Weltprobierer Box - Mein erster Urlaub in Brasilien

Sonntag, Januar 10, 2016 3 Comments A+ a-

Es gibt eine neue Box am Boxenhimmel. Ich muss sagen, dass es eine Box ist, wo sogar ich sage: Genial, warum ist nicht schon früher einer auf die Idee gekommen. Ich liebe es andere Länder im kulinarischen Sinne zu entdecken. Wenn ich ins Ausland fahre, dann bin ich die Person, die gerne Getränke, Süßigkeiten oder andere Produkte ausprobiert oder mit nach Hause nimmt, um sie in Ruhe unter die Lupe zu nehmen. Mit der Weltprobierer-Box habe ich die Möglichkeit dies zu machen, ohne eine Weltreise unternehmen zu müssen. 


DER GRUNDGEDANKE
Hinter der Box stecken Philipp, Frederik und Bettina. Drei Studenten der TU Dresden, die eine gemeinsame Leidenschaft haben. Sie verbindet die Liebe zum Essen. So entstand auch bei einem gemeinsamen Kochabend die Idee der Weltprobierer-Box.  Ihr Wunsch ist es die verschiedenen Kulturen, Geschmäcker und Vorlieben dieser Welt einzufangen und vielleicht eigene, neue Vorlieben ans Tageslicht zu befördern. 


PREISE
  • Einzelbox (EUR 34,99 / Box zzgl. Versand)
  • Halbjahres-Abo (3 Boxen, EUR 77,97 zzgl. Versand = EUR 25,99 / Box zzgl. Versand)
  • das flexible Abo (EUR 28,99 / Box zzgl. Versand), Kündigung jeder Zeit möglich
FAKTEN ZUM ANGEBOT
  • Bezahlmöglichkeiten - Paypal, Vorkasse, Kreditkarte
  • Jede Box hat einen Wert von mindestens 40€  
  • Liebevoll verpackt und daher als Geschenk geeignet 

BRASILIEN
Die erste Box ist dem Land Brasilien gewidmet. Im Deckel ist das Land in einer Karte ersichtlich. Dazu gibt es ein paar liebevoll geschnürte Informationen, und ganz unten, sicher verpackt sind die Überraschungsinhalte. Schauen wir uns nun einmal den Inhalt genauer an.


GUARANA DRINK 
Guarana wird gerade in Brasilien als Erfrischungsgetränk genutzt. Ähnlich wie bei Koffein hält es lange wach und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Das Getränk ist überraschend lecker gewesen. Er hat Kohlensäure, schmeckt nicht übertrieben süß, sondern eher erfrischend. 


WASSKA PISCO SOUR MIX
Ich liebe Cocktails und hole mir auch gerne mal einen von den fertigen Cocktails in der Dose. Allerdings alkoholfrei, da ich alles andere als ein Fan von Akohol bin. Ich mag ihn einfach nicht. Für den bunten Cocktail benötigt man jedoch nebst Wasser eben auch Pisco, ein alkoholisches Nationalgetränk. Da mein Mann auch kein großer Fan von Alkohol ist, haben wir das Getränk mit Mineralwasser solo ausprobiert. Es schmeckt interessant, aber ich muss es nicht erneut trinken. 

BOMBILLAS
Bombillas sind Strohhalme, die unten einen breiten "Löffel" haben, der als Teesieb dient. So kann man Tee trinken, ohne ein Teesieb extra nutzen zu müssen. Finde ich super klasse, denn ich trinke gerne Tee.   
 

MATE TEE AMANDA

Fördert die Fettverbrennung, hält länger wach als Kaffee, und hat leider Koffein, was ich mit meinem leicht erhöhten Blutdruck nicht unbedingt trinke. Ich habe ihn daher verschenkt. Meiner Freundin gefällt der Tee sehr gut. Aromatisch und lecker, sagt sie.

DULCE DE LECHE DE HAVANNA

Dahinter verbirgt sich ein kleines Glas mit einem Brotaufstrich. Er ist von der Konsistenz leicht wie Honig, sieht aber aus wie Milchschokolade und schmeckt nach Karamell. Herstellt wird er aus Milch, Zucker und Vanille, die stundenlang aufgekocht wird. Mein Mann mag es nicht so gerne, aber die Kids und ich mögen es sehr gern. Schmeckt auch lecker in heißer Milch. 
 

PLATANITOS MADUROS

Dahinter stecken Kochbananen. In diesem Fall wurden sie aber dünn geschnitten wie Kartoffelchips, frittiert und mit Honig und Zucker gesüßt. Sie schmecken im ersten Moment vie fade Chips, dann wie Bananen, die getrocknet wurden und dann kommt der Honig zum Vorschein. Absolut genial. Da können unsere, sorry, eklig getrockneten Bananen nicht mithalten. Dafür aber sehr fettig. :)


PAN DE QUESO
Es handelt sich um einen Snack, der aus Maniok Stärke, Eiern und Käse hergestellt wird und zu einem traditionellen Frühstück gehört. Schmeckt überraschend gut.

BASILIKUMSAMEN DRINK

Warm schmeckt er total unangenehm. Mir ist davon schlecht geworden. Kalt schmeckt er besser und echt interessant, aber mein Lieblingsgetränk wird es definitiv nicht. Es ist schon sehr gewöhnungsbedürftig.

FAZIT 
Ich liebe es neue Dinge auszuprobieren. Diese Box gehört zu den wenigen, die ich einfach nur cool finde. Man lernt etwas über Land und Leute und kann Spezialitäten probieren, die man wahrscheinlich so im Laden noch nicht mal entdeckt hätte, selbst im dortigen Urlaub. Klar, ist es ein kulinarisches Experiment, und nicht alles wird schmecken, aber man sollte es ausprobieren.  







*Damit alles seine Ordnung hat. Es handelt sich um ein kostenfreies Testprodukt. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf meine Bewertung. 

3 Kommentare

Write Kommentare
Aletheia Welt
AUTHOR
10. Januar 2016 um 17:51 delete

Die Idee hinter der Box finde ich klasse! Der Preis ist etwas heftig, aber wenn man bedenkt, dass man für die Produkte nicht extra in das Herkunftsland reisen muss angemessen. In meiner Heimatstadt gibt es einige Läden, welche Spezialitäten aus verschiedenen Ländern anbieten. Hier gibt es einen italienischen Laden, einen russischen, einen portugiesischen und einen türkischen. Früher gab es auch einen englischen Laden. Der hat sich aber leider nicht lange gehalten. LG Aletheia

Reply
avatar
Olgsblog
AUTHOR
13. Januar 2016 um 18:08 delete

Eine interessante Box und mit Sicherheit auch sehr spannend. LG Olga

Reply
avatar
Anni
AUTHOR
18. Mai 2016 um 23:36 delete

Sehr interessante Box, derzeit noch die brandnooz Boxen am testen. Werde aber demnächst auch die Weltprobierer Box mal austesten. Grüße Anni

Reply
avatar

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.