Gillette Body5 Rasierer im Test

Freitag, Juli 15, 2016 1 Comments A+ a-

Zwei Jahre ist es her, seitdem wir den Body für uns entdeckt haben. Im Juli 2014 durften wir nämlich das ältere Modell für euch testen. Den Bericht dazu findet ihr hier. Dieser war noch mit drei Klingen und hat jetzt 2016 zwei Klingen geschenkt bekommen. Ob sich der Umstieg gelohnt hat oder ob ihr bei eurem alten Body bleiben könnt, hat mein Mann für euch getestet.


PREIS
Bei Amazon kostet das Grundset 9,99€.

ZITIERTE HERSTELLER BESCHREIBUNG
Seine 5 fortschrittlichen Klingen entfernen Haare, Hautschuppen und geruchsbildende Bakterien, für ein frisches Gefühl.
Körperrasierer für Männer mit 5 fortschrittlichen Klingen
Rasiergelband mit 10x mehr wasseraktiviertem Serum als bei einem Gesichtsrasierer (ggü. Fusion Proglide)
Besonders komfortabel durch einen abgerundeten Klingenkopf
Ergonomischer Anti-Rutsch-Griff für außergewöhnliche Kontrolle, sogar unter der Dusche

UNSERE ERFAHRUNGEN
Den alten Body findet ihr noch immer bei uns im Schrank. Das liegt daran, dass mein Mann ihn eigentlich sehr gut findet. Das neue Modell unterscheidet sich in vielen Details von dem alten Modell. Es fängt schon mit der Farbe an. Hier wurde optisch etwas aufgepeppt. Zudem wirkt der 5er einfach länger und der Klingenaufsatz durch sein Pad einfach größer. Dafür stehen die Klingen wieder enger beisammen.


Der Body5 liegt genauso ergonomisch in der Hand, wie sein Vorgänger. Die Lubastripes sorgen für ein sanftes Gleiten über die Haut, auch ohne extra Rasiergel. Hier sogar noch deutlicher, als bei dem alten Modell. Egal ob Brustbereich oder Achseln, die Klingen erfassen die Haare zuverlässig und gleichen Hautunebenheiten gut aus. Nicht ganz so flexibel wie die neuen Rasierer mit dem flexiblen Gelenk, aber trotzdem sehr gut. Minimale Rötungen sind vorhanden, aber mein Mann hat auch sehr empfindliche Haut. 

Obwohl die Klingen etwas enger zusammen liegen, lassen sie sich gut reinigen unter fließendem Wasser. 

FAZIT GILLETTE BODY5
Braucht man nicht unbedingt, da der andere nur unwesentlich schlechter rasiert, aber wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Modell seid, kann ich euch den Kauf vom 5er empfehlen. 


*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen. 

1 Kommentare:

Write Kommentare
Thomas H.
AUTHOR
9. August 2016 um 11:40 delete

Auch ich durfte den Gilette Body5 testen und war sehr zufrieden damit. Glatte Haut - kaum Irritationen. Am Anfang mußte ich mehrere Male nachrasieren, bis ich den Dreh raus hatte, da jeder Rasierer anders in der Hand liegt. Das Body5 Gel konnte nicht ganz mithalten mit meinen sonstigen herkömmlichen Rasiergels. Gesamtfazit: gut- Note 2.

Reply
avatar

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.