Direkt zum Hauptbereich

Blogtour Herz verloren, Glück gefunden

Hallo und herzlich willkommen zu meiner aktuellen Blogtour. Wir durften das Buch "Herz verloren, Glück gefunden" für euch lesen. Ich habe mich darüber super doll gefreut, weil das Buch teilweise in meiner Heimatstadt Hamburg spielt. Lange hab ich überlegt, welches Thema ich nutzen könnte. Midlife Crisis, Hüttengaudi oder Hamburg, und entschieden habe ich mich für Hamburg. Ich denke, wenn man 25 Jahre in einer Stadt mehr oder weniger aufwächst, zur Schule geht und lebt, dann ist man ein guter Tipp-Geber.


KULINARISCH
Hamburg hat natürlich viele kulinarische Highlights, wie zum Beispiel ein Achterbahnrestaurant, die beste Paella in Deutschland und vieles mehr. Es gibt aber eine Möglichkeit Hamburg geschichtlich und kulinarisch kennenzulernen, und zwar gibt es Touren, die sich "Eat the World" schimpfen. Verschiedene Stadtteile, Tourguides mit viel Wissen und leckere Lokalitäten. Ich selbst habe einmal an der Tour in St. Pauli teilnehmen dürfen und fand, dass sogar eine Hamburger Deern noch einiges lernen kann, und es viele Lokale gibt, die man so nie besucht hätte. Falls ihr euch für eine kleinen Live-Eindruck interessiert, klickt einfach die Überschrift an, dann kommt ihr auf meinen Testbericht hierzu. 


SEHENSWÜRDIGKEITEN
Sehenswürdigkeiten gibt es mit Sicherheit viele, und ich werde sicherlich vieles vergessen. Fangen wir mit dem Hamburger Hafen an. Bei schönem Wetter lohnt sich immer eine Fahrt mit einer Barkasse. Die Touren sind von klein bis groß vertreten und auf jeden Fall echt schön, sofern man nichts gegen ein paar Wellen hat. Der Hamburger Kiez ist für Party-Fans Pflicht, aber auch sonst lohnt sich ein Gang über die Reeperbahn. Sex-Shops, tolle Clubs und mit Sicherheit viel zu sehen. Planten un Blomen ist ein Park recht zentral. Er ist in der Nähe der Messehallen und im Sommer unglaublich schön angelegt mit Wasserspielen, XXL Spielplatz, Teehaus und anderen tollen Dingen. Als Kind war ich dort ständig und auch jetzt bin ich gerne dort, weil es sehr entspannend ist. Der Hamburger Michel und ein paar Museen dürfen natürlich nicht vergessen werden, aber ich muss gestehen, ich kenne sie nur von außen. *Lach* 

ATTRAKTIVITÄTEN
Ich pack das einfach mal hier rein. Das Miniatur Wunderland ist für Groß und Klein ein wahrer Magnet. Es liegt in der Hafen City, ist gut zu erreichen und die Leute haben sich echt Mühe gegeben. Leider ist es immer so voll, dass man schon fast drängeln muss. Nebenan ist direkt der Hamburger Dungeon, wo man noch etwas mehr Sphaben kann. Es ist gruselig, aber sicherlich lernt man viel über Hamburgs Geschichte. Und wer mag, hier war ich nämlich schon, der kann im Anschluss noch ins Gewürzmuseum.

FUNATTRAKTIONEN
Einige Spaß-Attraktionen gibt es auch. Damit meine ich jetzt keine Indoorspielplätze oder Minigolf, das gibt es auch, sondern eher die Sachen, für die man sogar etwas weiter anreist. Zum Beispiel haben wir 3 Mal im Jahr den Hamburger DOM. Unser Volksfest und immer einen Besuch wert. Viele Karussels, Bierzelte, Fressbuden und ein XXL Riesenrad. Dazu kommen noch einmal im  Jahr der Hamburger Hafen Geburtstag mit vielen Bands und Attraktionen, das Alstervergnügen oder den Schlager Moove.


Das sind natürlich nur Kleinigkeiten, die Hamburg ausmachen. Ich hoffe, ihr habt einen schönen Eindruck bekommen und somit auch Lust auf das Buch  


Kommentare

  1. Huhu,

    Danke für den heutigen Einblick in die Sehenswürdigkeiten der Stadt Hamburg.

    Also ich würde mir in Hamburg gerne das Gewürzmuseum anschauen, sicherlich sehr interessant.

    LG..Karin...

    PS: Gibt es heute keine Frage zu beantworten für das Gewinnspiel?

    AntwortenLöschen
  2. Sonjas Bücherecke22. April 2016 um 12:34

    Hallo,

    ein wirklich toller Beitrag. Hamburg steht auf meiner Planung für Städtereisen auch ganz oben. Für uns Südländer ist doch der Norden etwas ganz besonderes.

    Die Blogtour finde ich total klasse, man bekommt von Tag zu Tag mehr Lust auf das Buch, das sofort auf meine Wunschliste wandert.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,

    Vielen Dank für den tollen und sehr interessanten Beitrag.
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    oh ja, in Hamburg bin ich immer wieder gerne. Zum Glück habe ich Freunde dort und genieße es, durch die Speicherstadt und Hafencity zu schlendern oder an der Alster entlang.
    Danke für den interessanten Beitrag.

    lg, Jutta (jutta.liest]ät]gmail.com)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ein wirklich sehr guter Beitrag, der einem Hamburg näher bringt. Ich habe Hamburg schon länger im Visier für eine Städtereise und würde gerne einmal den Hafen, den Fischmarkt und viele weitere Sehenswürdigkeiten anschauen.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön für den schönen Beitrag.
    Ich war bis jetzt nur einen Tag in Hamburg, bei einem Fußballauswärtsspiel, hab mir einiges angeguckt, aber alles schafft man in einem Tag natürlich nicht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ....
    ich bin beeindruckt von dem Beitrag und sage danke für die Reise nach Hamburg...
    Lg Alex

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich war schon mal in Hamburg und ich mochte vor allem die Musicals total gerne...

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. :)
    Ich möchte auch mal nach Hamburg und mir dort dann ein Musical angucken.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Daniela :) Es gibt keinen Gewinnerbeitrag, weil ich nichts verlost habe. Es wurde uns angeboten, das wir etwas verlosen, aber da ich schwanger bin, und zeitlich einfach nicht wusste, ob wieder was dazwischen kommt, hab ich spontan nichts verlost.. Sieht man aber auch daran, dass ich keine Gewinnerfrage gepostet habe und überhaupt nichts von einem Gewinnspiel erwähnt habe ;)

      Löschen
    2. Hallo Sarah,

      dankeschön für deine Nachricht. Dass es keine Gewinnerfrage gab ist mir aufgefallen, ich dachte die wurde vergessen :)

      Ich dachte du verlost auch, weil auf allen anderen Blogs folgendes stand mit der Betonung auf allen:

      Es gibt auf jedem Blog ein Printexemplar zu gewinnen. Schaut daher bei allen Stationen vorbei und nehmt daran teil. ACHTUNG: Es kann jeder nur ein Buch gewinnen. Bei Doppelauslosung wird neu ausgelost, bis wir 6 verschiedene Gewinner haben. So hat jeder eine faire Chance auf ein Buch.

      Ich wünsche dir alles Gute und noch ein schönes Wochenende.

      Löschen
    3. Huhu. Ja, das wurde uns angeboten, aber recht offen gehalten und da ich wegen dem Baby nie wirklich planen kann (musste bei seinem Bruder öfters spontan ins Krankenhaus) hab ich mich dagegen entschieden.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Storio Max 7 Zoll Tablet im Test

Ganz ehrlich, ich kann nicht nachvollziehen warum Unternehmen so mit Kinderwünschen, und Geldbeuteln von uns Eltern spielen. Es gab ja schon zu meiner Zeit oft Spielzeug, wo meine Eltern gesagt haben, das ist raus geworfenes Geld, aber so langsam begreife ich erst, warum. Wir durfte über ein Testprogramm den Storio Max 7 Zoll testen, und es tut mir leid, aber auch dieses VTech Produkt kann ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, damit es bei euren Kindern unterm Weihnachtsbaum liegt, dafür müsste es stabiler laufen.

PREIS 140€
GELDGIER, PECH ODER WO LIEGT DAS PROBLEM Bevor ich auf den Storio eingehe, möchte ich auf andere technische Geräte kurz eingehen. Man nehme die früheren GameBoys, den Nintendo DS oder ähnliche Produkte. Wenig Lernspiele, aber Fehlerquote, Pleiten, Pech und Pannen minimal. Selbst beim Clempad, wo wir schon dachten durch den ständigen Reboot gar nicht so toll, hat ein Kind mehr Spaß. Wir hatten 2014 schon den Storio 3S für meinen Sohn, der ebenfalls wenig Probleme hatt…

Zahnmilch - Wundermittel oder Fake - Im Test

Wir benutzen unsere Zähne jeden Tag und auch wenn wir einiges tuen, leidet der Zahnschmelz über die Jahre. Ich kann mich noch an die Werbung als Kind erinnern, wo ich nicht nachvollziehen konnte, warum manche Menschen schmerzempfindliche Zähne haben. Ja, jetzt mit über 30 kann ich es langsam nachvollziehen. Es gibt viele tolle Mittel die ein bisschen helfen sollen. Eins davon habe ich getestet. "Zahnmilch" heißt das Wunder und soll flüssiger Zahnschmelz sein. In den letzten Tagen habe ich das Produkt ausführlich getestet. 

PREIS 500ml kosten 7,99€
WAS SOLL SIE MACHEN - Reinigt den gesamten Mundraum, auch dort, wo die Zahnbürste nur schwer hinkommt - Wirkt nachhaltig antibakteriell - Schützt vor Mundgeruch und Zahnfleischproblemen - Beugt Karies und Zahnstein vor
Enthält künstlichen Zahnschmelz mit wertvollem Calcium (Zink-Carbonat-Hydroxylapatit) von Biorepair, der unseren natürlichen Zahnschmelz vor dem Abnutzen schützt. Durch die hohe Übereinstimmung mit der natürlichen Zahnschmel…