Freizeit-Tipp: Spielbank Hamburg

Montag, April 18, 2016 0 Comments A+ a-

Für mich ist es meine Heimat - Für andere ist es ein begehrtes Urlaubsziel. Die Rede ist von der schönen Hansestadt Hamburg. Wie ihr wisst, gebe ich euch regelmäßig Freizeit-Tipps für meine Heimatstadt, und heute möchte ich euch einen Tipp geben, der sich eher an die Erwachsenen unter meinen Lesern richtet. Und zwar geht es um die Spielbanken oder besser gesagt Casinos in Hamburg. Insgesamt gibt es vier Stück, die verteilt auf verschiedene Stadtteile, wie zum Beispiel Mundsburg oder Reeperbahn sind. Die bekannteste Spielbank ist jedoch die Spielbank Esplanade. Ich selbst war vor Jahren mit einer guten Freundin dort und wir haben auf jeden Fall einen lustigen Abend dort verbracht.


ADRESSE
Stephansplatz 10                       
20354 Hamburg                        
Tel. 040 - 33 47 33-0 

ÖFNNUNGSZEITEN    
Täglich: Von 15-4 Uhr 
Automatenspiel ab 12 Uhr. 

DIE SPIELBANK
Die Spielbank befindet sich rund 5 Minuten vom Bahnhof Dammtor entfernt und ist in der Nähe von Planten En Bloomen, dem Jungfernstieg und den Messehallen. Hier erwarten euch insgesamt neu Roulettetische, wo ihr die Wahl zwischen der amerikanischen oder französischen Variante habt.

Wer lieber Karten spielen möchte, kann in einem etwas gehoberen Ambiente Poker oder Blackjack spielen. In der Regel gibt Cashgames in den Varianten Omaha oder Texas Hold'Em. Gelegentlich gibt es jedoch auch Pokertuniere, die vielleicht für den einen oder anderen von euch von Interesse sind.

Generell gibt es öfters Live-Events und Tuniere im Poker- oder Roulette-Bereich. Hier werdet ihr auf der Homepage regelmäßig informiert. 

Wer darauf keine Lust hat, kann sich an einem der vielen Automaten vergnügen. Der Saal ist großzügig gestaltet und verfügt über 150 moderne Spielgeräte. Hier werden so  manche Euros gelassen, aber ich muss ganz ehrlich sagen, ich selbst kann die Faszination nicht nachvollziehen. 

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, selbst mal einen gemütlichen Abend im Casino Esplanade zu verbringen, dann solltet ihr auf die Hausordnung achten, denn Herren kommen nur mit Hemd und einer durchgehenden Knopfleiste, sowie Jackett ins Casino. Frauen sollten einen Blazer oder idealerweise ein dezentes Abendkleid auswählen. Zudem solltet ihr nicht vergessen, dass der Besuch in der Spielbank erst ab 18 Jahren gestattet ist. Somit könnt ihr nicht mit euren Kindern vorbeikommen.

Was ich schön finde, denn ich kenne viele Raucher, ist die separate Roucherlounge, die nicht zu stark nach Zigaretten riecht und sehr gemütlich eingerichtet ist, sodass die eine odere andere Zigarette geraucht werden kann. In diesem Bereich gibt es keine Spieltische. Wer jedoch nicht vom Spielen weg möchte, der kann im Automatenbereich einen Teil finden, wo das Rauchen gestattet ist.

Natürlich gibt es nicht nur in Hamburg schöne Spielbanken, sondern in ganz Deutschland. Auf www.spielbankendeutschland.com findet ihr eine tolle Übersicht.

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.