Direkt zum Hauptbereich

auna BoomGirl - Allround Ghettoblaster im Test

Kann das pinke Wunder überzeugen?

Ins Kinderzimmer gehört einfach eine kleine Anlage. Farblich passend oder neutral - wie es eben gefällt. Aber ein Kinderzimmer ohne Musik, Hörspiele und das dazugehörige Lachen, ist einfach kein richtiges Kinderzimmer. Doch lohnt sich dieses Modell? Die Frage klären wir mit diesem Testbericht.



PREIS
52,99€ (Stand 3.7.2017)

WAS KANN ES?
  • CD
  • USB
  • Kassette
  • Radio
AUF DIE OHREN ...
Das Kassettendeck kommt in dreifacher Verpackung. Versandkarton, Umkarton und OVP. Das ist natürlich sehr sicher, aber auch eine Menge Verpackungsmaterial. Das Gerät selbst ist sehr leicht, handlich mit einem Tragegriff und in einem grellen Pink. Es ist sauber verarbeitet, steht ohne zu kippeln. Es gab einen kleinen Plastikrest (siehe letztes Foto) den man jedoch gut abwischen konnte. 



Auf der Rückseite befinden sich die Anschlüsse. Stromkabel (Alternativ 6xC-Batterien) oder auch der Kopfhörer-Anschluss. Oben befindet sich neben den CD-Player der USB-Anschluss. Rechts befindet sich das Radio. Damit wären wir schon beim ersten Kritikpunkt. Mein Sohn hört bei seinen lauten Brüdern gerne mal mit Kopfhörer. Er muss dazu jedes Mal hinten an den Anschluss und herumfummeln. Hier wäre eine Kopfhörerbuchse auf der Oberseite oder im Frontbereich besser gewesen.



Das Radio wird mit einer Antenne genutzt, die sich gut ausfahren lässt. Der Empfang ist bei uns immer mit einem leichten Rauschen verbunden. Das liegt aber glaube ich bei uns am Standort selbst, denn das Problem haben wir mit einigen Geräten. 

USB wird gut erkannt, aber es ist kein richtiges Display vorhanden, sodass es sich empfiehlt nur Musik oder maximal ein Hörspiel auf den Stick zu packen. Bei uns braucht das Gerät ungefähr eine Minute, bis die Titel auf den Stick erkannt werden und es los geht. 



CD funktioniert einwandfrei. Hier muss ich aber erwähnen, dass wir viele ältere Hörspiele vom großen Bruder haben. Also so 5-10 Jahre alte. Stark zerkratzte erkennt er nicht immer, aber das ist nicht weiter schlimm. Wir hatten jedoch kürzlich Besuch von einer Freundin, die ihre CD hören wollte. Diese hat sie gerade neu geschenkt bekommen. Die wiederum wurde nicht erkannt. Kann Zufall gewesen sein, könnte aber auch bedeuten, dass ein neuer Kopierschutz hier noch nicht erkannt wird. Jetzt muss ich erstmal jemanden mit neuen CDs finden, denn viele meiner Freunde haben nur alte CDs vom Flohmarkt. 

Kassette wird ohne Probleme abgespielt und bis jetzt hat sich auch noch keine abgespult. 

Nun aber zum Sound. Hier darf man ganz klar nicht vergessen, dass es sich um eine Anlage für Kinder handelt. Der Sound ist eher nüchtern, teilweise hohl und bei einigen CDs auch gerne dumpf. Bei Kinderliedern und Hörspielen, aber auch bei Radio stört das jedoch null. Und wenn ich die Kinder frage, sagen diese nur, klingt super. 

FAZIT 
Wer fürs Kinderzimmer einen Allrounder benötigt, wird hiermit nicht viel falsch machen. Allerdings sollte sich jeder klar sein, dass der Sound eben für Kinder ausgelegt ist. Denen gefällt es. 

Kommentare

Beliebteste Artikel des Monat

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Storio Max 7 Zoll Tablet im Test

Ganz ehrlich, ich kann nicht nachvollziehen warum Unternehmen so mit Kinderwünschen, und Geldbeuteln von uns Eltern spielen. Es gab ja schon zu meiner Zeit oft Spielzeug, wo meine Eltern gesagt haben, das ist raus geworfenes Geld, aber so langsam begreife ich erst, warum. Wir durfte über ein Testprogramm den Storio Max 7 Zoll testen, und es tut mir leid, aber auch dieses VTech Produkt kann ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, damit es bei euren Kindern unterm Weihnachtsbaum liegt, dafür müsste es stabiler laufen.

PREIS 140€
GELDGIER, PECH ODER WO LIEGT DAS PROBLEM Bevor ich auf den Storio eingehe, möchte ich auf andere technische Geräte kurz eingehen. Man nehme die früheren GameBoys, den Nintendo DS oder ähnliche Produkte. Wenig Lernspiele, aber Fehlerquote, Pleiten, Pech und Pannen minimal. Selbst beim Clempad, wo wir schon dachten durch den ständigen Reboot gar nicht so toll, hat ein Kind mehr Spaß. Wir hatten 2014 schon den Storio 3S für meinen Sohn, der ebenfalls wenig Probleme hatt…

Zahnmilch - Wundermittel oder Fake - Im Test

Wir benutzen unsere Zähne jeden Tag und auch wenn wir einiges tuen, leidet der Zahnschmelz über die Jahre. Ich kann mich noch an die Werbung als Kind erinnern, wo ich nicht nachvollziehen konnte, warum manche Menschen schmerzempfindliche Zähne haben. Ja, jetzt mit über 30 kann ich es langsam nachvollziehen. Es gibt viele tolle Mittel die ein bisschen helfen sollen. Eins davon habe ich getestet. "Zahnmilch" heißt das Wunder und soll flüssiger Zahnschmelz sein. In den letzten Tagen habe ich das Produkt ausführlich getestet. 

PREIS 500ml kosten 7,99€
WAS SOLL SIE MACHEN - Reinigt den gesamten Mundraum, auch dort, wo die Zahnbürste nur schwer hinkommt - Wirkt nachhaltig antibakteriell - Schützt vor Mundgeruch und Zahnfleischproblemen - Beugt Karies und Zahnstein vor
Enthält künstlichen Zahnschmelz mit wertvollem Calcium (Zink-Carbonat-Hydroxylapatit) von Biorepair, der unseren natürlichen Zahnschmelz vor dem Abnutzen schützt. Durch die hohe Übereinstimmung mit der natürlichen Zahnschmel…