Linksys EA8500 - Lohnt sich teuer?

Neuer, besser toller? Lohnt sich die vielen Euros in diesen exklusiven Router zu investieren? Wir haben den EA8500 für euch ausgiebig getestet.

Der EA8500 ist optisch ein echter Hingucker und sieht wie ein echtes Kraftpaket aus. Schlicht schwarz, aber durch seine futuristischen Antennen weiß man sofort, dass dieser Router gute Arbeit leisten muss. Die Anschlüsse befinden sich bei dem Router wieder praktisch auf der Rückseite und sind deutlich gekennzeichnet. Der erste Eindruck ist durch die Wertigkeit und keine vorhanden Verarbeitungsfehler durchweg positiv.


Angeschlossen ist der Router innerhalb von wenigen Minuten. Danach geht es mit der Einrichtung weiter. Die für uns, als Fans von Linksys kein Problem sind. Wer keine Ahnung hat, wird durch die einfache Grundinstallation geführt. Ich habe nicht genau auf die Uhr geschaut, aber nach 30 Minuten ist spätestens alles fertig inklusive Anschließen. Wer tiefer in die Materie geht, benötigt entweder Vorkenntnisse oder sollte sich im Internet belesen. Dies nimmt am Ende etwas mehr Zeit in Anspruch. Für Laien reicht jedoch die Grundinstallation. Dort können zum Beispiel die Geräte fest hinterlegt werden, die Zugriffs aufs WLAN haben dürfen, oder auch eine Kindersicherung. 


Danach müssen die Geräte sich mit dem neuen Router verbinden. Bei uns gab es mit keinem Gerät, wie zum Beispiel Smartphone, PS4 oder dem MacBook Probleme. Der Router wurde sofort erkannt und man merkt schon beim ersten Verbinden, dass die Reichweite sichtlich höher ist als bei anderen Modellen, aber eben auch seine Grenzen hat. Wir haben 140qm und in die obere Etage ans andere Ende des Hauses, schafft er trotzdem sehr gut. Mein Sohn hat ohne extra Repeater nun konstant 2 Balken. Es gab bis dato noch keine Abstürze, Aufhänger, Verbindungsverluste oder ähnliches. Und er sendet so konstant, dass mein Sohn bei Destiny und anderen Online-Games nicht mehr herausfliegt.

Wir haben einige Geräte in 5GHz, aber eben auch viele in 2,4GHz. Beides wird gut angesteuert. Sonst hatten wir ja in der Regel immer Probleme mit dem 5GHz und es einfach nicht genutzt. Der Router scheint das alles automatisch zu erkennen, sodass es kaum zu wahrnehmbaren Einbußen bei der Geschwindigkeit / Übertragung kommt. Sonst hat man es schon gemerkt, wenn mein Sohn oben spielt, und mein Mann Online Musik streamed, dass dann dann Probleme beim Download oder Upload entstanden sind. Zum Beispiel bei Bild-Dateien, die ich zu Flickr hochlade. Hier merkt man es nur minimal und es entsteht das Gefühl, dass der Router die vorhandene Bandbreite optimaler nutzt.

Bis jetzt wunschlos zufrieden. Teuer, aber für unsere Bedürfnisse optimal.

PREIS
Aktuell kostet der Router 345,25€

FAKTEN ZUM PRODUKT
    MU-MIMO ermöglicht im ganzen Haus ein dreimal schnelleres WLAN*
    WLAN-Datentransferraten von insgesamt bis zu 2,53 Gbit/s**
    Mehrere Benutzer können gleichzeitig ruckelfreies Video-Streaming und Online-Gaming genießen oder sich Medien auf Ihren Mobilgeräten ansehen
    Beamforming-Technologie ermöglicht das gezielte Aussenden von WLAN-Signalen auf jedes einzelne Gerät
    Mit Linksys Smart Wi-Fi haben Sie Ihr Netzwerk auch aus der Ferne unter Kontrolle

(Quelle: Amazon.de)
*Kostenloses Testprodukt ohne Bedinungen. Das hat meine Meinung nicht beeinflusst. Testzeitraum: 3 Monate+
Share:

Kommentare:

  1. Hallo! Weißt du, ob der Router auch mit Kabel funktioniert? Ab und an solls ja mal Probleme bei einigen Routern geben, habe ich gelesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du mit Kabel, dass die Geräte über Kabel mit dem Router verbinden? Also kein WLAN sondern direktes Kabel? Wenn ja, das ist kein Problem. Dafür hat er ja auch Plätze. Lg

      Löschen
    2. Nene, ich meinte KabelBW odrrUnity Media als nbieter.

      Löschen
    3. Da muss ich leider passen. Wir haben 1&1..

      Löschen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum