INTEY elektrische Glättungsbürste im Test

Sonntag, Januar 22, 2017 0 Comments A+ a-

Vor einigen Tagen habe ich euch eine Glättbürste vorgestellt. Jetzt hat mich ganz überraschend ein Muster von diesem Exemplar erreicht. Sie ist etwa schmaler, sieht eleganter aus und aus diesem Grund habe ich sie auch einfach mal ausprobiert. Ich war neugierig, ob es Unterschiede, zu dem anderen Modell gibt. Immerhin ist dieses Modell ungefähr 10€ günstiger. 


PREIS


MEINE ERFAHRUNGEN
Optisch gefällt mir diese Umsetzung ehrlich gesagt besser. Einfach weil die Farbe zeitloser ist. Das Kabel hat eine angenehme Länge, sowie ein Drehgelenk, wodurch es sich leichter nutzen lässt. Die Tasten lassen sich gut bedienen und das Display ist blau beleuchtet und kann zu jeder Tageszeit gut abgelesen werden. 

Aufgeheizt war es bei meinem Testversuch bis 150 Grad in 44 Sekunden und bei 180 Grad in 62 Sekunden. Bis 230 Grad hat es 95 Sekunden gedauert. Die Temperatur kann über die +/- Tasten individuell eingestellt werden und das in 5er Schritten. Das finde ich mit sehr feinem Haar ganz angenehm, weil man noch individueller auf die Temperatur eingehen kann. Ich finde für mein Haar 145 Grad perfekt. 

Ansonsten war es das aber auch schon mit Unterschieden. Sobald die Bürste bereit ist, merkt man eine deutliche Hitze, die abgestrahlt wird. Verbrennen kann man sich am Kopf jedoch nicht. Trotzdem sollte man bei der Nutzung etwas aufpassen, und die Haarsträhnen etwas vom Kopf abhalten oder nur die Längen nutzen. 

Im Anschluss fliegen die Haare weniger und sehen glänzender aus. Gerade geglättete Haare mit einem Glätteisen können in meinen Augen so gut aufgefrischt werden. Ansonsten ist das Ergebnis nicht ganz so glatt und perfekt, aber zumindest besser und nicht so fliegend, wie nur mit Föhn und Bürste. 

Erwähnen möchte ich noch, dass das Gerät, welches ich getestet habe, am Anfang ungefähr 10 Sekunden recht doll nach Plastik gestunken hat. Danach war dieser Geruch aber dauerhaft verschwunden.



*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen. 

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.