Direkt zum Hauptbereich

This Song Will Save Your Life / Leila Sales

Kennt ihr den Moment, wo ihr ein Buch in die Hände bekommt, und von Anfang an hofft, dass es wirklich gut ist? Das Gefühl und den Wunsch hatte ich bei diesem Buch. Lange habe ich es vor mir hergeschoben, aber irgendwann war der Zeitpunkt da, wo ich es lesen wollte. Ob das Buch meine Erwartungen erfüllt hat? Ich denke ja.

Quelle: Verlag Kosmos.

==ooo DAS COVER ooo==
Das Cover ist eine Frage des Geschmacks. Ein Einhorn hätte ich cool und passend gefunden, aber auch ein Mädchen mit Brille und Kopfhörer passt an sich. Es ist dadurch aber kein Cover, das man sich unbedingt näher ansehen will. 

==ooo INHALT IN EIGENEN WORTEN ooo==
Elise ist anders und irgendwann ist bei ihr der Zeitpunkt, wo sie erkennt, dass niemand sie mag. Ihr sind gute Noten wichtig, sie zieht ihr Ding durch, aber Freunde hat sie nicht. Einen Teil der Woche lebt sie bei ihrer Mutter und dessen neuer Familie, einen Teil bei ihrem Vater, der früher mal ein berühmter Musiker war. Die Situation belastet sie mehr, als sie eigentlich zugibt, und so sitzt sie den ganzen Sommer im Haus und paukt, wie coole Leute sich verhalten, schaut sich beliebte Filme und Serien an. Sie kauft sogar die angesagtesten Trends. Doch auch das hilft ihr nicht am ersten Schultag. Als es eskaliert, kann sie einfach nicht mehr und denkt über Selbstmord nach. Ihr Hilferuf ändert jedoch auch nichts. Im Gegenteil, denn sie gerät in das Visier einer Mobbing-Attacke, die haargenau ihre Gefühle im Internet preisgibt und andere dort auch noch beleidigt. Um sich abzulenken geht Elise nachts spazieren bis sie müde genug ist, um schlafen zu können. Und genau bei einer solchen Tour entdeckt sie Start, eine Indie-Party, die sie sofort in de Bann zieht. Sie lernt Leute kennen, und freundet sich sogar mit einem DJ an. Begeistert von dem Thema, fängt sie selbst mit dem Auflegen an und bekommt sogar von Char die Chance ihn ab und zu abzulösen. Ja, sie verstehen sich sogar so gut, dass daraus mehr werden könnte. Doch dann überschlagen sich die Dinge und es läuft wie es immer läuft für Elise – bergab. Kann sie ihr neues Leben festhalten und endlich glücklich werden?

==ooo MEINE LESEEINDRÜCKE ooo==
„This Song will save your life“ ist ein typischer Jugendroman, indem die Hauptfigur alles andere als beliebt ist. Ja, ich würde sagen, es geht sogar in Richtung Mobbing. Wer selbst schon einmal in dieser Situation war, weiß, dass er sich regelmäßig fragt, an welchem Punkt es aus dem Ruder gelaufen ist, und versucht eine Menge, damit sich die Situation ändert. Doch so leicht ist es nicht. Kleidung, Make Up und neue Haare können die festgefahrene Meinung der Mehrheit leider nie ändern.

Genau diese Problematik und die damit verbundenen Gefühle zeigt die Autorin sehr anschaulich. Mit Elise ist ihr eine beeindruckende Protagonistin gelungen, die man einfach ins Herz schließen muss. Sie ist zauberhaft, individuell, nach außen hin stark und doch sehr sensibel. Ihre Gedanken und Gefühle sind greifbar und man spürt den inneren Schmerz, als wäre es der eigene. Ihr Wandel, der am Anfang nur oberflächlich ist, aus Angst all das wieder zu verlieren, ist genauso realistisch, wie die Grundsituation am Anfang. 

Normalerweise setzen Autoren bei einem solchen Thema eher auf die erste Liebe, einen Schulwechsel oder ähnliches. Hier wird es mit Musik kombiniert, was die Geschichte einzigartig und interessant macht. Als großer Musikfan kommen einen viele Titel bekannt vor und doch kennt man bei weitem nicht jedes Lied. 

Die Mischung ist der Autorin in meinen Augen sehr gut gelungen. In der letzten Zeit gab es wenig Bücher, die mich vom ersten Moment an gefesselt haben. Dabei spielte das Genre keine große Rolle, und ich hatte schon Angst, dass ich zur Zeit einfach nicht den Kopf fürs Lesen habe, aber das Buch zeigt einfach, dass ich in der letzten Zeit keine Wow-Bücher in den Händen gehalten habe. 

Mit Sicherheit werden viele sagen, das Buch ist voller Klischees und vorhersehbaren Wendungen. Damit haben sie nicht unrecht, aber trotzdem ist das Buch teilweise unvorhersehbar und einfach nur wunderbar. Der Stil ist leicht und auf das jugendliche Publikum abgestimmt. Inhaltlich ist es interessant, und ich konnte, obwohl ich vieles erahnen konnte, das Buch nicht aus der Hand legen.

Schön ist vor allen Dingen der Schluss, der vieles im Grunde offen lässt, aber grundlegende Aspekte klärt. Es macht Lust auf mehr. Mehr von der Autorin selbst, aber auch mehr von Elise. Und das soll doch ein gutes Buch erreichen. 

FAZIT: Mit dem Buch ist der Autorin mit Sicherheit keiner der typischen Jugend-Bestseller gelungen, aber es ist einfach unglaublich schön und interessant beschrieben. Das Thema Mobbing wird anschaulich erklärt und gerade für Schulen könnte diese Umsetzung interessant sein, weil es sehr modern und nicht schnulzig ist, aber trotzdem die emotionale Situation hervorragend schildert. Ganz klare 5 Sterne. 

==ooo BUCHFAKTEN ooo==
Autor: Leila Sales
Titel: This Song Will Save Your Life
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (11. Juni 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3440146294
ISBN-13: 978-3440146293
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Preis: € 14,99
Genre: Liebe, Jugend, Mobbing
Gelesen in: 1 Tagen
Figuren: Elise, Char, Vicky
Schauplatz: USA
Zeit: Gegenwart

Kommentare

  1. Das klingt nach einer Lektüre für mich. Werd ich mir gleich mal auf meine Leseliste setzen.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Storio Max 7 Zoll Tablet im Test

Ganz ehrlich, ich kann nicht nachvollziehen warum Unternehmen so mit Kinderwünschen, und Geldbeuteln von uns Eltern spielen. Es gab ja schon zu meiner Zeit oft Spielzeug, wo meine Eltern gesagt haben, das ist raus geworfenes Geld, aber so langsam begreife ich erst, warum. Wir durfte über ein Testprogramm den Storio Max 7 Zoll testen, und es tut mir leid, aber auch dieses VTech Produkt kann ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, damit es bei euren Kindern unterm Weihnachtsbaum liegt, dafür müsste es stabiler laufen.

PREIS 140€
GELDGIER, PECH ODER WO LIEGT DAS PROBLEM Bevor ich auf den Storio eingehe, möchte ich auf andere technische Geräte kurz eingehen. Man nehme die früheren GameBoys, den Nintendo DS oder ähnliche Produkte. Wenig Lernspiele, aber Fehlerquote, Pleiten, Pech und Pannen minimal. Selbst beim Clempad, wo wir schon dachten durch den ständigen Reboot gar nicht so toll, hat ein Kind mehr Spaß. Wir hatten 2014 schon den Storio 3S für meinen Sohn, der ebenfalls wenig Probleme hatt…

Zahnmilch - Wundermittel oder Fake - Im Test

Wir benutzen unsere Zähne jeden Tag und auch wenn wir einiges tuen, leidet der Zahnschmelz über die Jahre. Ich kann mich noch an die Werbung als Kind erinnern, wo ich nicht nachvollziehen konnte, warum manche Menschen schmerzempfindliche Zähne haben. Ja, jetzt mit über 30 kann ich es langsam nachvollziehen. Es gibt viele tolle Mittel die ein bisschen helfen sollen. Eins davon habe ich getestet. "Zahnmilch" heißt das Wunder und soll flüssiger Zahnschmelz sein. In den letzten Tagen habe ich das Produkt ausführlich getestet. 

PREIS 500ml kosten 7,99€
WAS SOLL SIE MACHEN - Reinigt den gesamten Mundraum, auch dort, wo die Zahnbürste nur schwer hinkommt - Wirkt nachhaltig antibakteriell - Schützt vor Mundgeruch und Zahnfleischproblemen - Beugt Karies und Zahnstein vor
Enthält künstlichen Zahnschmelz mit wertvollem Calcium (Zink-Carbonat-Hydroxylapatit) von Biorepair, der unseren natürlichen Zahnschmelz vor dem Abnutzen schützt. Durch die hohe Übereinstimmung mit der natürlichen Zahnschmel…