L'ORÉAL PARiS Hair Expertise im winterlichen trnd-Projekt

Hand aufs Herz, ich hasse meine Haare. Nicht nur die Tatsache, dass sie nach all den Jahren mit Färben nicht mehr rotblond sind, sondern sich ein echt komischer Ansatz zeigt, sondern auch weil sie total fein ohne Volumen und total kaputt sind, aber eben auch schnell fetten. Nun wurde vor einiger Zeit bei TRND zu einem Test eingeladen, wo verschiedene Serien von Loreal ausprobiert werden konnten. Ich habe das Glück gehabt und wurde eingeladen. Heute möchte ich euch die drei Sets vorstellen.
  

Brillante Farbe

  • Farbpflege-System ohne Sulfate, mit botanischem Wacholder- und Rosmarinöl
  • Verleiht Farbbrillanz und intensive Feuchtigkeit
  • Wirkt sichtbar dem Verblassen der Haarfarbe entgegen
  • Mit belebendem Rosmarin-Duft
Seidige Nährpflege

  • Nährpflege-System ohne Sulfate, mit botanischem Camelina- und Aprikosenkernöl
  • Verleiht seidige Geschmeidigkeit und pflegt das Haar intensiv
  • Repariert die Haarfaser spürbar
  • Mit verwöhnendem Vanille-Duft
Imposante Kräftigung

  • Kräftigungs-System ohne Sulfate, mit botanischem Rosmarin- und Jojobaöl
  • Verleiht Griffigkeit und kräftigt das Haar intensiv
  • Stärkt die Haarfaser sichtbar
  • Mit revitalisierendem Sandelholz-Duft
Eins der Produkte habe ich schon genutzt und das auch schon vor dem Test. Es handelt sich um Imposante Kräftigung. Hier geht es zum Bericht. Da ich das Produkt selbst schon genutzt habe, habe ich den Doppelttest vermieden und das Shampoo meiner Schwiegermutter gegeben, die ähnlich dünne Haare hat. Sie findet nach einer Woche Nutzung und täglicher Wäsche, dass ihre Haare griffiger geworden sind, etwas mehr glänzen und nicht mehr ganz so schnell abbrechen. Sie ist auch ohne Spülung begeistert.

Die andere Produkte werde ich im Laufe der Zeit einzeln noch einmal vorstellen. Leider hab ich zur Zeit einige Hormonschwankungen und meine Haare sind schon nach wenigen Stunden wieder fettig, weswegen ich den Test pausiere bis sich alles eingependelt hat und ich fair bewerten kann. Das war bei der Bewerbung noch nicht der Fall, weswegen es mir echt leid tut, euch erst einmal nur zu einem Produkt Erfahrungen liefern zu können.


 *Damit alles seine Ordnung hat. Es handelt sich um ein kostenfreies Testprodukt. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf meine Bewertung. 
Share:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum