Tt eSPORTS Ventus X RGB optical Gaming Maus im Test

DIE ULTIMATIVE GAMING MAUS?


Mein Mann zockt gerne in seiner Freizeit. Nein, nicht an Automaten, sondern am Computer oder einer Konsole. In seinem Gaming-Zimmer steht ein echt cooler Gaming PC inklusive Gaming Maus. Hier gibt es sehr viele und ich dachte mir, es könnte euch interessieren, wie die eine oder andere Gaming Maus ist. Heute möchte ich unsere Erfahrungen mit der Tt eSPORTS Ventus X RGB optical Gaming Maus nicht vorenthalten.


PREIS
54€ bei Amazon

UNSERE ERFAHRUNGEN
Die Maus wird in einem stabilen, versiegelten Karton geliefert. Sie ist schnell ausgepackt und besticht durch die Maße 71 x 43 x 129 mm (B x H x T), sowie ein Gewicht von 125g. Sie sieht sehr wertig aus und wirkt anders als die Mehrheit der Mäuse. Das liegt an den Waben-Gitter auf der Oberseite der Maus. Ist die Maus angeschlossen, sieht man dort das beleuchtete Logo des Herstellers. Es kann in verschiedenen Farben leuchten. Passend dazu ist auch das Maus-Rad beleuchtet. Die Seiten sind gummiert. Kombiniert mit der ergonomischen Form muss ich sagen, liegt die Maus sehr gut in der Hand. Wir haben alle recht schmale Hände, ob das auch auf breitere Hände zutrifft, kann ich nicht beurteilen. Links gibt es noch die Forward und Back-Tasten. Das Kabel ist ummantelt, flexibel und mit 1,8m verfügt es über eine gute Länge. Wer mag, kann die Abdeckung abnehmen und dort mit den drei Gewichten herumhantieren, um die Maus nach seinen Gewichts-Bedürfnissen anzupassen. Der erste Eindruck ist somit positiv, denn Mängel konnte ich auch keine feststellen.


Die Beleuchtung wird über den Command Center eingestellt. Helligkeit und Effekte können dort genauso angepasst werden, wie die Geschwindigkeit z.B. beim Farbverlauf. Die Farbe kann über das Farbspektrum auswählen. Einzeln oder beide Elemente zusammen. In meinen Augen ist die Beleuchtung dezent und passt gut zu der Maus. Wen es stört, der kann dies auch ausstellen.


Die Maus liegt, wie oben erwähnt, sehr gut in der Hand (wir sind alles Rechtshänder), und ist nicht nur für das Gaming sehr gut, weil sie sehr gut reagiert, sondern man kann auch gut mit ihr arbeiten. Die Maus hakt nicht und auch das Rad weißt keine Aussetzer auf, wenn man viel scrollt. Wer möchte, kann die sechs Tasten mit der Hersteller-Software einstellen

FAZIT - Die Maus hat einen guten Grip, liegt sehr gut in schmalen Händen und ist sowohl zum Spielen, als auch zum Arbeiten perfekt abgestimmt. Die Farbspiele sowie Tasten können individuell geändert werden und in einem der fünf Profile abgespeichert werden. Wer keine 100€ ausgeben möchte, wird mit der Maus nichts verkehrt machen.

 *kostenfreies Testmuster ohne jegliche Bedingungen.   
Share:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anregungen, Fragen, Kritik oder gar Lob? Immer her damit. Alle Fragen werden hier beantwortet. Kommentare werden nach Sichtung freigeschaltet. Mit Abgabe eures Kommentars stimmt ihr den Datenschutzbedingungen dieser Webseite zu. Diese findet ihr im Impressum