Naturawerk - Natürlich seit 1901

Sonntag, März 27, 2016 2 Comments A+ a-

Als ich vor gut einem Jahr angefangen habe, und nur noch 3 Mal die Woche Fleisch essen wollte, war mein Mann alles andere als begeistert. Er liebt Fleisch genauso wie ich, und hat gleich gesagt, diese Umstellung macht er als hartarbeitender Mann nicht mit. Dementsprechend habe ich einfach normal gekocht und einige Tage bei mir dann auf die fleischige Beilage verzichtet. Kürzlich kam jedoch mein Mann auf mich zu, dass er ab jetzt auch nur noch drei oder auch vier Mal die Woche Fleisch essen möchte, zwei oder drei Tage Fisch und auf jeden Fall einen Tag vegetarisch. Mich freut das natürlich sehr. In diesem Zusammenhang habe ich für euch einen Shop getestet, der vielleicht für die Vegetarier unter euch, sehr interessant sein könnte.

NATURAWERK
1901 wurde in Hannover das Unternehmen "Naturawerk" gegründet und konnte sich mit seinen reformerischen Produkten trotz des zeitlichen Wandels durchsetzen und seinen Namen etablieren. Inzwischen ist das Sortiment auf Naturarzeneimittel, Nahrungsergänzungen und vegetarische Lebensmittel angepasst worden. Die Produkte des Herstellers können simple in jedem "Neuform" Reformhaus erworben werden, aber auch online. 

UNSER ERFAHRUNGEN
Wir haben von Naturawerk ein nettes Testpaket bekommen, bestehend aus vegetarischen Lebensmitteln. In den letzten Tagen habe ich mich mit diesen Produkten auseinander gesetzt und möchte sie euch gleich einmal vorstellen. Vielleicht ist eure Lust ja genauso geweckt, wie die meine, denn ich werde demnächst beim Reformhaus weitere Leckereien holen. 


Spargelcremesuppe
Spargelsuppe gibt es bei uns gerade zur Spargelsaison sehr gerne und diesmal habe ich sie als Vorspeise genutzt. Die Suppe wird schlicht in Wasser eingerührt, aufgekocht und kann serviert werden. Angeregt von dem leckeren Foto, habe ich mich spontan entschieden die Suppe noch etwas zu verfeinern und habe im Supermarkt noch frischen Spargel gekauft. Diesen habe ich geschält und einfach in der Pfanne etwas geröstet bzw. angebraten. Einige der Spargelstücke habe ich vorab klein geschnitten und in die Suppe gelegt und mitkochen lassen. Die Suppe fanden alle sehr lecker und mit dem frischen Spargel kann ich sie euch sehr ans Herz legen.  Die Suppe ist aber auch ohne frischen Spargel, jetzt kommt man ja noch nicht so gut an welchen, sehr lecker. Ideal gewürzt, cremig und hat eine angenehme Spargelnote.



Vanillepudding / Vanillezucker
Vanillepudding ist sehr lecker und daher hab ich ihn zusammen mit dem Vanillezucker, den ich bekommen habe gekocht. Wie in der Anleitung beschrieben wurde er gekocht und danach haben wir ihn mit etwas selbstgemachter "Roter Grütze" gegessen. Der Pudding ist wirklich lecker und ganz ehrlich, er schmeckt mehr nach Vanille, als die Varianten, die es von Dr. Oetker und Co gib. Die Kids haben alles aufgegessen.


Gemüsebratlinge
Ich habe schon oft Linsenbratlinge und Co. im Supermarkt gesehen, aber nie gekauft, da mein Mann so etwas mit Sicherheit nicht probiert. Bei einem Testprodukt ist er aber bereit einmal zu probieren. Wie auf der Packung angegeben, habe ich alles zubereitet, gebraten und sie sahen wirklich sehr lecker aus. Dazu gab es buntes Gemüse von Iglo, und weil mein Mann das nach der Arbeit doch etwas zu wenig war, noch ein paar Gemüsesticks für ihn und die Kinder. Einen von den Bratlingen kann ich echt essen, da sie sehr aromatisch sind und sehr sättigend sind. Mehr jedoch nicht, da sie je kälter sie werden, leicht trocken erscheinen. Aber ich habe schon ein Paket nachgekauft und wird es nun öfters als Beilage geben. 


   

Website zum Shop von Naturawerk: Klick Hier






  *Damit alles seine Ordnung hat. Es handelt sich um ein kostenfreies Testprodukt. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf meine Bewertung. 

2 Kommentare

Write Kommentare
Bloody
AUTHOR
28. März 2016 um 11:31 delete

Hört sich nach einem interessanten Shop an und die Bratlinge würde ich auch glatt ausprobieren! Ich sage zu den Männern immer: wenn sie unbedingt Fleisch wollen, sollen sie es sich selbst machen... da kannst du schnell sehen, wie oft der Tag vegetarisch wird! :-D

Vlg und noch einen schönen Ostermontag
Bloody

Reply
avatar
Olgsblog
AUTHOR
29. März 2016 um 12:40 delete

Ich b in ja eher weniger der Freund von Fertiggerichten, nur wenn es mal schnell gehen muss greife ich auch schon mal dazu. Liebe Grüße

Reply
avatar

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.