsorten stehen zur Verfügung, die wir euch nun einmal einzeln mit unseren Kreationen vorstellen möchten.

DIAMANT EISZAUBER FRUCHT
Den Anfang hat die fruchtige Variante gemacht. Diesmal habe ich mich an Rezepten im Internet orientiert und frisches Obst gewählt. Entschieden habe ich mich für Bananeneis, denn unsere Familie liebt Bananen.

ZUTATEN
  • 500g Bananen / ca. 700g Banane mit Schale
  • 250g Eiszauber Frucht
  • 1 Tüte Biovegan Schokoherzen

ZUBEREITUNG
  • Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Eiszauber hinzugeben
  • 3-4 Minuten mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse bearbeiten
  • Schokoherzen mit einer Gabel unterheben
  • In einem geeigneten Behälter für 5-6 Stunden bei -18 Grad ins Gefrierfach
 


UNSER GESCHMACKSFAZIT
Nachdem ich mich diesmal an die Vorgaben gehalten habe, und auch auf die Temperatur geachtet habe, war das Eis nach 6 Stunden schön cremig von der Konsístenz. Geschmacklich hat es uns aber nicht sonderlich vom Hocker gehauen. Man hatte eben das Gefühl kalte Banane zu essen, die eben nur aufgeschlagen wurde. Zudem wurde die Süße der Banane noch einmal verdoppelt. Mehr als ein paar Löffel konnte nicht mal Jack essen. Mit sauren Früchten könnte dies vielleicht anders sein.


DIAMANT EISZAUBER MILCH
Weiter geht es mit der Milch Variante. Hier habe ich mich von zwei Vorschlägen aus dem Rezept-Heft inspirieren lassen.

ZUTATEN 
  • 200g Milchzauber
  • 350ml Milch
  • 100g Alpenmilch Schokolade
  • 2 Kekse Soft Baked Pepperidge Farm
  • 100g Kitkat Minis

ZUBEREITUNG
  • Schokolade in kleine Stücke brechen und in der Mikrowelle schmelzen lassen. Dadurch entsteht ein etwas festerer Teig, wie bei Keksen, statt geschmolzene Schokolade.
  • Milch und Milchzauber 3 Minuten aufschlagen.
  • Schokoladenmasse unterheben und verrühren.
  • Alles in einem Behälter füllen, der später ins Gefrierfach kommt.
  • Kekse in kleine Stücke brechen und zusammen mit den Kitkats ins Eis fallen lassen.
  • Wer mag kann noch Mandeln hinzugeben.
  • 5-6 Stunden bei -18 Grad frieren lassen. 
 

UNSER GESCHMACKSFAZIT
6 Stunden später habe ich das Eis rausgeholt. Es schmeckte dank der etwas anderen Konsistenz der Schokolade sehr nach Karamellschokolade. Mit den Keksstücken und den Kitkats war es super lecker. Selbst mein Mann hat seinen Behälter (ohne Mandeln) komplett aufgegessen, und würde die Milchvariante mit anderen Geschmacksrichtungen sogar öfters mal ausprobieren.

DIAMANT EISZAUBER JOGHURT 
Immer wenn wir zu Real gehen, dann fragt mich Jack, ob er ein Eis darf. Am Liebsten isst er Joghurt Eis mit Kirschen. Genau deswegen wollte ich dies einmal nachmachen.

ZUTATEN 
  • 200g Joghurt Zauber
  • 350g Joghurt
  • 5-6 Esslöffel Rote Grütze z.B. Dr. Oetker
  • 3-5 Esslöffel Schokosplitter
ZUBEREITUNG
  • Joghurt und Joghurt Zauber 3 Minuten aufschlagen, bis es komplett vermengt und cremig ist.
  • Umfüllen in ein Gefrierbehältnis.
  • Mit einer Gabel vorsichtig die rote Grütze und die Schokosplitter unterziehen.
  • 5-6 Stunden bei -18 Grad gefrieren lassen 


UNSER GESCHMACKSFAZIT
Ich liebe süßes Joghurt Eis, genauso wie Jack. Diese Sorte schmeckt kalt auf jeden Fall besser, als noch im flüssigen Zustand. Es ist jedoch sehr süß wie ich finde.


DIAMANT GELIERZAUBER
Neben Eis durften wir auch Gelierzauber ausprobieren. Damit kann Marmelade ganz ohne Kochen hergestellt werden. Eigentlich wollte ich Erdbeer mit Banane zaubern, aber ich habe nur zwei Pakete Erdbeeren entdeckt. Die einen waren total matschig, im anderen Laden waren sie noch hübsch anzusehen, aber es kamen zig Fliegen rausgestoben, sodass ich mich für frische Himbeeren entschieden habe.

ZUTATEN
  • 250g Himbeeren
  • Tüte Gelierzauber von Diamant
ZUBEREITUNG
  • Früchte waschen und mit Gelierzauber pürieren. 
 
 
UNSER GESCHMACKSTEST
Mein Mann war so lieb und hat Pfannkuchen zum Frühstück gemacht. In nur 2-3 Minuten eine leckere Marmelade, das ist schon etwas Feines. In diesem Fall waren die Himbeeren saurer und die Marmelade daher ebenfalls. Zumindest laut meinem Mann und meinem Großen. Ich fand sie arg süß und Jack hat nur Jammi gesagt. Mit Erdbeeren sicher besser, aber es geht nichts über gekocht. 
 
FAZIT - DIAMANT EISZAUBER & GELIERZAUBER
Diesmal hat es mit allen drei Eissorten sehr gut geklappt, und es sind interessante Kreationen entstanden. Die Milchvariante ist auf jeden Fall ein Produkt, welches wir gerne wieder benutzen werden, da wir Milcheis am Liebsten essen. Auf jeden Fall kann so ein Eis entstehen, das man Gästen anbieten kann, und nicht Standard ist. Der Gelierzauber ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, wenn man Gäste überraschen möchte, die spontan kommen. Hier muss ich aber sagen, dass gekocht eben anders schmeckt. 


Mehr zu Diamant Zauber: Click Here


Share:

Kommentare:

  1. Ja, wir fanden die Produkte auch sehr süß, aber wir mögen das :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. oh das Joghurt-Eis würde mir sicher auch gefallen!! :))
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum