Kurze Info

Wie einige ja schon mitbekommen haben, habe ich aktuell mit einem Zahn zu kämpfen. Dort komme ich gerade vom Arzt, der noch nicht einschätzen kann ob Wurzel wirklich entzündet ist, oder der Nerv durch die Tiefe der Bohrung arg irritiert ist. Er möchte abwarten, denn eine Wurzelbehandlung kann man im Notfall schnell machen und ich habe ja noch keine dicke Backe und auch keine extremen Schmerzen. Deswegen heißt es nun morgen ade Weisheitszahn. Ob einer oder gleich beide unteren weiß ich noch nicht, das entscheidet der Chirurg spontan. Aber ich freue mich so gar nicht drauf. Einer liegt schief und der andere ist unter einem anderen Zahn. Einige Berichte habe ich schon vorgeschrieben, damit ihr euch nicht langweilt, aber falls die Schmerzen zu stark sind, werden diese auch offline bleiben. Drückt mir also die Daumen. Operiert werde ich morgen um 17.00 und ich hab echt Panik. Unten soll ja bekanntlich schlimmer sein als oben.
Share:

Kommentare:

  1. Mach dir keinen Stress, das wird schon hinhauen. Auch stark retinierte oder verlagerte Zähne bekommt man raus. Du spürst ja eigentlich auch nix durch die Betäubung. Nimm dir Musik mit, dann hörst du die Fräserei nicht so und man ist abgelenkt. Das haben wir bei uns in der Praxis eigentlich immer empfohlen!

    Drück dir die Daumen und wünsch dir schonmal ne gute Besserung!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Weisheitszähne noch nicht sichtbar raus gewachsen sind, dann liegen sie im Kiefer - unter dem Knochen - und der muss ja erst geöffnet werden. Deswegen die Fräse.
      Wenn deine Weisheitszähne allerdings schon draussen sind, dann kann es natürlich sein, dass man die nur herausziehen - ist eher ein hebeln - kann. Das geht dann natürlich auch deutlich schneller.
      Aber wie gesagt, wenn du ne richtige Betäubung hast, dann spürst du rein gar nix. (:

      Löschen
    2. Danke für die Info.. Dann dürfen beide gefräst werden und ich hab gelesen, dass das Loch wochenlang wehtun soll... Ahhhhhhh.. Heul.. MP3 Player such und Panik bekomm..

      Löschen
    3. Nein, das wird maximal für ein paar Tage ein komisches Gefühl sein. Einfach schön kühlen anschließend und gleich ne Ibuprofen nehmen, dann müsste das alles gut funktionieren.
      Es wird ja anschließend vernäht. In der Wunde entsteht ein Blutpfropfen, der das Loch dann zuheilen lässt. Deswegen soll man nach dem Eingriff auch nicht den Mund spülen oder großartig ausspucken, da sonst die Gefahr besteht, dass der Pfropfen abhanden kommt.
      Wenn Menschen wochenlang Schmerzen haben, dann weil sie das Ding verloren haben. Klar, dann schmerzt das. Aber solange du alles beachtest, was der Arzt dir sagt, ist alles in Ordnung.

      Löschen
    4. Das mache ich eh.. Hab nur Angst vor den Schmerzen wegen der Kinder.. Nick braucht Mama ja und Jack auch noch.. Bin eben ne Memme, aber danke für den Hinweis wegen Ausspucken..

      Löschen
    5. und, wie gehts dir?
      alles gut gegangen?

      Löschen
    6. Siehe Rückinfo. Ich könnte so was von Kotzen. Und seitdem ich raus bin, tut mir unten alles vom anderen Zahn noch mehr weh, aber pocht eben auch ganz hinten und ich frag mich immer, ob das wirklich der Zahn ist, der ja wahrscheinlich entzündet ist, oder nicht vielleicht doch der Weisheitszahn. Also nix gelaufen und ich sitz trotzdem den ganzen Abend mit Zahnweh rum. Und vor Dezember graut es mir noch 10 mal mehr. Davor hab ich nun echt Panik

      Löschen
  2. Ich drück dir beide Daumen, dass es so glimpflich wie möglich vonstatten geht!
    Das Problem mit dem schief sitzenden Weisheitszahn kenne ich nur zu gut - genau deswegen hatte ich meine auch rausbekommen! Meine Zähne hatten sich dadurch nämlich schon etwas verschoben bzw. meine Spange (die ich da schon 2 Jahre getragen habe) hatte keinen großartigen Erfolg gezeigt... toll!^^
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  3. Däumchen sind ganz dolle für dich gedrückt!!! Und gute Besserung danach :o) Ich denke jeder empfindet anders... der eine ist oben empfindlicher, der andere unten! Bei dir geht morgen alles gut, da bin ich mir sicher :o)

    AntwortenLöschen
  4. ich hab schon 4 Weisheitszähne, meine 2 doppelten Eckzähne und einen abgebrochenen Zahn entfernt bekommen...koch Dir Kamilletee und trink den lauwarm, kauf Dir paar Babygläser wie z.B. Apfel/Banane/Zwieback ( sind mild und desinfiziert ) und ganz viel kühlen! Ich drück Dir die Daumen das alles gut geht!

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung und einen dicken Drücker
    lg

    AntwortenLöschen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum