Direkt zum Hauptbereich

Klarstein Kitano Messerblock im Test

Ist es nicht eigentlich egal ...

welche Messer man benutzt? Ich muss zugeben, dass ich schon immer gerne gekocht habe. Als ich noch zur Schule gegangen bin, war es mir egal, welche Messer ich in der Hand hielt. Meine Mutter hatte immer ein paar günstige Messer aus dem Supermarkt und die hat sie auch heute teilweise noch. Erst mit der Ausbildung in einer Gastronomie habe ich mich mit dem Thema Messern näher beschäftigt. Für die Arbeit und besondere Anlässe habe ich ein wirklich hochwertiges und edles Messerset von meinem Ausbilder geschenkt bekommen. Zu Hause lege ich auch wert auf Qualität, würde jedoch niemals für Messer 500€ ausgeben. Dieses Set habe ich kostenlos und bedingungslos für einen unabhängigen Testbericht zur Verfügung gestellt bekommen. 


Was kostet das Set ... 
24,99€

Welche Messer sind enthalten ...

• 1 x Messerblock
• 1 x Kochmesser ca. 20.5 cm
• 1 x Brotmesser ca. 20.5 cm
• 1 x Filetier-/Schinkenmesser ca. 21 cm 
• 1 x Universalmesser ca. 13 cm
• 1 x Kleines Kochmesser ca. 12.5 cm
• 1 x Santoku Messer ca. 11 cm
• 1 x Schälmesser ca. 8.5 cm

Auf die Messer fertig los ...
Ich bin immer unglaublich skeptisch, wenn es um günstige Messer geht. Zu Hause, wo die ganze Familie die Messer nutzt, will ich zwar auch eine gute Schnittqualität, aber auch nicht viel dafür zahlen. Leider erfüllen nicht alle Messersets meine recht hohen Erwartungen. 

Auf den erste Blick ist das Set sehr gut verarbeitet. Alle Messer passen sehr gut in den Block, der sich zeitlos in die Küchenzeile einfügt. Unten hat er eine kleine Abplatzung, aber so, dass man es nur sieht, wenn man den Block auf den Kopf stellen würde. Was ich vermisst habe, war ein zusätzlicher Platz für eine Schere. Ich persönlich benötige öfters mal eine und finde es nervig sie aus der Schublade kramen zu müssen. 


Da ich täglich frisch koche, kommen die Messer regelmäßig zum Einsatz. Bis jetzt habe ich damit Gurken geschnitten, Tomaten, Paprika, Mango, Scholle, Hähnchen-Brust, Petersilie, Zwiebeln, grüne Bohnen, Kartoffeln und Weißkohl geschnitten. Die Messer sind allesamt scharf und gleiten durch die Produkte mit wenig Druck hindurch. Bei frischen Brot, welches etwas weicher ist, muss man leider mehr drücken als bei anderen Messern, da könnte es minimal besser greifen. Hier habe ich einfach das Brotmesser gegen mein altes ausgetauscht, das eine minimal dickere Klinge hat und dadurch besser schneidet. Passt ebenfalls in den Block und fällt optisch nicht zu stark auf. 

Abgesehen davon sind die Messer sehr zu empfehlen. Sie sind vom Gewicht her sehr ausgewogen und liegen daher beim Arbeite gut in der Hand. Man kann schnell mit ihnen arbeiten ohne das es irgendwo drückt oder die Hand zu schwer wird. Die Klingen sind scharf und man benötigt wenig Kraftaufwand beim Schneiden. Sie lassen sich zudem sehr gut reinigen. Ich persönlich empfehle sie per Hand zu waschen, damit sie länger scharf bleiben. 

*kostenloses und bedingungsloses Testprodukt 

Kommentare

Beliebteste Artikel des Monat

Neutrogena visibly clear Anti-Akne Lichttherapie Maske im Test

Unreine Gesichtshaut muss nicht mehr sein ...Unreine Gesichtshaut ist mit Sicherheit nicht schön. Vielleicht gehört ihr sogar zu den betroffenen Personenkreis. Ich selbst hatte früher eher trockene Haut, ab und an mal einen kleinen Pickel. Jedoch hat die letzte Schwangerschaft meine Hormone durcheinander geworfen. Viele Pickel, fettige Gesichtshaut. Es ist einfach schlimm. In den USA verwenden viele Menschen mit unreiner Haut oder gar Akne LED Masken. Das blaue Licht reizt die Chemikalien innerhalb der Akne und lässt diese absterben. Leider war es bis dato einfach immer zu teuer. Aber Neutrogena liefert nun ein Produkt, das für jeden erschwinglich ist und zu Haue genutzt werden kann. Doch wie gut ist das Produkt?

PREIS ca. 30€
RÖTUNGEN, UNREINE HAUT? - NICHT BEI MIR In den letzten 14 Tagen habe ich diese Maske reiflich ausprobiert. Erste Ergebnisse sollen schon nach einer Woche sichtbar sein. Ich gehöre jedoch zu den Menschen, die lieber ausführlich testen.
Die Maske erinnert mich an eine …

Mary Kay Cosmetic - Meine Erfahrungen

Kennt ihr Mary Kay? Ich muss zugeben, dass ich davon schon mal was gehört hatte, aber ich bin nicht so der Fan von Produkten, die man auf Partys kaufen kann. Tupperware okay, aber bei Kosmetik, muss nicht sein. Nennt mich da ruhig altmodisch. Durch Zufall habe ich dann eine Kosmetikerin vor Ort kennengelernt, die für ein Vorher-Nachher-Shooting inklusive einem Foto Personen gesucht hat. Ich bin kein Schminkprofi und dachte mir, warum nicht einfach mal hin und ein paar Tipps abgucken, vielleicht eine kleine Beratung bekommen. Genutzt wurden nur Produkte aus dem Hause Mary Kay, und das Ergebnis konnte sich in der Tat sehen lassen. Ich habe mich echt einmal hübsch gefühlt, und so habe ich den Katalog samt Beratungstermin für die Produkte mit nach Hause genommen.

BERATUNG /  MARY KAY PARTY Ob ihr euch nun allene beraten lasst, oder gleich eine kleine Party veranstaltet, ist euch überlassen. Ich habe mich erst einmal alleine beraten lassen, und im Anschluss noch ein Party veranstaltet. Dort …

Tillmans - Gyros-Spieß im Test

Döner ist schon was feines. Ein oder zwei Mal im Jahr gönnen wir uns einen kleinen Spieß vom Döner-Laden unseres Vertrauens. Der schmeckt super, hat eine gute Qualität, muss aber eben extra bestellt werden. Bei Real habe ich dann zufällig im TK-Sonderbereich die Sommer-Highlights von Tillman entdeckt. Darunter ein 1kg Dönerspieß. Eigentlich für den Backofen, konnten wir nicht nein sagen.

PREIS 1kg hat bei uns auf dieser Sonderaktiosfläche 8,99€ gekostet.
ZUTATEN  90% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Gewürze (Paprika, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Majoran, Thymian, Cumin), Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte (Pfeffer-, Paprika-, Chili-, Curcumaextrakt), Dextrose, Jogurtpulver, Hefeextrakt, Würze.

Hinweis für Allergiker: Enthält Senf und Milcherzeugnisse.
NÄHRWERTE Energie     911 kJ / 219 kcal
Fett     16 g
davon gesättigte Fettsäure     3,2 g
Kohlenhydrate     1,5 g
davon Zucker     0,7 g
Eiweiß     17 g
Salz     0,78 g 
ZUBEREITUNG Den Gyros-Spieß min…