Iglo Kaiser Gemüse Laktosefrei - Rezept

Samstag, April 16, 2016 3 Comments A+ a-

Als Iglo Botschafter durften wir die neuen laktosefreien Produkte ausprobieren. Ich selbst benötige solche Produkte nicht, habe aber eine ganz liebe Bekannte, die leider keine Produkte mit Laktose zu sich nehmen darf. Ich war echt neugierig, wie diese Produkte schmecken würden, und hab daraus einfach mal ein paar leckere Rezepte gezaubert. Vielleicht ja auch ein Rezept, das bei euch Lust zum Nachkochen weckt. 

REISFRIKADELLEN AN KAISERHÄHNCHEN
Das ist das Rezept, welches ich mir ausgesucht habe. Meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt  und es ist auf jeden Fall mal etwas anderes. Die Reisburger sind sehr sättigend, das selbst mein Mann mit großem Hunger nur 2 geschafft hat. Der Rest war auch sehr lecker und ich kann das Rezept wirklich nur empfehlen.


ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN
  • 200g Reis
  • 100g Erbsen, Wurzeln TK
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 400g Hähnchenfleisch
  • 2 Beutel Kaiser Gemüse von Iglo
  • 1 Flasche Cremefine (Laktosefrei)

ZUBEREITUNG
  • Reis wie gewohnt mit etwas Salz kochen. 
  • In der Zeit die Erbsen und Wurzeln auftauen und erwärmen.
  • Reis und Gemüse mit dem Ei und etwas Paniermehl vermengen, würzen mit Salz und Pfeffer und im Öl goldgelb braten.
  • Fleisch in Streifen schneiden, anbraten und aus der Pfanne nehmen. 
  • Kaisergemüse wie angebenen zubereiten, nur am Ende noch etwas Cremefine hinzugeben. Danach das Fleisch unterrühren. 
 
*Damit alles seine Ordnung hat. Es handelt sich um ein kostenfreies Testprodukt. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf meine Bewertung. 

3 Kommentare

Write Kommentare
Bloody
AUTHOR
16. April 2016 um 17:26 delete

Ich muss mich glücklicherweise auch nicht laktosefrei ernähren, aber dein Rezept klingt definitiv lecker und regt zum Nachkochen an! :-)

Vlg Bloody

Reply
avatar
Olgsblog
AUTHOR
17. April 2016 um 05:07 delete

Sieht lecker aus! Wünsche dir einen schönen Sonntag! LG Olga

Reply
avatar
19. April 2016 um 14:06 delete

Die Reisburger finde ich ja toll,das werde ich mal ausprobieren. :-)

Reply
avatar

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.