BADE-HIGHLIGHT 09/2017 - Balea Red Love

Samstag, März 04, 2017 0 Comments A+ a-

Noch eine Errungenschaft für die Badewanne, die ich schon seit einigen Monaten ganz hinten im Schrank stehen habe. Nun habe ich sie mal herausgeholt und ausprobiert.  Neugierig geworden, dann lest weiter.


PREIS
0,95€ für 500ml

INHALTSSTOFFE
INGREDIENTS: AQUA | SODIUM LAURETH SULFATE | COCAMIDOPROPYL BETAINE | SODIUM CHLORIDE | GLYCOL DISTEARATE | COCO-GLUCOSIDE | GLYCERYL OLEATE | SODIUM BENZOATE | PARFUM | LAURETH-4 | CITRIC ACID | COCAMIDE MEA | POTASSIUM SORBATE | POLYQUATERNIUM-7 | ALCOHOL | ZINGIBER OFFICINALE ROOT EXTRACT | CI 14720 | CI 19140 | FORMIC ACID | ASPALATHUS LINEARIS LEAF EXTRACT | CI 42090.

RED LOVE - MEINE MEINUNG
Ich mag den Duft dieses Badezusatzes sehr gern. Fruchtig mit einer kleinen blumigen Note würde ich sagen. Weiblich und entspannend. Allerdings bleibt der Duft nicht ewig auf der Haut zu spüren und auch das Wasser riecht nicht so intensiv danach, als wenn ich die Nase in die Flasche drücke. Das ist nicht weiter schlimm, würde das Produkt mich sonst überzeugen. Doch das tut es ehrlich gesagt nicht wirklich. Meine Haut fühlt sich im Anschluss nicht sehr gut gepflegt an. Sprich sie ist trockener und ich muss mich eincremen, wenn ich keine Milch oder kein Babyöl hinzugebe. Außerdem bildet sich so gut wie gar kein Schaum. Das finde ich für ein reines Badezusatzprodukt irgendwie etwas schade. Ich erwarte ja keine Schaumberge, aber zumindest etwas mehr. 

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.