L'Oreal Paris Mega Volumen Miss Hippie Mascara im Test

Montag, April 24, 2017 1 Comments A+ a-

I wanna be a Hippie... Lalala.. Eigentlich möchte ich keiner sein, und ich mag auch das Lied nicht, aber ich habe einen Mascara zum Testen bekommen, und dieser schimpft sich Miss Hippie. Diesen habe ich nun in den letzten drei Tagen auf Herz und Nieren überprüft. Ob sich der Kauf lohnt, müsst ihr selbst entscheiden. Aber ich freue mich, wenn ich etwas helfen kan.



PREIS
8,95€

MEINE ERFAHRUNGEN
Die Bürste ist schön lang und man kann mit ihr sehr gut seine Wimpern einzeln betonen. Viele beschweren sich, dass die Wimpern damit verkleben. Das Problem konnte ich bei mir nicht feststellen. Die Wimpern sind schwarz, gut definiert und ebenfalls verlängert. Sieht auf jeden Fall gut aus.

Der Mascara hält in fast allen Situationen. Schwimmen, Sport, tränende Augen oder auch Regen sind für ihn kein Problem. Das ist natürlich sehr schön und für mich als Mama auch wichtig. Dafür hat der Mascara aber auch das Problem, dass er nur schwer mit Make-Up-Entferner runter geht. Ich habe Mizellen-Wasser, extra Reiniger für wasserfestes Make Up, aber man sieht ihn danach noch deutlich. Am nächsten Morgen krümelt er dann langsam runter. Das finde ich nicht so perfekt. 

*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen.

  

1 Kommentare:

Write Kommentare
Filine bloggt
AUTHOR
25. April 2017 um 20:03 delete

Das hört sich ja nicht so gut an! Liebe Grüße

Reply
avatar

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.