Direkt zum Hauptbereich

Ultrasport UmovE Secure Guard im Test

Wolltet ihr schon mal etwas beobachten, aber nicht 24 Stunden am Tag auf der Lauer liegen? Rehe im Wald, oder Vögel an der Tränke? Dann könnte das nachfolgende Produkt etwas für euch sein. Wir durften nämlich eine Überwachungskamera testen, die darauf ausgelegt ist. Allerdings wollten wir keine Vögel beobachten, sondern wissen, welche Katze immer bei uns in den Garten macht, sodass man seine Kinder nicht rauslassen kann.


ERSTER EINDRUCK
Die Kamera kommt in einem kleinen Karton, der versiegelt ist. Die äußere Verpackung kann abgezogen werden, um im Anschluss einen Karton mit der Kamera vorzufinden. Diese wirkt, und hier muss ich ehrlich sein, im ersten Moment wirklich eher billig. Das liegt am vielen Plastik und dem geringen Gewicht. Mit seinem Militärlook ist es unauffällig in dem Büschen und Bäumen. Ansonsten fällt auf, dass die Verarbeitung trotz des Eindrucks sehr gut ist. 



ERSTE SCHRITTE
Zur Inbetriebnahme müsst ihr die Klammern lösen und in die Rückseite 4 AA Batterien stecken. Im Hauptteil müsst ihr die Schraube lösen, das geht mit der Hand, und die mitgelieferte SD Karte einstecken. Danach könnt ihr Einstellungen vornehmen, wie zum Beispiel Foto oder Video. Dann einfach anschalten, zusammensetzen, Klammern wieder verschließen und dann kann die Kamera ausgerichtet werden. Bei der Ausrichtung darauf achten, dass keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Wir haben sie erst im Haus ausprobiert und später auf unseren Garten gerichtet, wo nur unser Rasen aufgezeichnet wird, wo sich die geliebte Katze immer entleert. 



IM EINSATZ
Die Kamera kann Videos aufnehmen, aber eben auch Fotos. Letzteres war für mich wichtig und wurde auch am Meisten genutzt. Aufgenommen werden kann entweder über Bewegung oder über ein voreingestelltes Intervall. Zum Video nur kurz etwas. Das Video ist ruckelfrei, der Ton in meinen Augen in Ordnung und man kann alles erkennen. Wichtiger waren mir die Fotos. Am Anfang haben wir alles über Bewegungen laufen lassen. Das spart Batterien und bei uns im Haus hat es super zuverlässig funktioniert. Draußen im Garten, in der Nacht, scheint es auch zu funktionieren. Zumindest gab es einige gute Nachtaufnahmen, wo man alles gesehen hat. Leider wird es auch durch herunterfallendes Laub ausgelöst und da es dadurch recht häufig zu einem Auslöser kam, haben wir uns für ein festgelegtes Intervall entschieden, denn der Übeltäter war in den ersten Tagen nicht zu sehen. Das Intervall funktioniert leider nicht zuverlässig. Obwohl es eingestellt ist, macht es mal zu früh, mal viel zu spät Bilder. Das ist im Alltag natürlich etwas doof, gerade wenn man zum Beispiel wirklich Tiere beobachten möchte. Zumindest seinen Zweck hat es erfüllt, die Katze haben wir erwischt, und endlich einen handfesten Beleg, denn alle Fotos haben einen zeitlichen und geografischen Stempel.
Die Batterien, abgebildet sind welche, aber in unserem Paket waren leider keine dabei, haben bei uns nach 5 Tagen den Geist aufgegeben. Ob unsere Batterien voll waren oder nicht, kann ich ehrlich nicht sagen, da ich nicht nachgemessen habe. Da jedoch am Anfang viel herumgespielt wurde und am Ende eben durch den Bewegungssensor alle paar Sekunden Bilder gemacht wurden, kann das gut sein. 



FAZIT
Wen es nicht stört, dass die Kamera im Bereich des Intervalls nicht zuverlässig arbeitet, der wird mit diesem Modell glücklich. Es ist auf jeden Fall witzig zu sehen, welche Tiere, wie zum Beispiel Mäuse oder Katzen im eigenen Garten herumschleichen. Außerdem kann man damit auch den Garten gut überwachen um Bilder von Einbrechern oder Tieren aufzuzeichnen, die im Garten nichts zu suchen haben.

PREIS
UVP 199,99

FAKTEN ZUM PRODUKT
Fotoqualität: JPEG Format, 12 Megapixel (8MP und 5 MP)
Auslöseintervall: 2-5 Sek
Mehrfachaufnahme: 1-7 Bilder
Videoqualität: AVI Format, Full-HD Auflösung 1920x1280 15FPS (1280x720, 640x320, 320x160)
Videolänge: 1 – 60 Sek. programmierbar
Wiedergabe-Zoom: 2x 3x 4x wählbar
LED Dark: Monochrome, nicht sichtbare Nachtaufnahmen in schwarz/weiß)
LED White: Farbaufnahmen bei Tag u. Nacht. (sichtbarer Blitz)
Zeitraffer: 5 Sek. bis 24 Stunden.
Foto-ID: Datum, Uhrzeit, Temperatur und Mondphase
Interner Speicher: Nein
Externer Speicher: 16 GB Speicherkarte im Lieferumfang enthalten!
Kartenschacht: Unterstützt SD- oder SDHC-Speicherkarte bis zu 32GB
Reaktionszeit: 0,8 - 1 Sec. (von Objekterkennung bis Foto / Video Auslösung)
Blitzreichweite: 15-50 Meter (19 LEDs), bis 50 Meter (40 LEDs)
Bildsensor: 5 Megapixel Color CMOS
Objektiv: F= 3.0, FOV= 52°, Auto Remove IR-Cut (nachts)
Monitor: 2 Zoll TFT, RGB, 262K
Bewegungssensor: PIR Winkel 90°,3 Sensibilitätsstufen
Lichtsensor: Automatische Tag u. Nachterkennung
Menü-Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Ungarisch, Tschechisch, Finnisch
Stromverbrauch: Standby 0,15mA Aktiv 150mA – 650mA (mit Blitz
Wasserdichte: IP 54 Wasserfest
Anschlüsse: TV-Out, USB-Port, SD / SDHC Karten-Slot, DC-Input
Batteriebetrieb: 4 oder 8 x AA LR

(Quelle: Amazon.de)


  *Damit alles seine Ordnung hat. Es handelt sich um ein kostenfreies Testprodukt. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf meine Bewertung. Testzeitraum: 4 Monate

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Bolero Getränkepulver - Wasser mit Geschmack

Auch wenn ich weiß wie gesund es ist Wasser zu trinken, gehöre ich zu den Menschen, die Wasser eher ungern trinken. Schon als Kind mochte ich kein pures Wasser. Es musste immer ein Spritzer Saft oder Zitrone daran sein. Mein Sohn ist da nicht anders. Dadurch ist es natürlich unterwegs nicht immer so leicht, wenn schnell alles ausgetrunken wurde. Leitungswasser gibt es zwar überall, aber leider schmeckt ihm das genauso wenig wie mir. Bei der Testfamilie hatte ich kürzlich einen Bericht über ein Getränk zum Selbstanrühren gelesen und fand dieses sehr interessant. Dadurch das ich meist eh eine Liter Flasche mit einer Reserve dabei habe, wäre in diesem Fall sogar ein Mischbehälter vorhanden. Ob, und wie uns das Pulver geschmeckt hat, verraten wir euch jetzt, denn was würde eine solche Möglichkeit nutzen, wenn es nicht schmeckt?

BOLERO - BRINGT GESCHMACK INS LEBEN Bolereo setzt auf Geschmack und das merkt man an der großen Auswahl. Im Kennenlernpaket sind 29 verschiedene Sorten enthalten. Je…

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…