Chiba - Fitness Motivation im Test

Wir durften für Blog dein Produkt zwei Fitness-Produkte aus dem Hause Chiba für euch unter die Lupe nehmen. Es handelt sich einmal um Handschuhe und einmal um Grippads. Da ich wegen dem Nachwuchs momentan etwas trainiere, um den alten Babyspeck loszuwerden, kann ich die Handschuhe natürlich sehr gut gebrauchen.


CHIBA MOTIVATION GRIPPADS
Die Grippads sind sehr sauber verarbeitet, lassen sich leicht anziehen und dämpfen gerade bei Übungen am Boden sehr schön. Außerdem geben sie auch auf glatten Böden einen guten Halt. So kann ich zum Beispiel zu Hause ideal meine Liegestütze durchführen, die nun einmal auch auf meinem Trainingsplan stehen. Benötigt man sie nicht, sind sie schnell ausgezogen und können in der Hosentasche verstaut werden. Verarbeitung ist sehr gut und sie lassen sich ganz praktisch in der Waschmaschine waschen. Als Tipp, einfach schnell mit der Hand waschen, schont das Material und sie sind schneller wieder einsatzbereit. 


CHIBA MOTIVATION GLOVES
Die Handschuhe sind in vielen tollen Designs zu haben, gefallen mir aber persönlich nicht so gut. Sie sind schnell angezogen, aber ich finde, dass der Halt nicht so perfekt ist, wie bei anderen Trainingshandschuhen. Das liegt aber daran, dass meine Handschuhe mir eben auch etwas Halt im Bereich der Handgelenke bieten, was hier entfällt. Dafür sind sie sehr sauber verarbeitet. Sie lassen sich übrigens gut waschen bei 30°C und verformen oder verfärben sich kein Stück. Außerdem muss ich sagen, dass es die ersten Handschuhe sind mit denen ich unglaublich doll schwitze. Sie sehen luftiger aus, weswegen ich das überhaupt nicht gedacht hätte, aber es ist wirklich so. 


FAZIT
Sie sehen hübsch aus, die Qualität stimmt, was ich nach der kurzen Testphase und täglicher Nutzung sagen kann, aber man schwitzt etwas mehr. 

Chiba-Onlineshop: Klick hier zum Shop

*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen. 


Fitness-Apps - Alley Cat Bicycle Adventure

Noch bin ich ehrlich gesagt gut dabei. Ich habe laut Fitbit auch schon meine durschnittliche Schrittzahl von 7000 Schritten auf 8000 gesteigert. Das spricht eindeutig für die gute Motivation mit solchen Spielen. 


Alley Cat Bicycle Adventure
Die App ist eine Motivations-App für Fahrradfahrer, kann aber auch für Fußgänger genutzt werden. Diesmal hat es nichts mit Schrittzahlen zu tun, sondern mit Strecke.

PREIS
Die App ist kostenlos.

FÜR WELCHES SYSTEM
iOS 8.0 oder später


SPRACHE
Englisch, aber sehr einfach gehalten

WIE FUNKTIONIERT DIE APP
Das ist ganz einfach. GPS an bzw. die Erlaubnis hierfür erteilen, noch zustimmen, dass ihr beim Fahren aufpasst und dann kann es schon losgehen. Es gibt vier Kategorien mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ziel ist es verschiedene Symbole auf dem Stadtplan in eurer Umgebung einzusammeln. 


MEINE ERFAHRUNGEN
Ob ich die App weiterhin nutzen werde? Ganz ehrlich,nein. Das liegt nicht daran, dass die App fürs Fahrrad ausgelegt ist, sondern an der mangelnden Motivation. Cat fünf und vier, warum auch immer so genannt, zeigen euch im Umkreis verschiedene Motive. Herzen, T-Shirts oder so. Die sind auf einer Umgebungskarte markiert und wenn ihr in der Nähe seid, könnt ihr sie einsammeln. Man guckt also drauf, wo man als nächstes hinlaufen oder fahren muss und kann dann einsammeln.

Bei Cat 3 und Pro ist es auf Zeit. Es wird nur eine einzelne Sache angezeigt und dann muss ganz einfach losgefahren werden. Mit der Zeit verschwindet sie. Sprich, seid ihr zu langsam, ist es weg. Als Fußgänger gar nicht möglich, da bei Pro Distanzen von 5-8km teilweise drin sind. 

An sich macht es Spaß. Ich habe mit Cat 5 angefangen, und an einem eiskalten Wintertag alles eingesammelt. Eine Sache von den Dingen war noch gar nicht mal vertreten und so musste ich einen zweiten Tag laufen, bis ich alle Symbole hatte. Bis hierhin fand ich es gut. Dann wollte ich auf Cat 4 umsteigen und dort auch alles einsammeln. Bis ich dann merkte, dass in der Umsetzung auch schon alles eingesammelt war. 

Es werden immer neue Positionen angezeigt, die kann man dann einsammeln, aber es mangelt an Motivation, weil einfach nichts mehr fehlt. Viel mehr Symbole zum Sammeln, und pro Bereich einzeln, das hätte ich motivierend gefunden. So war es dann doch nach vier Tagen einfach langweilig. 

Außerdem zieht es ganz schön am Akku. Selbst wenn man die App im Hintergrund hat, muss ich sagen, dass mein iPhone 6 beim Start 82% hatte und am Ende nach einer Stunde Spaziergang nur noch 64%. 

FAZIT
Wer gerne Fahrrad fährt und eine Motivation braucht bzw. ein Ziel, der wird Spaß haben. Die Positionen wechseln und man fährt somit nie die gleiche Strecke. Nur wäre es motivierender, wenn man einfach viel mehr einsammeln könnte, und die Steigerung besser wäre. 



GESTALTUNG💜💜
MOTIVATION💜💜
MITGLIEDERNicht relevant
LANGZEITSPASS💜
AKTUALITÄT💜💜💜💜 
ZUVERLÄSSIGKEIT💜💜💜💜💜 
GESAMT💙💙 

Budni Peel off Maske im Test

Da guck ich bei mir letztens in die Tasche, und was entdecke ich? Diese Maske. Sie hat sich doch glatt bei mir in einem Seitenfach versteckt, als ich sie letztes Jahr bei Budni gekauft hatte. Zum Glück wird eine Maske nicht schlecht, und so habe ich sie nun ausprobiert


PREIS
2 Anwendungen im Angebot 0,49€

ANWENDUNG
1. Gesicht oder den Bereich, auf der die Maske aufgetragen werden soll, reinigen.
2. Eine gleichmäßige Schicht der Maske auf den gewünschten Bereicht auftragen.  
3. Wenn die Maske getrocknet ist, 10-15 Minuten nach dem Auftragen, kann sie einfach abgezogen werden.

AUSSEHEN, DUFT, KONSISTENZ
Die Maske hat eine zähflüssige Konsistenz und sieht klar, orange aus. Kennt ihr diese Fruchtbonbons von Campino? So von der Farbe her, wie die orangefarbenen Bonbons. Die Konsistenz selbst erinnert mich an flüssigen Honig. Der Duft hingegen ist einfach genial und erinnert mich wiederum an den Mandarinen-Saft von Rausch. Gefällt mir also eigentlich sehr gut.



MEINE ERFAHRUNGEN
Die Maske selbst lässt sich gut auftragen, aber schon nach der Hälfte habe ich das Gesicht ausreichend dick mit der Maske bestrichen. Nimmt man alles, ist die Schicht unglaublich dick. Das hat den Nachteil, dass die Ränder anfangen zu trocken oder sogar schon trocken sind, man abzieht und merkt, an anderen Stellen ist noch alles klebrig. Also lieber aufhören, wenn die Schicht dünn aufgetragen ist. 

Sobald alles trocken ist, hat man das Gefühl, das die Haut spannt. Danach kann sie in kleineren und größeren Stücken abgezogen werden. Leider merkt kann man noch so gewissenhaft sein, man findet am nächsten Morgen doch noch den einen oder anderen kleinen Fetzen. 

Am Anfang war ich zudem noch sehr skeptisch, denn Peelingmasken setzen meist eher auf Körnchen. Das ist hier natürlich nicht der Fall. Trotzdem sieht die Haut nach der Nutzung viel glatter aus, Schuppen sind verschwunden. Die Haut fühlt sich nackt an und man hat den Wunsch sie sofort einzucremen. Das spricht schon für ein Peeling-Erlebnis. Ich muss sogar zugeben, ich fand es angenehmer, als mit den Kügelchen. 

Nachteil oder Zufall, ich hatte am nächsten Tag einen Pickel. 

FAZIT: Günstig, man hat mehr davon, als die zwei Anwendungen, es riecht super und meine Haut war im Anschluss schön weich und sauber.


PREIS💜💜💜💜💜
AUTRAGEN💜💜💜💜💜
GERUCH💜💜💜💜💜
KONSISTENZ💜💜💜
ABNEHMEN💜 💜💜
ERGEBNIS💜💜💜💜💜 
GESAMT💙💙💙💙 

Die Reise ins Schlaraffenland / Kestutis Kasparavicius

Heute möchte ich euch Buch vorstellen, das ich nicht für mich, sondern für meine Jungs bestellt habe. Sie lieben es, wenn ich ihnen Geschichten erzähle und das Schlaraffenland ist immer faszinierend. Zumindest fand ich es als Kind schön, hier meine Fantasie spielen zu lassen. 


FAKTEN ZUM BUCH
Autor: Kęstutis Kasparavičius
Titel: Die Reise ins Schlaraffenland
Gebundene Ausgabe: 56 Seiten
Verlag: Urachhaus; Auflage: 1 (8. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3825151212
ISBN-13: 978-3825151218
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre
Preis: € 17,90
Genre: Kinderbuch, Fantasie
Gelesen in: 1 Tagen

DAS COVER
Liebevoll gezeichnet, wie die Seiten später auch. Könnten etwas bunter sein, also greller, sagt mein Sohn, aber ich finde das gedeckte, dunklere auch hübsch. 

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Freddi Vielfraß
Tom Tigerfell
Samuel Samtpfote

INHALTLICHE FAKTEN
Ort: Schlaraffenland
Zeit: Immer und nie :)

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH
Das Land, in dem einem gebratene Tauben in den Mund fliegen! So stellen wir uns das Schlaraffenland seit jeher vor. Kestutis Kasparavicius, der Grandseigneur der Illustrationsszene Litauens, zeigt uns seine ganz persönliche Idee von diesem Reich der

Faulpelze, Schlemmer und Naschkatzen. Köstlich illustriert und geistreich erzählt. (Klappentext Zitiert)

SARAHS LESEEINDRÜCKE
Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und in meinen Augen ein sehr schönes Buch für Jungs und Mädchen, die um die 5 Jahre alt sind. Mein Sohn ist 5 und er findet es toll. Unterteilt ist das Buch in 15 Kapitel, die zwischen 3-5 Seiten lang sind. Ideal um am Abend eine Geschichte im Bett vorzulesen.

Was die drei Faulpelze dort erleben ist einfach süß, witzig, und spannend. Lachen ist also gewünscht. Alles leicht verständlich, niedlich und die Kinder fühlen sich angesprochen.

FAZIT: Absolut schönes Kinderbuch, mit einer niedlichen Umsetzung und einer schönen Geschichte. Ich hoffe, ihr merkt euch den März, denn da erscheint das Buch :)



COVER💜💜💜💜💜
STIL💜💜💜💜💜
CHARAKTERE💜💜💜💜💜
SPANNUNG💜💜💜💜
HUMOR💜💜💜💜
LIEBEunwichtig 
GESAMT💙💙💙💙 

BADE-HIGHLIGHT 04/2017 - The Diva Miss Piggy

Diese Woche habe ich ein Duschgel, welches ich unbedingt haben musste. Es ist einfach nur  kultig, aber vor allen Dingen ist der Duft einfach der Hammer. Ich nehme dieses Duschgel auch nur ganz selten, weil ich es einfach so genial finde und es leider das letzte war, das ich bei unserem Schnäppchen-Paradies kaufen konnte. :(

PREIS
250ml haben mich 0,99€ gekostet.


THE DIVA MISS PIGGY - MEINE ERFAHRUNGEN
Ich habe diese Sorte durch Zufall im Regal gesehen. In dem Schnäppchenmarkt gibt es regelmäßig Coca Cola Dosen sehr günstig und deswegen schaue ich öfters mal vorbei. An der Bade-Abteilung komm ich ebenfalls nicht vorbei. Und ich hab mich sofort verliebt. Optisch genial, der Duft ebenfalls genial. Jetzt wollt ihr sicherlich wissen, wonach es riecht. Richtig süßer Kaugummi. Es erinnert mich an einen Badezusatz, den ich als Kind so geliebt habe. Man kann gar nicht genug daran schnüffeln. Der Nachteil ist jedoch, dass es zwar unglaublich gut schäumt, aber im Anschluss weder auf der Haut noch im Badewasser wirklich lange wahrzunehmen ist. Vielleicht die ersten zwei Minuten, dann verfliegt der Duft. Das ist wiederum echt schade. Trotzdem werde ich es nur selten benutzen und mich an diesem coolen Duschgel erfreuen. Die Haut wir davon übrigens nicht ausgetrocknet.




THE DIVA MISS PIGGY - MEIN LESETIPP
Als Lesetipp nehme ich einmal "Dornröschen hatte es leichter", denn Miss Piggy ist eine Kinderfigur wie Dornröschen auch.. :) Zumindest grob.Das Buch ist auf jeden Fall nett. Nicht persönlich ein Highlight, wie das Duschgel, aber vielleicht ja was für den einen oder anderen von euch. Hier gehts zur Rezension

Rezept: Knoblauch-Nudel mit Hähnchen-Knoblauch-Champignons

Einige haben sicherlich schon auf ein weiteres Rezept mit den Pastatelli-Nudeln gewartet. Je weniger es werden, desto mehr muss ich überlegen, was ich mit den Nudeln anfange. Die Nudeln sind nun einmal nicht alltäglich und deswegen soll es ein leckeres Rezept werden, aber eben auch nicht zu extravagant. Herausgekommen ist diesmal ein Rezept für die Knoblauch-Nudeln von Pastatelli.

MEIN REZEPT
Wenn ich an Knoblauch denke, dann denke ich meist an Pilze, Scampis oder Fleisch. Ich habe mich für eine Mischung entschieden, die sicherlich gerne einige von euch nachkochen werden. Ich finde die Nudeln echt lecker und auch mein Sohn fand sie toll. 


Zutaten für 4 Portionen
  • 500g Knoblauch Nudeln von Pastatelli
  • 500g Hähnchengeschnetzeltes
  • 2 große Zwiebeln schon geschnitten in Ringe
  • 600g Champignons
  • 1 kleine gehackte Knoblauchzehe oder Knoblauchbutter
  • Petersilie
  • 250ml Cremefine
  • Salz, Pfeffer
  • Butter
  • Öl

Zubereitung
  • Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl anbraten. Herunternehmen und auf einem Tuch abtropfen lassen.
  • Champignons in dem Öl zusammen mit den Zwiebelringen anbraten, bis sie eine schöne Farbe haben. Ebenfalls auf einem Tuch abtropfen lassen.
  • Butter und etwas Knoblauch anschwitzen oder gleich die Knoblauchbutter nehmen. Cremfine hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen bis es eine gute Konsistenz hat und dann Fleisch und Pilze hinzugeben.
  • Die Knoblauchnudeln in Salzwasser kochen, wie vom Hersteller empfohlen, danach abschrecken.

Fitness-Apps - Teps im Test

Na, seid ihr auch noch so motiviert wie ich mit euren Fitness-Vorsätzen? Die nächste App, die ich ausprobiert habe, um meine Vorsätze im Schritt-Bereich auch durchzuhalten ist etwas anders gehalten und erinnert im Grunde an ein kleines Haustier. Ob mir die App gefällt und wie sie euch bei eurer Fitness unterstützt, habe ich nun vier Wochen lang getestet. 


TEPS
Teps ist eine Motivations App für Activitäts-Tracker. Sie zeichnet eure Lauftrainings, Fahrradtouren und Spaziergänge auf. Berechnet verbrannte Kalorien und trackt eure Route. 

PREIS
Die App ist kostenlos.

FÜR WELCHES SYSTEM
iOS 8.0 oder später

SPRACHE
Englisch, aber sehr einfach gehalten

WIE FUNKTIONIERT DIE APP
Das ist ganz einfach. GPS an bzw. die Erlaubnis hierfür erteilen und dann könnt ihr mit der Go-Taste eure Aktivität tracken. Bevor ihr zustimmt, einfach noch die richtige Sportart, also Spaziergang, Joggen oder Fahrradfahren auswählen und starten. Die App registriert dann GPS und Timer eure Daten. Hier erfahrt ihr die Distanz, mögliche verbrannte Kalorien, eure Laufzeit, Geschwindigkeit im Durchschnitt und eure erhaltenen Punkte. Letzteres könnt ihr für eure Giraffe nutzen. Sie ist nämlich euer Maskottchen und möchte gepflegt und gefüttert werden. Insgesamt hat sie fünf Herzen, die nach und nach verfallen. Mit Essen und Trinken, das Punkte kostet, können sie regeneriert werden. Zusätzlich können Hintergründe und Kleidungsstücke erspielt werden. 


MEINE ERFAHRUNGEN
Ob ich die App weiterhin nutzen werde? Ganz ehrlich, ich denke weniger. Die App ist sehr einfach und kindgerecht gestaltet. Man kann seinem Haustier einen Namen geben, seine Daten speichern und eben sein Haustier durch Bewegung am Leben erhalten. 

An sich ist das nicht verkehrt, aber da man schon von Anfang an 1500 Punkte bekommt, hat man lange Zeit genügend Punkte, um eben auch mal einige Tage durchzuhängen. Das Tier wächst nicht, man kann keine anderen Haustiere mit steigendem Level kaufen, weil es keine steigenden Level gibt. 

Im Grunde soll nur dieses eine Haustier am Leben erhalten werden und dadurch die sportliche Aktivität motivieren. Mag sein, dass es bei der Tamagotchi Generation mehr Erfolg hat, aber ich finde es auf die Dauer einfach nur langweilig. Hat man alle Hintergründe erlaufen und auch alle Kleidung, fragt man sich schon, warum soll ich weiter laufen. Eine Stunde Spaziergang hat zum Beispiel fast 200 Punkte mit denen ich eine Woche mein Tierchen ernähren könnte.  

FAZIT
Es ist mit Sicherheit nicht die schlechteste App und die Idee finde ich löblich, aber sie motiviert eindeutig nicht so sehr, mich nach draußen zu bewegen. Zumindest muss sie nicht dauernd aktiv sein und der Akku wird beim Spaziergang mit Hintergrund-App nicht so sehr belastet.  




GESTALTUNG💜💜💜
MOTIVATION💜
MITGLIEDER💜💜
LANGZEITSPASS💜💜
AKTUALITÄT💜💜💜💜💜 
ZUVERLÄSSIGKEIT💜💜💜💜💜 
GESAMT💙💙 

Das Leuchten meiner Welt / Sophia Khan

Lust auf – ein düsteres Familiengeheimnis, eine farbenfrohe und fremde Welt und ein Mädchen, das ihren Weg geht? Dann könnte das nachfolgende Werk etwas für euch sein. Ich habe es als Rezensionsexemplar von Buecher.de erhalten und nun habe ich endlich die Zeit gefunden das Buch ausführlich zu begutachten.


DAS COVER
Das Cover ist mega langweilig und im Laden hätte ich es komplett ignoriert. Ein blaues Muster als Hintergrund und Briefpapier-Schnipsel mit einem Stempel, wo der Titel steht.

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Irenie – Tochter, die den Haushalt führt und ihre Mutter vermisst
James – zerstreuter Professor
Yasmeen – Mutter von Irenie
Ahmed – Früherer Freund von Yasmeen

INHALTLICHE FAKTEN
Ort: USA, Pakistan
Zeit:1980er-2015er

DER ERSTE SATZ
An dem Tag, an dem ich die Kiste finde, weiß ich, dass meine Mutter tot ist.

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH
Irenie ist 10 Jahre alt, als sie aus dem Urlaub mit einer Freundin zurückkommt und erkennen muss, dass ihre Mutter verschwunden ist. Vorher war ihre Mutter ihr Lebensmittelpunkt und nun muss sie sich um ihren vertrottelten Vater kümmern, der sich kaum für sie interessiert. 5 Jahre sind so ins Land gezogen, als Irenie durch Zufall die Schatzkiste ihrer Mutter entdeckt und die darin verborgenen Briefe. Viele Briefe zwischen ihrer Mutter und der Jugendliebe Ahmed.. Während des Lesens kommen immer mehr Fragen auf und Irenie möchte se für sich beantworten. Klar ist, dass ihr Mutter nicht mehr lebt, aber warum? Zu Hause und in Pakistan sucht sie die Antworten.

SARAHS LESEEINDRÜCKE
Am Anfang habe ich mich sehr auf das Buch gefreut. Romane mit geheimnisvollen Briefen finde ich stets faszinieren und hatte gehofft selbst richtige Einblicke in diese Briefe zu bekommen. Bis auf ein paar Ausschnitte als Einleitung ins nächste Kapitel, ich geh zumindest davon aus, dass es Ausschnitte sind, werden die Briefe gar nicht wirklich eingebaut. Mit diesem Fehlen hätte ich mich im Laufe des Buches anfreunden können. Doch es nützt einfach nichts, wenn die restliche Umsetzung mit jeder Seite enttäuschender wird.

Zu Beginn ist das Buch voller Fragen, denn niemand weiß, was mit Yasmeen passiert ist, warum sie weggegangen ist, wer dieser geheimnisvolle Schreiber ist und vieles mehr. Recht rasch werden diese Fragen jedoch geklärt, zumindest oberflächlich und man hofft auf weitere spannende Fragen oder zumindest einen Hauch Romantik, der einen mit Begeisterung ans Buch fesselt, aber ganz ehrlich das bleibt aus. Immer wieder springt das Buch zwischen Gegenwart und einer anderen Vergangenheit, sodass man selbst gucken muss, in welchem Jahr man sich befindet. Es ist noch nicht mal die Idee an sich, die einen das Buch leicht vermiest, sondern ganz ehrlich die Charaktere, die mit der Dauer enttäuschen.

Irenie kümmert sich um ihren Vater, hat aber keinerlei Bindung zu ihm. Ihr Vater hat Affären, wirkt so lasch und gleichgültig, dass man mit beiden einfach nicht warm werden kann. Yasmeen selbst wirkt über Teile depressiv und ihre Liebe zu Ahmed ist irgendwie auch ehe ein Witz, zwar aus einem bestimmten Grund, aber trotzdem enttäuschend für Erwachsene. Es sind nicht mal die Eigenschaften der Figuren, warum man mit ihnen nicht warm wird, sondern die Tatsache, warum sie überhaupt zu dieser Geschichte zusammen gekommen sind. Warum heiratet Yasmeen ihn, obwohl sie ihn nicht liebt und im Grunde hasst. Warum heiratet er sie, wenn er eigentlich kein Bindungsmensch ist. Warum verschweigt Irenie alle Seitensprünge? Für mich ist vieles so unlogisch. Klar haben sich alle auf ihre Art und Weise geliebt, das habe ich schon verstanden, aber es wirkte alles so fehlplatziert.

FAZIT: Spannend? Nein. Romantisch? Vielleicht ganz wenig angehaucht. Dazu eher blasse Charaktere, die man lieben oder hassen wird, und eine eher unausgereifte Geschichte. Nach 200 Seiten hatte ich schon die Nase voll und der Kampf bis zu Seite 480 hat sich leider nicht gelohnt.

FAKTEN ZUM BUCH
Autor: Sophia Khan
Titel: Das Leuchten meiner Welt
Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Diana Verlag (13. Juni 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453358961
ISBN-13: 978-3453358966
Originaltitel: Yasmeen
Preis: € 9,99
Genre: Liebe, Vergangenheit, Kindheit, Geheimnis
Gelesen in: 5 Tagen


COVER💜
STIL💜💜💜
CHARAKTERE💜💜
SPANNUNG💜💜
HUMOR💜 
LIEBE💜 
GESAMT💙 

Lavera Glossy Lips im Test

Ihr erinnert euch noch an die tolle Weihnachtsbox von Lavera, die ich testen durfte? Ich habe euch versprochen, den Inhalt genau für euch unter die Lupe zu nehmen. Das erste Produkt, welches ich euch nun separat vorstellen möchte, ist der Lipgloss von Lavera.


PREIS
6,5ml kosten 4,49€

INHALTSSTOFFE
Rizinusöl*, Mischung aus Rüb- und Tungöl, Sheabutter, Olivenöl*, Bienenwachs*,pflanzlicher Emulgator, Carmin, Glimmer, Carnaubawachs*, Candelillawachs,´Kieselmineralien, Jojobaöl*, Kakaobutter*, Kokosnussöl*, Arganöl*, Sanddornextrakt (ölig)*,Malvenblütenextrakt*, Lindenblütenextrakt*, Rosenblütenextrakt*, Paprikaextrakt, Wirkstoff aus der Süßholzwurzel, Sheabutter*, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Lecithin, Titandioxid, Perlglanzpigment, Eisenoxid, Bio-Alkohol*, Aroma, Mischung natürlicher ätherischer Öle *Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

MEINE ERFAHRUNGEN
Rote Lippen soll man bekanntlich küssen. Auf die Farbe habe ich keinen Einfluss gehabt, sonst hätte ich einen helleren Ton bevorzugt, aber das Rot hat mich trotzdem überzeugt.

Es ist eine cremige Konsistenz, die sich deckend auf den Lippen auftragen lässt. Die Lippen kleben nicht, und wirken nicht künstlich. Selbst nach einigen Stunden sind die Lippen noch weich und mit Feuchtigkeit versorgt. 


Tupft man die Lippen leicht ab, färbt die Farbe nicht mehr so doll auf Gläser oder den Partner ab, wirkt dann jedoch nicht mehr ganz so glossy, wie vorher. 

Sowohl mit, als auch ohne abtupfen hält die Farbe rund vier Stunden. Nach gut zwei Stunden ist der feuchte Look verschwunden und zurückgeblieben ist die Farbe, die danach immer blasser wird. Möchtet ihr einen gleichbleibenden Look, sollte nach zwei Stunden erneut aufgetragen werden. Nach vier Stunden ist die Farbe dann recht hell und so gut wie verschwunden. 

FAZIT
Fühlt sich gut an, klebt nicht, und spendet ausreichend Feuchtigkeit. Ich kann das Gloss weiterempfehlen.



DECKKRAFT ROT💜💜💜💜💜
FEUCHTIGKEIT💜💜💜💜💜
GLOSS-EFFEKT💜💜💜💜💜
KUSSECHTNein
FARBE VERSCHWUNDEN NACHmax. 4 Stunden 
FARBAUSWAHL8 Farben
GESAMT💙💙💙💙
*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen. 

Talismann und die blauen Rätsel / Miriam Rademacher

Heute habe ich ein Buch, welches ich mal wieder zur Rezension angefordert habe. Rätsel als Wortbestandteil eines Buches, und dann noch das Cover, das musste ich einfach lesen. Ohne zu wissen, worum es geht, habe ich das Buch angefordert. Bereut habe ich es keine Minute.


FAKTEN ZUM BUCH
Autor: Miriam Rademacher
Titel: Talisman und die blauen Rätsel
Gebundene Ausgabe: 136 Seiten
Verlag: Fuchs, Monika (7. Dezember 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3940078166
ISBN-13: 978-3940078162
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
Preis: € 12,90
Genre: Panik, Kinder, Pferde
Gelesen in: 1 Tagen

DAS COVER
Wenn man weiß, dass das Cover und all die anderen Zeichnungen von einer 17 jährigen gezeichnet wurde, da kann man nur sagen super. Wie oben schon erwähnt, hat mich das Cover angezogen, weil die Figuren so liebevoll gezeichnet waren. Gefällt mir also super.

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Cordula – Mädchen mit Panikattacken
Lars-Olaf – Angst vor Tieren und liebt Detektivgeschichten
Britta – Gehört der Hof
Sören – Ihr Mann
Katla – rothaarige Isländerin mit Schlafalpträumen
Talisman - Pferd

INHALTLICHE FAKTEN
Ort: Emsland
Zeit: 2010er

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH
Cordula leidet an Panikattacken und muss deswegen auf den Jansenhof, wo sie mit Hilfe von Talisman ihre Panik in den Griff bekommen soll. Mit Lars-Olaf, Katla, Heriette und Tilly, die ebenfalls ein gewisses Problem haben, kommt sie in der Pampa an. Am Anfang ist sie wenig begeistert, aber dann freundet sie sich mit Katla an und es könnte eigentlich ganz lustig werden, wären da nicht merkwürdige Dinge. Britta möchte, dass Sören einen Ausflug mit den Kindern macht, wo es um Angst und Geld geht. Dann sind da noch die merkwürdigen Geräusche aus dem Keller. Da muss ein Geheimnis hinter stecken, welches es zu lösen gibt.

SARAHS LESEEINDRÜCKE
Warum kann man nicht dick und fett 1schreiben, wenn es sich bei einem Buch um den ersten Teil einer Reihe handelt. Ich finde es immer nervig und hatte mich schon gewundert, warum erst zum Schluss die Rätsel wirklich auftauchen. Nun gut, es ist zumindest ein guter Schluss, der nicht hätte besser gewählt werden können als Cliffhanger. Aber das ist ein Punkt, der mich bei jedem Werk nervt. Kennt ihr das, man kauft ein Buch z.B. bei Thalia, freut sich, und merkt beim Lesen, da fehlt was. Und plötzlich erkennt man, es ist der zweite oder gar vierte Teil. :/ Ich fände wirklich Zahlen bei allen Verlagen eine Bereicherung.

Aber fangen wir doch lieber von vorne an und da am Besten mit den Charakteren. Sie sind unterschiedlich im Aussehen, werden sogar vorne mit Vorlieben, Eigenschaften und einem Bild vorgestellt. Gefällt mir sehr gut und erinnert mich an die guten alten Kinderbücher aus meiner Kindheit. Im Buch entwickeln sich die Charaktere sehr gut und vor allen Dingen glaubhaft, was bei diesem Thema sehr wichtig ist.

Wo wir schon beim Thema sind und zwar geht es um Ängste und was passieren kann, wenn man sich seinen Ängsten nicht stellt. Jeder hat mal vor etwas Angst, aber es ist eben wichtig, sich der Angst zu stellen. Die Autorin geht auf verschiedene Arten von Ängsten ein. Panikattacken vor den verschiedensten Dingen. Angst vor bestimmten Dingen oder Tieren. Es ist wirklich schön. Lehrreich und in meinen Augen sehr gut umgesetzt, sodass eben auch Kinder sich mit dem Thema Angst und Panikattacken oder Depressionen auseinandersetzen.

Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus Cordulas Sicht und der von Talisman. Warum ein Reiterhof mit nur einem Pferd betrieben wird, kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber ich war auch noch nie auf einem Mut-Mach-Ferienhof. Anmerkung des Verlags. Es ist ein Bauernhof. Da reicht ein Pferd. Bei Pferd habe ich als Reiterin ganz ehrlich Reiterhof in den Bauernhof hinein interpretiert. 

Daher richtet sich das Buch nicht, wie ich erst vermutet habe an Fans von Detektivgeschichten oder Pferdefans, sondern vor allen Dingen an Kinder, die vor etwas große Angst haben. Sei es vor der Dunkelheit, vor Spinnen, Höhen, einem anderen Kind oder ähnliches. Das Buch macht auf jeden Fall Mut und hilft in meinen Augen. Daher auch ideal für die Grundschule zum Vorlesen oder gemeinsamen Lesen in der 4 oder 5. Klasse.

FAZIT: Ich für meinen Teil bin neugierig, wie es weiter geht und welche anderen Abenteuer die Kinder bestehen müssen. Schade, dass es hier nicht ein zusammenhängendes Buch mit von mir aus 300 Seiten geworden ist, sondern eben mehrere Teile sind, aber ich möchte unbedingt bei der Suche nach dem Geld dabei sein. Außerdem möchte ich auch wissen, wie es mit den Ängsten weitergeht. 

COVER💜💜💜💜💜
STIL💜💜💜💜
CHARAKTERE💜💜💜💜
SPANNUNG💜💜💜💜
HUMOR💜💜💜💜 
LIEBENicht relevant
GESAMT💙💙💙💙 

La Dorfe Vita / Gesa Dreckmann

Dorf, Stadt oder Großstadt? Ich bin ganz ehrlich der Stadtmensch, hätte aber auch nichts dagegen auf ein Dörfle zu ziehen, weil es einfach ruhiger, sich jeder kennt und es einfach freundlicher ist, sofern man nicht im Streit ist. Warum meine Mutter sich jedoch dieses Buch geholt hat, habe ich beim Stöbern nicht verstanden. Es ist so gar nicht ihr Beuteschema, denn sie mag keine humorvollen Bücher und schon gar nicht in diese Richtung. Wobei sie natürlich immer auf dem Land leben wollte. Nun gut, ich habe es mir beim Sport genehmigt und entführe euch jetzt einfach mal nach Hamfelde.


FAKTEN ZUM BUCH
Autor: Gesa Dreckmann
Titel: La Dorfe Vita
Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch) (10. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 340460864X
ISBN-13: 978-3404608645
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
Preis: € 9,99
Genre: Humor
Gelesen in: 3 Tagen

DAS COVER
Sexy Dorf-Schönheit mit einer Mistgabel und einem Huhn als Cover ist definitiv passend für ein solches Werk.

FIGUREN IM ÜBERBLICK
Gesa Dreckmann – exotische Dorfschönheit

INHALTLICHE FAKTEN
Ort: Hamfelde
Zeit: 2010er
Perspektive: Ich-Perspektive von Gesa
Alter der Figuren: bunt gemischt in den 30ern.

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH
Gesa Dreckmann wuchs in den unendlichen Weiten Norddeutschlands auf, wo jenseits der großstädtischen Enge alle möglichen Spleens munter sprießen können. Darum ist es in ihrem Dorf auch nicht ungewöhnlich, dass Dietrich für seine "Zyklopenshow“ ein Auge rausholt, die örtlichen Brandhüter beim "Feuerwehrgate“ zündeln oder ein Schwein auf dem Beifahrersitz durch die Gegend kutschiert wird.
Witzig und liebevoll erzählt Gesa Dreckmann vom Landleben zwischen schweigsamen Bauern, schwarz gebranntem Schnaps und überraschend toleranten Dorfbewohnern und kommt zu dem Schluss: Ich bin und bleibe eine Dorfperle! (Quelle: Klappentext)

SARAHS LESEEINDRÜCKE
Ich war jung und brauchte das Jeld“ so steht es hinten auf dem Buch und ganz ehrlich, das Gefühl habe ich beim Lesen auch. Hätte meine Mutter das Buch nicht gekauft und mir geschenkt, ich hätte es nie entdeckt und auch nie gelesen. Nach drei Tagen habe ich es aus der Hand gelegt und mich gefragt, ob ich hätte weinen oder lachen sollen.

Gesa „Nicht DrÄÄÄckmann sondern DrEEEKmann“ wie sie so schön im Buche aufklärt hat eigentlich einen sehr leichten, lockeren und klaren Stil, wo durchaus zu erkennen ist, dass sie als Comedienne auf der Bühne steht. Das merkt man auch, wenn man noch nie etwas von Gesa und ihrem Programm gesehen und gehört hat. Fehlen nur noch Lacher an manchen Absätzen oder wenn man umblättert, und man könnte denken, es würde direkt auf einer Bühne vorgetragen. Frech, spritzig, mit einer Prise außergewöhnlichen Humor, bei dem der Funke aber überspringen muss.

Lachen musste ich jedenfalls nicht und ehrlich gesagt empfand ich es manchmal, an gewissen Stellen einfach nur langweilig und zu gewollt. Mag vielleicht daran liegen, das ich kein Fan von DrEEEkmann oder Comidians im Allgemeinen bin. Manchmal fehlte mir bei den Schilderungen eben der kleine Ernst. So hatte ich stets das Gefühl, sie ist jung und will eben noch alles an „Jeld“ mitnehmen, was sie bekommt.

Das Buch lässt sich leicht lesen und ist unterhaltsam, keine Frage, sonst hätte ich es wahrscheinlich abgebrochen. Trotzdem fand ich es unnötig, das zu lesen. Ich selbst komm aus einer kleinen Stadt, die sogar nur ich schätze 15 Minuten mit dem Auto von besagten Hamfelde entfernt liegt. Ich war auf genug Dorffesten und war auch schon 1-2 in Hamfelde über meine große Schwester. Für mich ist es eigentlich so, dass sie versucht mit alltäglichen Geschichte, die sie etwas übertreibt, untermalt mit bestimmten Betonungen noch einmal faszinierender wirken lässt, zu punkten. Okay, sie hat eben noch den Bonus einer exotischen Schönheit auf dem Lande. Für mich eben kein Buch, das ich unbedingt empfehlen muss.

FAZIT: Nette Idee, locker umgesetzt und sicherlich nicht verkehrt, wenn man diese Art von Lektüre zum einen mag, und zum anderen nicht viel nachdenken möchte. Sport geht damit super rum, aber abgesehen davon, dass sie eine „Nachbarin“ ist, wird das Buch bei mir schnell in Vergessenheit geraten. 


COVER💜💜💜💜
STIL💜💜💜
CHARAKTERE💜💜💜
SPANNUNG💜💜
HUMOR💜💜💜 
LIEBE💜💜💜 
GESAMT💙💙💙 

BADE-HIGHLIGHT 03/2017 - Spritziger Apfel

In dieser Woche habe ich mal ein Duschgel herausgekramt, welches schon länger ungenutzt bei mir im Regal steht. Gekauft, verliebt, aber da ich so viel habe, ist es ganz nach hinten gerutscht. Nun habe ich es wieder entdeckt und mich auch gleich verliebt. Aber schaut selbst. Entdeckt habe ich es vor ich schätze 6 Monaten bei Penny im Ausverkauf .


PREIS
250ml haben bei Penny 0,79€ im Angebot gekostet.

SPRITZIGER APFEL - MEINE ERFAHRUNGEN
Ich habe diese Sorte und Banane damals durch Zufall entdeckt. Leider bin ich hier ein Süchtling und habe zugeschlagen, obwohl mein Schrank voll ist. Banane hat mein Mann sich sofort geschnappt, Apfel habe ich wie gesagt nun für mich entdeckt. Es riecht sehr fruchtig, frisch, sommerlich und der Duft ist lange auf der Haut zu spüren. Es schäumt auf der Haut sehr gut, und auch im Badewasser macht es keine schlechte Figur. Es schäumt dezent und färbt das Wasser leicht grünlich. Die Haut trocknet hier nicht aus. Würde ich mir wieder kaufen und kann ich daher auch empfehlen.


SPRITZIGER APFEL - MEIN LESETIPP
Als Lesetipp habe ich mich diesmal für ein Buch entschieden, dass mir selbst weniger gefallen hat, aber ich bin auch nicht die Humorkanone vor dem Herrn. Aber ich dachte mir Dorf, Bauernhof und Apfel passt super zusammen. Und zwar geht es um die liebe Gesa Dreckmann, die einige sicherlich kennen. Sie hat ein Buch und durch das habe ich mich gerade gekämpft. :) Einen kompletten Bericht gibt es natürlich auf meinem Buch-Blog.

Koffer von Mobilinnov.de im Test

Inzwischen ist unsere Familie schon verdammt groß und wenn es dieses Jahr in den Urlaub geht, benötigen wir ganz klar einen neuen Koffer. Qualität ist natürlich wichtig, aber ich mag es auch ausgefallen. Aus diesem Grund habe ich mich nach einem etwas ausgefalleneren Modell umgeschaut, und bin auf Mobilinnov.de aufmerksam geworden. Hier bekommt man neben Handyhüllen, T-Shirt auch bedruckte Koffer. Mit einem Gutschein, kann man auch beim Einkauf noch etwas sparen. Einfach mal gucken, ob ihr genauso wie ich eine Rabatt-Aktion findet. 



PREIS
Der Koffer kostet 95€. Das ist natürlich teuer, aber dafür nicht langweilig.



LIEFERUNG
Hier muss ich drauf eingehen, weil ich das echt gut finde. Damit das Motiv nicht zerkratzt wird der Koffer in einem stabilen Karton und noch einmal einen Aufbewahrungsbeutel verschickt. Finde ich toll. So zerkratzt er zu Hause ebenfalls nicht und den Sack kann man im Urlaub als Wäschesack mitnehmen.



MEINE ERFAHRUNGEN
75 Seiten mit Koffern warten auf euch. Es sind Motive von The Walking Death, Autos, Tieren, Star Wars und anderen Dingen dabei. Ich hab mich durch alle Seiten gearbeitet und am Ende hatte ich 30 Koffer die ich einfach genial fand. Es waren einige tolle Horrormotive dabei, die eben auffallen und sicherlich auch abschrecken. Mein Mann fand die Auswahl auf klasse und wir hatten auch Alice im Wunderland mit einem blutigen Messer als Favoriten, aber für einen Familienurlaub war es dann doch etwas unpassend. Herausgekommen ist ein tolles Motiv, was zu unserer Familie und zum Urlaub passt. Und die Qualität hat sogar mich überrascht. Sauber laufende Rollen, Zahlenschloss, robuste Rückseite, stabile Griffe. 

Wie findet ihr solche Koffer?

Link zur Website: Klick Hier. 

BADE-HIGHLIGHT 02/2017 - Playboy Play it wild Caramel

Diese Woche geht es bei mir in der Badewanne etwas wilder zu. Es ist zwar offiziell kein Badezusatz, sondern ein Duschgel, aber da bin ich persönlich nicht so genau. Solange es unglaublich gut riecht, schäumt und mich reinigt, greife ich auch hier gerne zu. Nun aber zu meinen Erfahrungen und meinem Lesetipp. Ihr seid sicherlich schon neugierig.


PREIS
250ml kosten bei Real im Angebot 1,79€.

INHALTSSTOFFE
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Sodium Chloride, Parfum/Fragrance, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Coco-Glucoside, Cetyl Hydroxyethylcellulose, Citric Acid, Disodium EDTA, Polyquaternium-7, Sodium Hydroxide, Hydrated Silica, Sodium Phosphate, FD&C Red No. 4 (Ci 14700), FD&C Yellow No. 5 (Ci 19140), FD & C Blue No. 1 (CI 42090)

PLAY IT WILD - MEINE ERFAHRUNGEN
Ich selbst bin nur durch Zufall an diese neue Sorte gekommen. Ich bin eigentlich zu alt dafür, aber habe sie irgendwann mal bei einem Gewinnspiel gewonnen und da es so herrlich riecht, habe ich es mir für die Zeit nach der Schwangerschaft aufgespart. Es ist ein sehr süßlicher Karamell-Geruch, der mich an Sommer, Jahrmarkt und leckere Bonbons erinnert. Schäumt sehr gut, auch in der Badewanne, wobei bei direktem Einschäumen, der Schaum deutlich feiner ist. Die Haut duftet im Anschluss noch einige Stunden nach dem Duft. Mein Mann mag es nicht so gerne, da ich ihn an Bonbons erinnere und er dann Lust auf was Süßes bekommt. Leider finde ich, dass das Produkt die Haut nicht so ideal pflegt. Ich musste hier etwas Milch bzw. Babyöl hinzugeben, damit meine Haut nicht trocken wird durch das Baden. Ist bei mir eher selten, daher möchte ich es erwähnen.


PLAY IT WILD - MEIN LESETIPP
Als Lesetipp wird es auch hier etwas wilder. Viele haben sicherlich schon etwas von der Reihe gehört, ich habe nun den ersten Teil gelesen und war persönlich nicht so angetan. Es ist aber auch nicht so das Genre, was ich sonst lese. Meine Mutter hat mir im Übrigen das Buch geschenkt. Und zwar handelt es sich um Calender Girl. Pinkes Cover, viel Sex und eine begehrte Frau passten in meinen Augen sehr gut zu dem Duschgel, weswegen ich es in dieser Kombination gelesen habe. Die komplette Rezension gibt es wie immer auf meinem Buchblog :)