ASTOR Perfect Stay 16h Transfer Proof im Test

Donnerstag, April 13, 2017 0 Comments A+ a-

Langer Halt ist für mich eins der Kriterien beim Kauf eines Lippenstiftes. Ich glaube von Maybellin gab es früher eine 12h Variante, die inzwischen auf 24h oder auch auf 16h erhöht wurde. So genau weiß ich es nicht mehr, aber das war ein schimmerndes Rose, das ich geliebt habe. Morgens aufgetragen und am Abend war es noch da. Mein absoluter Favorit. Inzwischen gibt es die Farbe nicht mehr. Leider. Nun durfte ich für euch den Astor Perfect Stay testen, ob der zumindest vom Halt auch so überzeugen kann?



PREIS
8,35€

MEINE ERFAHRUNGEN
Farbtechnisch ist die Auswahl nicht so berauschend. Vier Farben von rosa bis dunkelrot. Mir persönlich fehlen ein paar Nuancen und auch welche die etwas Schimmern oder glitzern. Das kann man mit ein paar Tricks zwar abändern, aber schön wäre es, wenn man hier etwas mehr Auswahl schaffen könnte.

Ich habe Endless Rose getestet. Die Farbe selbst ist nicht so schön rosa, wie von außen zu vermuten ist, sondern ist eher etwas erdiger. Die Farbe lässt sich gut auftragen und ist nach ungefähr 90 Sekunden auf den Lippen so weit gefestigt, dass man mit dem Pflegestift die Stufe zwei auftragen kann. Möchte man etwas Schimmer, kann man einen normalen Lippenstift ganz dünn auftragen. Der ist dann irgendwann etwas abgetragen und nur die Schimmer-Partikel bleiben zurück. ;) 


Das Abendergebnis ohne Labello Pflege :)

Der Lippenstift hält Trinken, Essen und auch Küssen stand. Morgens um 8.30 aufgetragen, vielleicht 1-2 Mal am Tag mit etwas Labello aufgepeppt, ist er am Abend, so 18.00 noch immer hübsch. Ohne extra Lippenpflege sieht er etwas trockener aus, aber nicht ungleichmäßig oder ähnliches. Erst am nächsten Morgen, wenn man es nicht abwischt, sieht es etwas abgenutzt aus. 

Hält also sein versprechen, aber mehr Farbvarianten, wären klasse. 
*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen.

  

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.