IGLO - Die neuen Menüs

Samstag, Dezember 03, 2016 0 Comments A+ a-

Das Jahr neigt sich dem Ende und mit dem Ende des Jahres endet leider auch das IGLO Botschafter Programm. Das ist auf der einen Seite super schade, denn ich liebe Iglo und es war mir immer eine riesige Freude für euch die Rezepte zu kreieren, wenn es leckere Challenge Boxen gab. In den letzten Monaten war aber abzusehen, dass es ausläuft. Während wir in den Jahren davor, immer als erste von Neuheiten erfahren haben, ist es im letzten Jahr so gewesen, dass wir neue Produkte entdeckt haben, und nicht mal eine Information bekommen haben. Und genau so ein Produkt möchte ich euch nun vorstellen. Es handelt sich um die Iglo Menüs, die es seit einiger Zeit in den Tiefkühlschränken der Supermärkte gibt.


PREIS
2,99€ bei Real

SORTEN
  • Backfisch
  • Köttbullar
  • Hacksteak

FÜR ALLE, DIE IGLO LIEBEN
Manchmal muss es schnell gehen und für solche Momente ist so ein Menü auf jeden Fall nie verkehrt. Ich selbst habe mir die Sorten Köttbullar und Hacksteak gekauft. 

Die Packungen beinhalten neben dem Fleisch auch Gemüse und eine Sättigungskomponente, aber auch Soße.

Sie werden für 5-7 Minuten in die Mikrowelle gestellt. Das ist natürlich für einige Komponenten nicht ideal. Zum Beispiel ist das Kartoffelgratin eher Kartoffeln mit der Sauce. Nicht vergleichbar mit Popp oder anderen fertigen Umsetzungen. Die Kartoffeln sind sehr mehlig und könnten einfach weicher sein. Sie haben die Soße nicht im Ansatz aufgesogen, was einfach beim Gratin der Fall ist. Genauso kann ich mir Bratkartoffeln zum Backfisch nicht vorstellen. Zumindest nicht aus der Mikrowelle.


Ansonsten finde ich die Sorten echt lecker. Das Hacksteak ist leider sehr scharf bzw. Pfefferlastig. Mein Favorit sind ganz klar die Köttbullar. Am Anfang dachte ich, dass die Portionen eindeutig zu klein für mich Vielfraß sind, aber wenn man die Portion sacken lässt, ist man in der Tat super satt. 

Nur würde ich mir mehr Sorten wünschen. Also zum Beispiel Jägerschnitzel (die Schnitzel von Iglo sind super) mit Rotkohl und Kartoffelpüree. Oder Spinat mit Fischstäbchen und Kartoffeln. Vielleicht als Idee an das Iglo Team :)

Wie findet ihr die neuen Iglo Menüs?

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.