Somat Maschinen-Reiniger - Die Revolution?

Montag, Mai 09, 2016 1 Comments A+ a-

Viele von euch haben sicherlich auch eine Geschirrspülmaschine, und kennt den Moment, wo sie trotz regelmäßiger Reinigung, nicht mehr perfekt spült oder müffelt. Das ist dann der Zeitpunkt, wo bei mir spätestens ein Maschinen-Reiniger zum Einsatz kommt. In der Regel mache ich das jedoch regelmäßig alle 3-4 Wochen, bevor solche Merkmale überhaupt auftreten. Wir durften über TRND beim neuen Somat-Reiniger Test dabei sein, und ich war echt neugierig, wie dies funktionieren soll, denn die neuen Reiniger sollen genutzt werden, wenn die Maschine ganz normal läuft. Das spart natürlich einen Durchgang und somit Wasser und Geld, aber wird die Maschine dann auch so sauber.


PREIS
3 Tabs kosten 4,09€ UVP 

WAS VERSPRICHT DER HERSTELLER

  • reinigt die Spülmaschine ohne extra Spülgang
  • wirkt kraftvoll gegen Fett- und Kalkablagerungen an Rohren, Sprüharmen und im Filter
  • spart so Zeit, Energie und Wasser

MEINE ERFAHRUNGEN

Bei uns läuft ganz ehrlich fast täglich die Maschine. Wir sind nun einmal 5 Personen und da fällt doch recht viel Geschirr an, zumal ich täglich frisch koche. Normalerweise reinige ich die Maschine mit Somat-Flüssig-Reiniger und habe auch mal andere Hersteller, wenn diese gerade im Angebot sind. 

Der Tab soll einfach auf den Boden der Maschine geworfen werden, wenn diese voll beladen ist. Das ist natürlich praktisch, weil nicht extra darauf gewartet werden muss, dass die Maschine leer ist und ist für die Umwelt besser. 

Ich selbst habe das neue Produkt zusammen mit meiner Familie und einigen Freunden getestet. Zwar hatte ich vor der Information, dass ich dabei bin, gerade einen Reiniger durchlaufen lassen und die Maschine ist schön sauber, aber ich kann ja schlecht einen Monat warten. 



Also den Tab auf den Boden gepackt, Maschine gestartet und sie sieht am Ende überraschend sauber aus. Selbst die Gläser, die manchmal bei einer sehr vollen Maschine nicht perfekt sind, waren sauber, weil wohl eben vorher alle Reste gründlich aus der Maschine entfernt wurden. Allerdings seht ihr an der Tür, das nicht alles geschafft wird, was bei einem separaten Gang, dann doch geschafft wird. 


Auch meine Mittester sind positiv überrascht. Sie strahlt genauso wie bei einem normalen Reinigungsgang, riecht vielleicht nicht besonders nach einem speziellen Reiniger, aber ich kann so auf den ersten Blick nichts negatives entdecken

FAZIT
Meine Reiniger werde ich noch verbrauchen, da ich im Angebot erst kürzlich einige Maschinenreiniger in flüssiger Form gekauft habe, aber danach sattel ich definitiv um. Gleiches gilt für meine Mittester. In dem Punkt, hat uns Somat überzeugt.  Kleine Schwächen okay, aber im Groben und Ganzen überzeugend. 

*Damit alles seine Ordnung hat. Es handelt sich um ein kostenfreies Testprodukt. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf meine Bewertung. Testzeitraum: 10 Durchläufe von mir und den Testpersonen bis jetzt.

1 Kommentare:

Write Kommentare
Bloody
AUTHOR
9. Mai 2016 um 11:56 delete

Die Tabs hören sich ja richtig gut an. Durch den einmaligen Durchlauf kann man damit sicherlich gut Wasser und Geld sparen.. und wenn die Maschine dann noch schön sauber ist, hat man alles, was man möchte! :-)

Viele Grüße
Bloody

Reply
avatar

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.