Direkt zum Hauptbereich

NINETEC Spaceship9 RC Drohne im Test

Weihnachten rückt immer Näher und deswegen dachte ich mir, stelle ich euch schon einmal ein paar Geschenkideen vor. In diesem Fall handelt es sich um ein Geschenk für große und kleine Spielkinder, die Technik lieben. Es handelt sich nämlich um eine Drohne.



DER ERSTE EINDRUCK
Die Drohne kommt in einem gut verpackten Karton an und ist innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Durch das viele Plastik hat man schon Angst, dass sie schnell kaputt geht, aber auf der anderen Seite wirkt die Verarbeitung sauber, das Plastik nicht billig, sodass die Drohne einen qualitativen Eindruck macht. Das Steuerelement liegt gut in der Hand, alle Hebel, Knöpfe sind gut zu erreichen und das Display ist sowohl bei Sonnenlicht, als auch in der Dunkelheit zu lesen.





ERSTE SCHRITTE
Bevor es los geht, empfehle ich den Akku einmal richtig aufzuladen. Das funktioniert zumindest bei uns nur am Laptop, denn es funktioniert via USB. Dafür den Akku, aus der Drohne entfernen, an den Adapter stecken und aufladen. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen, weswegen ich eine Ladung über Nacht empfehle. Wir haben es ebenfalls über einen Adapter an der Steckdose probiert, aber hier hat das Laden nicht funktioniert.



STEUERUNG
Ist der Akku geladen, dann kann es auch schon losgehen. Wir haben die ersten Versuche im Wohnzimmer gemacht, denn da gibt es keinen Wind, den man mit einplanen muss oder eine Straße in der Nähe. An die Steuerung muss man sich nämlich erst einmal gewöhnen. Mein Mann hat rund fünf Minuten gebraucht, bis er die Drohne ohne Probleme fliegen lassen konnte. Draußen mit Wind ist es etwas schwerer, macht aber noch etwas mehr Spaß. Drinnen hingegen kann man in unseren Augen leichter Tricks machen. Die Steuerung ist aber im Grunde so gehalten, dass Laien damit kein Problem haben dürften. Auch wenn sie einmal runterfällt und das auch auf harten Boden, bis jetzt ist ihr noch nichts passiert. Sie ist also robuster als gedacht.

KAMERA
Die Drohne hat eine eingebaute Kamera, die mit der mitglieferten Micro SD Karte betrieben werden kann. So könnt ihr euren Flug einmal aus Drohnen-Perspektive sehen. Das funktioniert zuverlässig, aber die Kamera ist von der Qualität nicht berauschend, sodass es einfach nur Spaßvideos sind. Am Steuerelement befindet sich ein Knopf für Fotos und einer für Videos. 




AKKU
Es macht auf jeden Fall sehr viel Spaß damit seine Runden zu drehen. Wie lange der Akku so aushält, kann ich nicht genau sagen. Wir haben bis jetzt maximal 30 Minuten damit verbracht und der Akku war bis dahin nie leer.

FEHLER
Als wir das Gerät bekommen haben, dachten wir schon, dass wir zu blöd sind. Alle paar Sekunden ist die Verbindung bei uns abgebrochen, was zu einer Bruchlandung geführt hat. Akku war voll, wir standen nie mehr als 2-3m von der Drohne entfernt und trotzdem passiert es. Mal nach 3 Sekunden, mal nach 10 Sekunden.. Sollte das bei euch auch der Fall sein, dann liegt es nicht an euch oder leeren Batterien, sondern die Drohne ist defekt, dann wird sie aber anstandslos umgetauscht.

FAZIT
Wer seinem Mann oder großen Sohn eine Freude machen will, der sollte sich diese Drohne einmal näher ansehen. Sie macht Spaß, ist für Anfänger geeignet und macht Männer glücklich.

PREIS
UVP 139,99€ bei Amazon: Klick hier

FAKTEN ZUM PRODUKT
Lieferumfang:

· NINETEC Spaceship9 mit integrierter HD-Kamera
· 2.4GHz Fernbedienung
· Ladegerät
· 1x Akku
· 4x Ersatzrotoren

Technische Daten:

2,4 GHz - 4 Kanal
Maße: Kantenlänge 33,5cm, Höhe 6cm
Akku: 3.7V 500mAh
Kamera: 2.0MP
Flugzeit: 7 - 9 Minuten
Reichweite: bis 100m
(Quelle: Amazon.de)


Das Produkt wurde uns über eine Testaktion kosten und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt. - Werbung Testzeitraum: 7 Tage

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Bolero Getränkepulver - Wasser mit Geschmack

Auch wenn ich weiß wie gesund es ist Wasser zu trinken, gehöre ich zu den Menschen, die Wasser eher ungern trinken. Schon als Kind mochte ich kein pures Wasser. Es musste immer ein Spritzer Saft oder Zitrone daran sein. Mein Sohn ist da nicht anders. Dadurch ist es natürlich unterwegs nicht immer so leicht, wenn schnell alles ausgetrunken wurde. Leitungswasser gibt es zwar überall, aber leider schmeckt ihm das genauso wenig wie mir. Bei der Testfamilie hatte ich kürzlich einen Bericht über ein Getränk zum Selbstanrühren gelesen und fand dieses sehr interessant. Dadurch das ich meist eh eine Liter Flasche mit einer Reserve dabei habe, wäre in diesem Fall sogar ein Mischbehälter vorhanden. Ob, und wie uns das Pulver geschmeckt hat, verraten wir euch jetzt, denn was würde eine solche Möglichkeit nutzen, wenn es nicht schmeckt?

BOLERO - BRINGT GESCHMACK INS LEBEN Bolereo setzt auf Geschmack und das merkt man an der großen Auswahl. Im Kennenlernpaket sind 29 verschiedene Sorten enthalten. Je…

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…