Look-O-Look - Jetzt auch Burger

Dienstag, Mai 16, 2017 0 Comments A+ a-

Eine saftige Frikadelle, knackige Gurken, dazu ein frisches Brötchen. Burger sind schon verdammt lecker. Zumindest ich liebe selbstgemachte Burger. Auf den Burger ist auch Look-O-Look. Tolle Pizzas zaubern sie schon länger, aber nun gibt es auch einen kleinen Burger. 



PREIS
2,99€

ZUTATEN
Glukosesirup, Zucker, Gelatine (Schwein), Wasser, konzentrierter Traubensaft, modifizierte Stärke (Kartoffel), Dextrose, Säuerungsmittel (Zitronensäure, Milchsäure, Äpfelsäure), Stärke (Kartoffel), Stabilisator (Sorbit), Geliermittel (Pektin), Aromen, pflanzliche Öle (Kokos, Palm), Farbstoffe (Zuckerkulör, Kurkumin, Brillantblau FCF, Echtes Karmin, Ammonsulfit-Zuckerkulör), Überzugsmittel (Carnaubawachs, Bienenwachs weiss und gelb). 



NÄHRWERTE AUF 100g
Energie 1406kJ/331kcal
Fett 0,2g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2g
Kohlenhydrate 76g
davon Zucker 54g
Eiweiß 5,9g
Salz 0,11g

MEINE ERFAHRUNGEN
Egal ob normal oder in süß - Burger sind nie gesund, aber dennoch toll. Er kommt in einer schönen Box und ist noch einmal separat verpackt. Gibt natürlich viel Müll, aber ist so gut geschützt. 



Optisch sieht er aus wie ein echter Burger. Die einzelnen Zutaten bestehen jedoch aus Gummibärchen, Kreisen oder anderen Dingen, die Look-O-Look sich ausgedacht hat. 

Geschmacklich fanden meine Jungs den Inhalt super. Alles wurde gegessen, bis auf den Deckel. Während bei einem echten Burger oft kommt, das Brötchen ist zu trocken, war es hier einfach geschmacklich nicht interessant. 

Als Geschenkidee auf jeden Fall ein Hingucker. 




*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen.   

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.