Direkt zum Hauptbereich

Lego Batman 3 - Jenseits von Gotham im Test


LEGO hat schon so manchen Helden oder Film in Bausteingestalt verwandelt. Star Wars, Fluch der Karibik oder Batman. Letzteres ist schon verdammt lange her und so haben sich die Entwickler gedacht, es wird Zeit für eine Fortsetzung. Mit Jenseits von Gotham ist das dynamische Action-Duo Batman und Robin zurück auf den Konsolen der Welt. Zusammen mit weiteren Helden von DC stellt ihr euch den Schurken in den Weg, um sie rechtzeitig aufzuhalten.


WORUM GEHT ES
Brainiac ist ein Sammler aus Leidenschaft. Blöd ist nur, dass er Miniaturen von Planeten sammelt und die Erde sein Ziel ist. Mit Hilfe der Latern Ringe gelingt ihm die Übernahme und Schrumpfung des Planeten auch fast. Doch da gibt es ein paar Superhelden, die ihren Planeten lieben und nicht kampflos aufgeben wollen. Nur manchmal sind Superhelden einfach nicht genug und zumindest in diesem Fall müsst ihr eine Kooperation mit den Feinden aus den vorherigen Teilen eingehen. Gar nicht so leicht Seite an Seite mit dem Joker zu kämpfen, aber wenn Batman und Robin über ihren Schatten springen können, gelingt es auch den anderen. Schließlich geht es um unseren Planeten.

DAS SPIEL
Mit Batman und Robin geht es durch die anfänglichen Areale. Wer Erfahrungen mit früheren Teilen hat, wird sich sofort ins Spiel einfinden. Es fängt schon mit der Tatsache an, dass wie gewohnt Anspielungen und Passagen aus Filmen integriert wurden. Mit etwas Humor versehen, darf schon früh herzhaft gelacht werden. Nicht nur der Grundstein, sonder auch die Umsetzung wurde nicht geändert. Ihr kämpft euch durch verschiedene Level-Areale mit Hilfe eurer Fäuste oder Waffen . Die Gegner und manche Gegenstände zerfallen durch den Angriff in ihre Einzelteile, die unbedingt eingesammelt werden müssen. Sie dienen als eine Art Währung, um Zusatzoptionen freizuschalten. Man kann nie genug von ihnen haben, also alles fleißig zu Schutt und Asche zerlegen.

Aber Vorsicht, denn ihr könnt sie auch verlieren, wenn ihr sterbt. Wer also im späteren Verlauf, wo es wilder zugeht, nicht aufpasst auf seine Herzen, oder keine aufsammelt, wenn Gegner sie fallen lassen, ist schnell pleite. Die Gefahr ist jedoch sowohl für jüngere, als auch größere Spieler recht gering, wenn man eben aufpasst. Der Schwierigkeitsgrad ist ähnlich normal, wie auch schon bei den ersten beiden Teilen.

In jedem Areal, Weltraum oder diverse Städte sind diesmal vorhanden, bekommt ihr nämlich Hilfe. Meist steht die Person herum und wartet darauf von euch gesteuert zu werden, damit Rätsel sinnvoll gelöst werden, aber wer wie wir zu zweit spielt, hat theoretisch Glück, außer der Mitspieler hat eine ähnliche KI. ;) Ohne realen Mitspieler könnt ihr selbst zwischen den Figuren wechsekn, und so fast alles erledigen. Manche Gegenstände oder Türen lassen sich jedoch erst später öffnen, denn hierfür werden bestimmte Heldenkräfte benötigt, die beim ersten Mal nicht in der aktuellen Gruppe vorhanden sind. Mit der Zeit stehen euch aber alle Spieler zur freien Verfügung. Über 150 Stück sind es im Übrigen.


Ja, so lassen sich Stunden mit dem Spiel verbringen, um wirklich alles freizuschalten. Fans der Reihe wissen genau was ich meine. Mit der Zeit wird es teuer, aber auch nach 50 Stunden wird es nicht langweilig.

STEUERUNG
Bis dato kann ich nur die Varianten auf dem Nintendo DS, und so wie die Steuerung dort auf wenigen Tasten beschränkt auskommen musste, wurde es für die PS4 nicht umgeändert. Es gibt wenige Tasten zum Kämpfen oder Figuren wechseln. Als Spieler kann man nicht viel falsch machen, und die Steuerung ist schnell in Fleisch und Blut übergegangen.

GRAFIK
Wir durften sowohl, die PS3, als auch die PS4 Version testen. Obwohl man denkt, bei Lego kann sich doch nicht viel verbessern, sind es Kleinigkeiten im Detail und der Intensität, letzteres kann jedoch am unterschiedlichen Fernseher liegen, die zeigen was Next Gen alles kann. Beide Grafiken sind jedoch top für Lego und haben kein Ruckler oder ähnliches. Trotzdem dürft ihr keine Destiny Grafik erwarten, Lego hat eben den Lego-Charme und Änderungen wären in unseren Augen unpassend. Es wurde grafisch etwas aufgehübscht, aber nur so weit, dass der Charme eben bestehen bleibt.

SOUND
Im originalen Ton kann man von einem echten Staraufgebot sprechen. Auch hier in Deutschland kann von einer guten Umsetzung gesprochen werden. Die Stimmen passen zu den Charakteren und schaffen durch einzelne Betonungen kleinere und größere Witzbomben, sodass man schon eine echte Spaßbremse sein muss, wenn man nicht zumindest auf einen Witz mit lächeln reagiert. Neben der in unseren Augen guten Stimmbesetzung, sind auch Geräusche und Soundtrack unterhaltsam und treffend umgesetzt worden. So könnt ihr euch zum Beispiel als Superman auf Original Musik aus den 70er Jahren freuen.

MEHRSPIELER
Wir haben es in den letzten Tagen immer zu zweit gespielt. Mein Mann mit unserem 11jährigen Sohn, oder mit mir. Zu zweit macht es unglaublich viel Spaß, weil man nicht auf die teilweise doch recht träge KI angewiesen ist. Es geht einfach zügiger zu spielen und irgendwie ist der Spaßfaktor noch eine Spur größer. Gerade Kinder werden hier auf ihre Kosten kommen, wenn sie mit Geschwistern oder Freunden einige Level gemeinsam spielen können.

FAZIT
LEGO Batman 3 – Jenseits von Gotham ist genauso, wie man es von einem Lego-Klassiker erwarten würde. Voller Charme, Witz und stundenlangen Spielspaß. Über 150 Charaktere können im Verlauf freigeschaltet werden, die allein oder mit einem zweiten Spieler ausprobiert werden können. Rätselaufgabe, Minispiele und Zusatzoptionen sorgen wirklich für stundenlangen Spielspaß. Ohne Wenn und Aber, der dritte Teil kann an die Vorgänger anschließen und macht einfach nur Spaß, sofern man Lego und seine Spiele mag. Wir tuns auf jeden Fall.


GP: 9
ST: 9
GR: 8
SD: 9
MP: 9



88%

PRO / CONTRA
+ Lego Charme in der Grafik
+ viele lustige Anspielungen und Witze in den Dialogen
+ einfache Steuerung
+ alleine oder mit einem Freund spielbar
+ stundenlanger Spielspaß, durch viele Freischaltmöglichkeiten
+ passender Sound
- irgendwann zu Ende ;)
- Manche Käufe extrem teuer

FAKTEN
PREIS: 49,99€
Konsole: PS4
Alter: ohne Einschränkung
Entwickler: Traveller’s Tales
Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment
Genre: Action-Adventure

Kommentare

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…