Direkt zum Hauptbereich

Max Factor Colour Corrector Gegen Rötungen im Test

Wenn ich am Morgen aufstehe, bin ich in der Regel so müde und platt, wie am Abend, wenn ich ins Bett gegangen bin. Bei meinem ersten Sohn konnte ich mich nach der morgendlichen Fütterung wieder hinlegen und noch einmal 3-4 Stunden schlafen. Mein jetziger Zwerg kommt nicht nur nachts alle 2-3 Stunden, sondern ist morgens um 7.00 fit und will fast stündlich minimal gefüttert werden. Außerdem möchte sein Bruder auch unterhalten werden. Schläft man doch mal etwas ein, dann heißt es „Mama auf“. Da sind Augenringe, aber auch Rötungen irgendwie inzwischen normal.


PREIS
3g kosten bei unserem Rossmann aktuell 10,99€.

ZITIERTE HERSTELLER-VERSPRECHEN
Gezielte Farbkorrektur bei kleinen Makeln und Rötungen
Der Grünton neutralisiert rötliche Stellen
Dank der präzisen Stiftform lässt er sich einfach und gezielt auftragen
Die cremige Textur lässt sich spielend leicht verblenden
Deckend, korrigierend, hauttonausgleichend

ROT WAR GESTERN
Die grüne Variante soll gegen Rötungen helfen, und kleinere Pickelchen kaschieren. Für mich aktuell sehr passend.


Der Stift ist handlich, passt in jede Handtasche und lässt sich leicht hochdrehen, weswegen man ihn nicht anspitzen muss. Die Textur ist cremig und das Grün fällt auf der Haut sofort auf, auch wenn es sehr dezent ist. Aufgetragen wird der Corrector vor der Foundation. Einfach auf die Stellen auftragen, die gerötet sind und leicht verblenden. Dank der cremigen Textur geht das sehr schön und im Anschluss sieht man das Grün fast gar nicht mehr. Gleiches gilt auch nach dem ersten Auftragen für kleine Pickel oder eben Rötungen.

Trägt man im Anschluss die Foundation auf, sieht alles noch natürlicher aus. Die Haut sieht viel frischer und gesünder aus. Gefällt mir persönlich sehr gut. Selbst mein Mann hat deutlich den Unterschied zu sonst bemerkt.

UNSER FAZIT
Der grüne Stift erledigt seine Arbeit anstandslos und sehr schön. Da nur wenig benötigt wird, ist er zudem sehr ergiebig. Er ist der erste Stift dieser dreier Reihe, der mich wirklich vollends überzeugt.

Kommentare

  1. Klingt gut. Ich hab einige Stellen am Kinn, die mir nicht gefallen. Vielleicht probiere ich ihn mal aus. LG Romy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…