Pastatelli - Nudeln für den besonderen Genuss

Sonntag, November 27, 2016 1 Comments A+ a-

Lust auf Nudeln? Ich für meinen Teil liebe diese leicht ungesunden Freunde sehr. Dabei bin ich ehrlich gesagt nicht sonderlich experimentierfreudig. Klassisch ganz normal, nur eben in verschiedenen Formen. Ich glaube die ekligsten Nudeln, die ich jemals gegessen habe, waren Nudeln, die nach Fisch geschmeckt haben. Wenn ich mich recht entsinne waren es Tintenfisch-Nudeln. Trotzdem möchte ich euch heute ein Unternehmen vorstellen, welches sich auf hausgemachte Gewürznudeln spezialisiert hat.

GEWÜRZNUDELN
Gewürznudeln? Klingt im ersten Moment erst einmal etwas komisch, aber wenn man sich etwas Näher mit Pastatelli befasst, dann ist die Neugierde geweckt. Pastatelli hat erkannt, dass es im Supermarkt zwar eine ganze Reihe mit über 100 verschiedenen Nudeln gibt, aber im Grunde schmecken sie doch sehr gleich. Wenn man einmal von Linsen-Nudeln, gefärbten Nudeln, Eiweiß-Nudeln oder ähnliches absieht. Diese schmecken zwar anders, aber lecker nicht unbedingt. Mit viel Liebe und Handarbeit haben sich die kreativen Köpfe von Pastatelli ihre eigenen Gedanken gemacht und herausgekommen sind bis jetzt 13 einzigartige Nudel-Variationen, die garantiert für Abwechslung auf dem eigenen Tisch sorgen. Wetten, das eure Gäste staunen werden. Wer egoistisch ist, kann sogar sagen, hab ich selbst gemacht. 



Alle Nudeln sind 100% wie bei Oma - ohne Geschmacksverstärker, Chemie oder Hilfsmittel. 

DIE GESCHMACKSRICHTUNGEN
  • Rosmarin
  • Waldpilze
  • Griechischer Art
  • Tomate Paprika
  • Minze
  • Arabischer Art
  • Schoko Minze
  • Schoko Zimt
  • Curry Bombay
  • Tomaten Chili
  • Pizza
  • Fenchel
  • Lebkuchen Gewürz
  • Kräuter der Provence
  • Waldpilz Bärlauch
  • Knoblauch
PREIS
250g kosten einzeln 3,75€. Es gibt aber auch tolle Rabatte, wenn mehr abgenommen wird.



UNSERE ERFAHRUNGEN
Als ich die Sorten gelesen habe, war ich verdammt neugierig. Mein Mann hat gleich gesagt, die Hälfte davon werde ich nur unter Protest probieren, weil es schon sehr gewöhnungsbedürftig ist. Sogar ich habe vor einigen Sorten Respekt und weiß nicht, ob ich sie mögen werde. Eine Sorte habe ich bis jetzt probiert, und diese war geschmacklich, wie auch von der Konsistenz - beachtet hier immer die anderen Kochzeiten - sehr lecker. Tolle Vorschläge gibt es auf der Seite von Pastatelli. 

Normalerweise wisst ihr ja, gibt es von mir immer ein paar Beispiele, aber ich habe mir gedacht bei den Nudeln, verzichte ich hier in dem Beitrag drauf, sondern werde euch die Sorten einfach mal einzeln vorstellen und zwar mit leckeren Rezepte. Ich hoffe, dass ist für euch in Ordnung. 

Falls ihr aber schon neugierig seid. Hier geht es zum Shop 


VERPACKUNG💜💜💜💜💜
PREIS💜💜💜
ZUTATEN💜💜💜💜💜
GESCHMACK💜💜💜💜💜
KONSISTENZ💜💜💜💜💜
VIELFALT💜💜💜💜💜
GESAMT💙💙💙💙💙


*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen. 

1 Kommentare:

Write Kommentare
28. November 2016 um 11:02 delete

Die sehen nicht nur verdammt schön aus, sondern auch wirklich lecker. Die Geschmacksrichtungen sind speziell, aber genau das macht es aus. Schoko Minze oder Bärlauch, da wäre ich direkt dabei :)

Reply
avatar

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.