L'oreal Superliner Le Smoky Kajalstift im Test

Dienstag, Mai 02, 2017 0 Comments A+ a-

Betonte Augen sind ganz klar ein Highlight und betonen die Augen jeder Frau. Ich selbst habe ganz viele Kajalstifte und Eyeliner zu Hause. Ein neuer ist diesmal hinzu gekommen und als Beauty-Fan möchte ich euch meine persönlichen Erfahrungen mit dem Produkt nicht vorenthalten. Es handelt sich hierbei um den Superliner Le Smoky Kajalstift.



PREIS
5,95€

FARBEN
- Schwarz
- Grau 
- Braun 
- Blau

INHALTSSTOFFE
Hydrogenated Polyisobutene, Synthetic Wax, Ethylhexyl Palmitate, Polymethyl Methylcrylate, Copernicia Cerifera Cera / Carnauba Wax, Rhus Succedanea Fruit Cera / Rhus Succedanea Fruit Wax, Gehenyldimethicone / Bis - Vinyldimethicone Crosspolymer, Hydrogenated Vegetable Oil, Ozokerite, Polymethylsilsesquioxane, Cetyl Dimethicone / Bis - Vinyldimethicone Crosspolymer, Polyethylene, Calcium Sodium Borosilicate, Lecithin, Silica, Tocopherol,Ascorbyl, Palmitate, Citric Acid, Tin Oxide, [+/- May Contain: Cl 77491, Cl 77492. Cl 77499 / Iron Oxides, Mica, Cl 77891 / Titanium Dioxide, Cl 77007 / Ultramarines. Cl 75470 / Carmine, Cl 77510 / Ferric Ammonium Ferrocyanide, Cl 77400 / Copper Powder, Cl 77510 / Ferric Ferrocyanide, Cl 77000 / Aluminum Powder] (F.I.L B53008/1)



MEINE ERFAHRUNGEN
Der Kajal besteht aus zwei Seiten. Einmal den Stift selbst und eine Applikator-Seite zum Verwischen der Farbe. Die Mine des Stiftes ist schmal, und man kann auch dünnere Linien zeichnen. Leider ist die Mine sehr weich und schnell abgenutzt, sodass die Striche schnell dicker sind und auch viel Farbe beinhalten. 

Aufgetragen lässt sich die Farbe jedoch gut mit dem Applikator verteilen und deswegen ist der erste Eindruck sehr positiv. Lässt sich auch gut in die Wimpern wischen, sodass kein großer Ansatz zu sehen ist. Die Farbe grau lässt meine blauen Augen leuchten und gefällt mir gut. Es ist aber ein recht dunkles Grau.

Leider war es das auch schon. Die Inhaltsstoffe sind mir persönlich egal. Ich will nicht wissen, was ich alles einatme. Da dies jeder anders sieht, gibt es jedoch einige Inhaltsstoffe, die nicht jedem gefallen. Hierauf gehe ich jedoch nicht weiter ein. Wen das interessiert kauft das Produkt nicht und alle anderen wollen eher die Haltbarkeit wissen.

Die ist leider nicht gegeben. Selbst ohne Schwitzen, Tränen oder Regen bröckelt die Farbe nach gut 2-3 Stunden schon leicht und setzt sich in den kleineren Lidfalten, die am Rand auch sind ab. Am Abend sieht der Kajal eher aus, als hätte man ihn einfach über Nacht drauf gelassen. Sprich Reste-Anblick. Außerdem nicht wischen, da es auch nach einiger Zeit sofort verwischt ist. 

FAZIT
Für einen Abend vielleicht noch okay, zumal die Farben sehr kräftig und gut pigmentiert sind. Leider ist die Haltbarkeit nicht für den ganzen Tag ausgelegt. Dementsprechend fällt er bei mir durch. 

*kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen.

  

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Alle Links sind No-Follow. Alle Kommentare von sogenannten Testseiten, die sich auf ein Produkt spezialisiert haben, werden automatisch gelöscht. Spart sie euch also.