Direkt zum Hauptbereich

Reisende: Der Krieger und die Zauberin / Tian Di

Es ist eins der Bücher, die schon seit Jahren auf eine Lesung warten. 2010 habe ich das Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen. Ich muss zugeben, dass ich schon damals keine Lust darauf hatte, aber mein Wunschbuch war eben schon weg. Fantasy ist schön und gut, aber irgendwie klang die Geschichte einfach nicht nach meinem Geschmack. Nun 5 Jahre später habe ich es gelesen, da ich auch mal wieder etwas aus dem Genre Fantasy lesen wollte. 


'''o0o OPTK o0o'''
Das Cover ist schwarz orange und hat eine Silhouette von einer attraktiven Frau. Es ist nett, aber mehr auch nicht.

'''o0o FIGUREN o0o'''
Ash: Kampfkunstlehrer
Alica: Tochter eines Bauern und Zauberin

'''o0o INHALTLICHE FAKTEN o0o'''
Ort: Ga Ta Cien, Fantasy-Wüstenreich

'''o0o WORUM GEHT ES? o0o'''
Die Magierin und der fahrende Krieger: Zwei gegensätzliche Charaktere, deren Wege sich im Wüstenreich Ga Ta Cien kreuzen. Sie sind die "Reisenden", auf der Suche nach Abenteuern, Erfahrungen und vielleicht dem Sinn des Lebens im nach der Großen Flut zerstörten Isrogant. Ash Gooregan, Erbe eines reichen Handelshauses im weit entfernten Ciena, ist Kampfkunstlehrer am Hof des Herzogs von Maiins, der seine Macht auf ein uraltes Salzmonopol gründet. Alica dei Xemotearzx, Bauerntochter von der Insel Droni, ist eine begabte Zauberin am Anfang ihrer Karriere und nur zufällig in Maiins gestrandet. Die Wüstenmetropole zeigt sich den beiden aus völlig verschiedenen Blickwinkeln. Während Alice durch die Geschichte der Stadt und ihre mystischen Geheimnisse reist, verstrickt sich Ash in eine Romanze mit einer jungen Adligen... bis der beginnende Krieg mit dem Nachbarreich dem ein Ende setzt. (Zitierter Klappentext)

'''o0o WIE HAT ES MIR GEFALLEN? o0o'''
„Der Krieger und die Zauberin“ ist ein ungewöhnliches Buch. Geschmäcker sind verschieden, aber mich konnte das Buch nicht überzeugen. Und das geht anderen Lesern ähnlich. Angedacht wurde „Reisende“ als Trilogie, die 2010 ihren Anfang nahm. Das es nur noch einen zweiten Band gibt, zeigt, dass der gewünschte Erfolg ausgeblieben ist.

Mich stört die Tatsache, dass es inhaltlich eher ein Mix aus Kurzgeschichten ist doch recht doll. Ich bin kein Fan von Kurzgeschichten und somit auch nicht von kleinen Anekdoten, die das Buch füllen. Während man vom Klappentext noch darauf schließt, dass Tian Di die Wege schon nach einigen Seiten verknüpfen wird, wartet an darauf vergebens. Erst auf den letzten Seiten treffen sich der Krieger und die Zauberin. Davor lernt man die Figuren recht ausführlich kennen und begleitet mit mehr oder weniger langweiligen Einblicken, die beiden. Es sind aber leider alles sehr zusammengewürfelte Geschichten, sodass man eben das Gefühl bekommt, Kurzgeschichten zu lesen, wo die Figuren aber glücklicherweise bekannt sind. Es fehlt dem Buch an einem roten Faden.

Die Anekdoten sind nicht schlecht und ich muss sogar sagen, dass Tian Di Talent hat, denn die Magie und auch die Kämpfe sind unglaublich ausführlich beschrieben und einzigartig. Und auch die Charaktere sind liebevoll gestaltet und entwickeln sich in meinen Augen authentisch.

Beim Rest hapert es jedoch. Tian Di setzt auf viele Charaktere, und kommt häufiger durcheinander. Anfänglich dachte ich noch, dass ich einfach Probleme mit den Namen hatte, aber wenn dann zum dritten Mal die Frage aufkommt, hab ich da wieder eine Lücke oder was verwechselt, dann blättert man zurück, schaut nach und erkennt, dass die Fehler von Tian Di kommen. Zu viele Nebenfiguren sorgen für Verwechslungen, die zwar nicht gravierend und manchmal auch lustig sind, aber mich als Namensschwächling irritieren.

Alles in allem war ich froh, als ich das Buch endlich aus der Hand legen konnte. Die Lust auf Band 2 „Im Reich der drei Mächte“ wurde bei mir nicht geweckt. Nicht mal der zusammenführende und nicht mal schlechte Schluss, konnte meine Meinung ändern. 





'''o0o BUCHFAKTEN o0o'''
Autor: Tian Di
Titel: Der Krieger und die Zauberin: Reisende. Buch 1 
Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: Xin Literaturverein; Auflage: 1., Auflage (April 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 394235702X
ISBN-13: 978-3942357029
Preis: € 13,90
Genre: Fantasy
Gelesen in: 10


Ich bedanke mich noch einmal für den Gewinn. Leider weiß ich nicht mehr, welches Forum es war. :(

Kommentare

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…