Nivea goes Baby

Dienstag, Juni 14, 2016 0 Comments A+ a-

Oh Mann, heute möchte ich euch unbedingt ein paar Produkte vorstellen, die ich jetzt ausnahmsweise nicht getestet habe, aber das hat einen guten Grund. Nivea hat mitbekommen, das ich im August Mama werde, und mir drei tolle Baby Produkte aus ihrem Sortiment zukommen lassen. Klar, könnte ich die nun mit Nick testen, aber irgendwie hab ich beim Auspacken gleich ein paar Tritte bekommen, ganz nach dem Motto: Mama, das gehört mir. Dementsprechend steht das Set nun im Wickelbereich von meinem Zwerg. 


NIVEA SOFT CREME - 200ml, 2,99€
  • Sanfte Pflege fürs Baby
  • Bietet Schutz für Gesicht und Körper
  • Pflegt und schützt die Babyhaut
  • Enthält besonders hautfreundliche Inhaltsstoffe
  • Hautverträglichkeit klinisch und dermatologisch bestätigt
  • Mit Haut- und Kinderärzten entwickelt
  • Aqua, Glycerin, Paraffinum Liquidum, Cetyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Cera Microcristallina, Palmitic Acid, Glyceryl Stearate, Stearic Acid, Hydrogenated Coco-Glycerides, Lanolin Alcohol (Eucerit), Calendula Officinalis Flower Extract, Glucose, Dimethicone, Myristic Acid, Arachidic Acid, Oleic Acid, Sodium Carbomer, Polyglyceryl-2 Caprate, Phenoxyethanol, Parfum


Jede Mama nutzt Creme für den Pöschi, trockene Stellen und fürs Gesicht. Ich bin echt neugierig, wie sich Nivea gegenüber Penaten schlagen wird. Creme wollte ich nun wirklich nicht öffnen, also kann ich nicht zu Geruch und Wirkung sagen, aber das hole ich nach, versprochen.

NIVEA BABY SOFT & CREAM - 63Stk, 1,99E
Von den Tüchern hab ich 2 für den Pöschi von Nick genommen. Er ist sehr empfindlich und daher fand ich es interessant zu sehen, ob er davon auch so rot wird, wie von anderen Pflegetüchern. Er ist zwar nicht mehr so empfindlich, wie als Baby, aber auch hier wird er leicht rot, gerade wenn die Kaka etwas fester ist. Mal gucken, wie der Zwerg sie findet, davon mach ich es abhängig, ob ich sie weiter nutze. Riechen tuen sie jedenfalls total nach Baby und Nivea. 

NIVEA BABY EXTRA MILD SHAMPOO - 200ml, 2,49€
Das Shampoo hab ich auch nicht getestet, noch nicht, denn Nick hat schon sein Lieblingsshampoo. Das riecht hier jedoch ganz dezent nach Kamille, und erinnert mich sehr an meine eigene Kindheit. Ich bin schon gespannt, wie sich das Haar danach anfühlt und ob es dann auch so toll duftet.

Ich freu mich schon auf die erste Zeit mit dem Bauchzwerg und Nivea. 



*Damit alles seine Ordnung hat. Es handelt sich um ein kostenfreies Testprodukt. Diese Tatsache hat keinen Einfluss auf meine Bewertung. 

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.