BADE-HIGHLIGHT 05/2017 - Schokotraum-Dusche

Sonntag, Februar 05, 2017 0 Comments A+ a-

Diese Woche habe ich ein Duschgel, welches ich für meine Söhne gekauft habe. Die Begeisterung fiel riesig aus. Und deswegen tut es mir leid, dass ich es auch heimlich ausprobierte, als die Kinder schliefen.


PREIS
250ml haben mich 1,49€ gekostet.



SCHOKOTRAUM-DUSCHE - MEINE ERFAHRUNGEN
Ich habe diese Sorte durch Zufall im Regal gesehen. Meine Jungs besitzen genauso viele Badezusätze wie ihre verrückte Mama. Bei dem Namen konnte ich aber nicht widerstehen. Schokotraum klingt aber auch lecker. Glaubt mir, wenn ich sage, es riecht genauso, wie es klingt. Am Anfang war ich skeptisch, als ich es in die Badewanne gekippt habe. Es löst sich sehr, sehr schlecht auf. Das Wasser wird leicht braun und es schwimmt noch einiges an Fäden herum, als hätte jemand etwas flüssig gepupst. Doch einige Minuten später sind sie verschwunden. Stattdessen taucht jede Menge Schaum auf. Feste Schaumberge, die zum Spielen einladen. Der Schaum hält auch sehr lange. Der Duft gefällt den Kindern und mir gut, ist aber in der Flasche intensiver als im warmen Wasser. Dafür trocknet das Produkt die Haut nicht aus.  Holt es euch also lieber, solange es die Edition noch gibt, es lohnt sich, auch wenn es in der Flasche intensiver riecht.

Da ich zur Zeit recht wenig lese, wegen einem eigenen Projekt, verzichte ich ab jetzt auf einen Lesetipp. :) Außerdem denke ich, die meisten interessieren sich eher für die Beauty-Tipps :)

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.