Elly Swiss - Vegane Luxus Gesichtspflege

Freitag, September 05, 2014 1 Comments A+ a-

Vor einigen Wochen wurde ich gefragt, ob ich Lust hätte, eine neue Tages- und Nachtpflege auszuprobieren. Ein Blick bei Google zeigte mir, dass es sich hierbei um vegane Luxuskosmetik handelt. Spätestens das Wort Luxus hat mich als Frau hellhörig gemacht, sodass ich ja gesagt habe. 21 Tage habe ich meine eigentliche Pflege abgesetzt und durch diese beiden Produkte ersetzt. Welche Erfahrungen ich damit gesammelt habe, lest selbst.


VEGANE LUXUSKOSMETIK AUS DER SCHWEIZ
Elly Swiss wurde in der Schweiz von einem erfahrenen Dermatologen entwickelt. Die Kosmetik-Produkte wurden nach Übereinstimmung mit den europäischen Richtlinien des Verbandes für Kosmetik- und Parfümherstellern hergestellt, und sowohl klinisch, als auch dermatologisch getestet. Frei von Tierversuchen und komplett vegan.

PREISKLASSE
Luxus hat seinen Preis. Das Set aus Tages- und Nachtcreme (jeweil 50ml) gibt es für 132€. Einzeln liegen die Cremes bei ca. 75€.

WAS SAGT DER HERSTELLER?
ELLY SWISS® Cellular Skin Care ist eine hochwirksame duale hautstraffende Gesichtspflegelinie für die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut. Sowohl die marine Tagescreme MOISTURIZING DAY CARE als auch die Aloe Vera Nachtcreme NIGHT TIME AGE PREVENTION sind auch einzeln angewendet bereits bemerkenswert effektive Antifaltencremes. Kombinieren Sie beide Cremes erhalten Sie eine perfekte Hautpflege für alle Hauttypen und jedes Alter. Dies wurde in einem kontrollierten Test nachgewiesen.

14 TAGE LUXUS FÜR MEINE HAUT
Wie oben erwähnt, habe ich die beiden Pflegeprodukte 21 Tage anstatt meiner eigentlichen Pflege genutzt, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen. Als ich den Preis gesehen war, war ich schon etwas geschockt. 132€ für zwei Cremes. So einen Luxus hat meine Haut in der Tat noch nie gesehen und dementsprechend sind meine Erwartungen auch eine Spur höher, als bei günstigeren Produkten. Fangen wir erst einmal mit den Inhaltsstoffen an.


Inhaltsstoffe Tagescreme
Aqua, Isostearyl, Isostearate, Methyl Glucose Sesquistearate, Glycerin, Limnanthes Alba, Seed Oil, Stearyl Alcohol, Dimethicone, Gylceryl Stearate, Pentylene Glycol, Hydrogenated Co-Co-Glycerides, Panthenol, Butyrospermum Parkii, Algae Extract, Zinc PCA, Calcium PCA, Magnesium PCA, Manganese PCA, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Retinol, Algin, Urea, Sodium Hyaluronate, Serine, Pullulan, Trehalose, Phenoxyethanol, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetyl Palmitate, Steareth-21, Bis-Hydroxyethyl Soyamine-Lauryl Lactate/IPDI Copolymer, Ethylhexylglycerin, Glyceryl Polyacrylate, Xanthan Gum, Dimethicone Crosspolymer, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylates Crosspolymer, PPG-26 Buteth-26, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Cera Alba, Laureth-23, PEG-100 Stearate, Sorbitan Stearate, Caprylyl Glycol, Disodium Phosphate, Methylparaben, Ethylparaben, Buthylparaben, Propylparaben, Parfum


Inhaltsstoffe Nachtcreme
Aqua, Glycerin, Cetearyl Ethylhexanoate, Methyl Glucose Sesquistearate, Cetearyl Alcohol, Glycine Soja Oil, Butyrospermum Parkii, Glyceryl Stearate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Myristyl Myristate, Sesamum Indicum Seed Oil, Pentylenglycol, Panthenol, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Retinol, Palmitoyl Tripeptide-5, Sodium Hyaluronate, Steareth-21, Phenoxyethanol, Dimethicone, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetyl Palmitate, Ethylhexylglycerin, Xanthan Gum, Bis-Hydroxyethyl Soyamine-Lauryl Lactate/Ipdi Copolymer, PPG-26 Buteth-26, Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Sorbitan Stearate, Parfum 

Duft, Konisistenz und Aussehen
Die Cremes haben eine helle Farbe und eine cremige Konsistenz. Nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig, sodass nichts heruntertropft. Ich finde sie ideal. Noch besser ist der Duft. Er ist sehr sehr frisch, feminin, lieblich und fantasievoll. Am Anfang ist er sehr intensiv, ohne dabei aufdringlich zu sein. Er schwebt einen die ganze Zeit um die Nase und hinterlässt ein frisches Gefühl, als hätte man gerade geduscht. Mit der Zeit wird der Duft schwächer, aber nach 6 Stunden konnte ich ihn bei meinen Händen, wo ich den Rest verrieben habe, noch immer erschnuppern. Es ist eine Duftmischung, die ich ehrlich gesagt sogar als Parfüm tragen würde. Ich habe schon viele Cremes getestet, und dieser Duft gehört definitiv unter die Top 3.


Anwendung
Beide Produkte werden auf die gereinigte Haut aufgetragen. Die Tagescreme morgens, vor dem eigentlichen Make Up; die Nachtpflege vor dem Schlafengehen. 

Wirkung, Unverträglichkeiten und andere Erfahrungen 
Es ist nur wenig Creme notwendig, da sie sehr ergiebig ist. Morgens zieht die Creme binnen 30 Sekunden ein. Am Abend ist sie reichhaltiger, und ist erst nach 2-3 Minuten komplett verschwunden. Nach 21 Tagen sieht meine Haut frischer, jünger und weniger zerknittert aus. Keine allergischen Reaktionen oder ähnliches. 

FAZIT - ELLY SWISS
Teuer, unglaublich teuer, aber ich finde es lohnt sich und wenn meine aufgebraucht ist, werde ich sie mir nachkaufen.
 
Website von Elly Swiss: Click Here

1 Kommentare:

Write Kommentare
10. Oktober 2014 um 12:03 delete

Bis auf die Tatsache das Falten jetzt nicht wirklich weggezaubert werden finde ich diese Creme auch sehr gut. Habe leider viel negatives gelesen aber finde das total übertrieben, die Wirkung ist halt je nach Hauttyp anders, jeder hat einen anderen Pflegebedarf, bei mir war sie sehr gut. Der Duft ist ehrlich traumhaft :) LG Desiree

Reply
avatar

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.